bmw i3

Der BMW i3 gehört ein Wochenende euch

Im März habe ich mein eigenes Auto abgegeben. Meine alte Lieblingsschüssel, die mich zwei Jahre lang überall hingefahren hat. Seither ist mir die Rückkehr zum Rad nicht mehr wirklich gelungen. Aber auch nicht zu einem neuen Auto. Stattdessen steige ich um: Mal auf das Auto meines Freundes, mal auf Carsharing, mal auf Mietautos und das ein oder andere Mal, darf ich auch ein Auto ausprobieren.

Familientauglich oder nicht, die Frage ist für mich immer noch schwer zu beantworten. Mir ist noch nicht ganz klar, wie ich mit einem Kleinwagen – in den zwar zwei Kindersitze und der Einkauf passen – in einen zweiwöchigen Urlaub mit vier Personen fahren soll. Aber mit einem Monster von Kombi durch die Stadt zu fahren ist auch nicht das Wahre, ich hasse es jedes Mal, komme ich nach 18:30 nach Hause, suche ich inzwischen weit mehr als 10 Minuten nach einem Parkplatz. Vielleicht schaffe ich es auch deswegen nicht, mich zu überwinden, mir doch wieder ein eigenes anzuschaffen (ganz abgesehen von der Geldfrage).

bmw i3

Aber eigentlich will ich auf etwas anderes hinaus: Ich fahre ja schon genug, diesmal drehe ich den Spieß einfach um: Nicht ich fahre mit diesem Mobil durch die Gegend, sondern ihr!
Ich schicke euch in Berlin für ein langes Wochenende mit dem BMW i3 als Familie auf die Straße und ihr erzählt mir hinterher wie familientauglich der BMW i3 wirklich ist, wie großstadtfest und alles andere.

Vom 21. – 24. November 2014 suche ich also eine Familie, die Lust hat, mal ein neues und vor allem anderes Auto auszuprobieren. Der BMW i3 läuft mit seinem Elektromotor völlig emissionsfrei aber trotzdem spritzig. Das sagt zumindest BMW. Die Reichweite bei geladener Batterie beträgt etwa 160km. Prima: der BMW i3 wird zu Hause ganz einfach an einer stinknormalen Steckdose geladen oder unterwegs an diversen Elektrosäulen (die per Smartphone und App oder per Navi im BMW angesteuert werden). In 30 Minuten ist der BMW wieder fast voll geladen (80%) – leert sich aber nicht so schnell wie ein Iphone.

Ich könnte jetzt noch viele technische Details schreiben, zum Beispiel knackige 170 PS, dass das Auto dem Telefon mitteilt, wenn es mal wieder geladen werden möchte und dass er sehr wenig wiegt, aber ich bin kein Autoblogger. Einfach alles über den BMW i3 erfahrt ihr auf der Seite von BMW und im dazugehörigen Wiki.

bmw i3
Ihr wollt das Auto jetzt ausprobieren? Mitmachen geht so:

Ihr solltet vom 21. bis zum 24. November Zeit haben und mir hinterher ein/zwei/drei Fragen beantworten.
Wenn ihr Lust darauf habt: Dann bitte einfach bis zum 13. November 23:59 einen Kommentar hinterlassen und den BMW i3 mit ein bisschen Glück vom 21.-24. November in Berlin fahren!
Der Gewinner wird im Anschluss von mir benachrichtigt und schon geht´s los!

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Lichtkind offenes Casting Hamburg
Die Modelagentur LICHTKIND goes Hamburg