naturpark barnim

Naturpark Barnim – Märchenwald mit tierischen Highlights

Seit 2003 lebe und arbeite ich in Berlin. Lange in Friedrichshain, seit 2015 am Stadtrand in Köpenick – gleich um die Ecke vom schönen Müggelsee. Was ich hier zu schätzen weiß? Die Natur! Denn ich verlasse die Wohnung und komme in kurzer Zeit von der Müggelspree zum Müggelsee. Ganz ohne Auto. Ohne Verkehr. Durch den Wald am Wasser lang.
Viel habe ich in den letzten Jahren schon gesehen, den Wannsee, die Müggelberge, Beelitz, Oranienburg, Eberswalde, Schorfheide…und so weiter. Und dann wurde ich vor einiger Zeit für eine Kooperation mit einem Mineralwasser nach Barnim eingeladen. Komm. Fahr nach Barnim, hieß es da und ich fragte mich erst einmal: Aber warum denn? Das ist ja quasi fast noch in Berlin, oben im Norden bei Pankow, was soll ich denn da, was ist denn da?

naturpark barnim

Und was soll ich sagen, ich wohne seit über zehn Jahren in Berlin und war neulich zum ersten Mal im Naturpark Barnim – fünf Prozent des Naturparks liegen noch in Berlin. Von uns aus sind es mit dem Auto 25km, für Pankower aber sogar zu Fuß erreichbar! Wenn ich jemandem erzähle: Wir waren in Hobrechtsfelde, auf den Rieselfeldern, dann ernte ich fragende Blicke, sogar von (richtigen) Berlinern. Dabei ist die Rieselfeldlandschaft eigentlich etwas ganz Besonderes und das aus mehreren Gründen.

Heimische Natur erhalten.

Vor einigen Jahren haben sich ViO und EUROPARK Deutschland e.V. haben sich zusammengetan und sich gemeinsam für den Schutz und Erhalt unserer heimischen Natur und dem Schutz der Tier- und Pflanzenwelt eingesetzt. Im Zuge dessen bin ich damals für die Kooperation – gleich zweimal – hingefahren, einmal hat es geschüttet, was das Zeug hält, wir brauchten für die Fotos aber natürlich Sonne.
Das Projekt gibt es in der Form schon nicht mehr (das war 2017), aber der Naturpark Barnim ist natürlich noch da. Und ich bin immer noch froh, dass ich damals die Gelegenheit hatte, ihn Dank dieser Kooperation überhaupt zu entdecken. Das Briesetal, das auch zum Naturpark Barnim gehört, habe ich z.B. erst 2020 zum ersten Mal gesehen!

naturpark barnim

Auszeit und Pferde streicheln im Naturpark Barnim

Nur ein paar Kilometer nördlich Berlins – erreichbar auch mit den S-Bahnlinien S1, S2 und S8 – ist der Naturpark Barnim mit seinen Ausflugszielen Briesetal, dem Bucher Fort und der Hobrechtselder Rieselfeldlandschaft zu finden.

Rund 750 Quadratkilometer ist der Naturpark groß und ein gemeinsames Großschutzgebiet der Länder Brandenburg und Berlin, denn 5,4 Prozent der Fläche befinden sich noch in den Bezirken Pankow und Reinickendorf. Die Hälfte der Fläche ist bewaldet, aber auch beweidet – eine so genannte halboffene Waldlandschaft, die dafür sorgen soll, dass der Wald erhalten wird – ganz ohne Rasenmäher und Förster mit Säge.

naturpark barnim

und hier trefft ihr auf frei herumlaufende Tiere – nämlich Konik-Wildpferde und verschiedene „Rindviecher“, wie zum Beispiel schottische Hochlandrinder, Uckermärkter Rinder und englische Parkrinder. Vereinzelt findet ihr auch norwegische Fjord-Pferde. Die werden allesamt von den Förstern selbst finanziert! Auf den ehemaligen Rieselfeldern, die man vor einigen Jahren zu einem neuen Naherholungsgebiet für uns Berliner umwandeln wollte.

Als Besucher kann man die Weiden über verschiedene Tore betreten – wie man sich dann auf der Weide zu verhalten hat, steht direkt am Tor. Seit mehr als vier Jahren wird die halboffene Weidelandschaft inzwischen betrieben und hat schon einiges verändert. Es bilden sich neue Strukturen und damit auch neue Lebensräume für verschiedene Tiere und Pflanzen.

naturpark barnim

Und das quasi gleich vor der Berliner Haustür. Definitiv ist dieses riesen Gelände für Alle. Für Radlfahrer gibt es hervorragend ausgeschilderte Radwege, für Tierliebhaber Tiere aus der Nähe zu sehen (und manchmal auch zum Anfassen), Vogelliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten und alle die, die einfach mal schnell raus aus der Stadt wollen, um Kraft und Ruhe zu tanken, können auf den Weiden lange Spaziergänge machen.

Für mich ist der Naturpark Barnim auf jeden Fall ein echter Diamant und ich muss da also bald mal wieder hin!

Naturpark Barnim

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
packliste thailand gepaeck
Packliste für Thailand mit Kindern