privileg kühlschrank

Kühlschrank einräumen – mit System

Werbung

Unser neuer Kühlschrank aus der Privileg Family Edition ist nun schon eine Weile im Einsatz und das, was immer mal wieder aufploppt: Wie und wo lagert man eigentlich welche Lebensmittel. Spielt es überhaupt eine Rolle oder ist es völlig egal, wie ich meinen Kühlschrank einräume. Unser neuer aus der Privileg Family Edition ist ein echter Preisschnapper. Unter 400 Euro, aber riesengroß und eine Menge Platz für all den Kram, den wir darin jetzt und zukünftig aufbewahren müssen. Beim Neukauf im Idealfall auf die Effizienzklasse achten (die beste ist A+++) und schon spart man Energie und damit natürlich auch Stromkosten!

privileg kühlschrank

Lebensmittel richtig kühlen

Lebensmittel lagern sich ideal bei einer Temperatur zwischen vier und neun Grad. Ob die Temperatur ungefähr stimmt, lässt sich mit einem Thermometer, das mittig im Kühlschrank zur Messung platziert wird, sehen. So werden Lebensmittel frisch gehalten und ausserdem senkt es die Energiekosten. Wer sein Gerät übrigens zu kalt einstellt, zahlt drauf. Solltet ihr vom Abend- oder Mittagessen noch was übrig haben, lasst es ausserhalb des Kühlschranks abkühlen und stellt es erst, wenn es kalt ist, in den Kühlschrank. Es hebt die Temperatur des Kühlschranks an, damit kostet es also gleich wieder mehr (weil der Kühlschrank ja wieder runterkühlen muss), zum anderen können sich so Bakterien viel schneller vermehren, denn die mögen Wärme auch ganz gern.

Welches Lebensmittel wo im Kühlschrank aufbewahren

In den oberen Fächern werden am besten weniger verderbliche Lebensmittel gelagert und solche, die z.B. bereits gekocht sind oder das gar nicht nötig haben. Marmeladen z.B. oder auch Getränke, geräucherte Lebensmittel und Aufschnitt. Oben herrscht etwa eine Temperatur von acht Grad (einfach messen).

privileg kühlschrank

In die Mitte gehören hauptsächlich Milchprodukte (Joghurt, Käse, Sahne oder Milch, Quark)

privileg kühlschrank

Alles, was richtig kühl gehalten werden muss, weil es lange frisch bleiben soll gehört nach unten. Denn unten ist es deutlich kühler als oben. Frisches Fleisch ist hier gut aufgehoben.

Nicht ganz so kalt wird es in der Tür. Milch kann z.B. auch in die Tür – ausser ihr verwendet sie nicht so häufig, dann lieber in die Mitte, ebenso Butter und Eier. Wir haben dazu noch all die Lebensmittel untergebracht, die mit Temperaturschwankungen umgehen können: Senf z.B. oder Fertigsoßen und derlei Dinge.

privileg kühlschrank

Und dann ist da ja noch das Gemüsefach! Hier werden – wie der Name schon sagt – Obst und Gemüse aufbewahrt, ungewaschen und trocken einräumen – damit das Obst/Gemüse nicht schimmelt. Aber obacht: Nicht jedes Gemüse/Obst mag im Kühlschrank aufbewahrt werden, dazu gehören z.B Avocados (ausser sie sind schon sehr reif), Tomaten, Zitronen, Kartoffeln, Mangos, Bananen oder Basilikum.

privileg kühlschrank

Hilfreich ist es auch, wenn der Kühlschrank nicht zu lange offen gehalten wird und an einer eher kühleren Stelle in der Wohnung steht. Bei älteren Kühlschränken (wie es unserer war), lohnt es sich auch, sich dann doch einmal einen neuen anzuschaffen.

privileg kühlschrank

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Hazel the Humpback