adventskalender selbstgemacht

Adventskalender für alle

Jedes Jahr ist es wieder so weit: Überall werden für bastelfreudige Eltern „Die schönsten Adventskalender zum selber machen“ verlinkt. Die allerschönsten. Was mich daran frustriert – denn natürlich habe auch ich recherchiert: Jeder verlinkt die üblichen Verdächtigen. Und ganz ehrlich: Das langweilt mich (und ja, natürlich habe ich auch schon mitgemacht). Und dann gibt´s da noch die, die ich kaufen und selbst befüllen kann, so dass ich am Ende meist auf einen befüllten Adventskalender zum Preis eines Weihnachtsgeschenks im Kinderzimmer hängen habe. Klar, das ist kein Problem und auch nicht verwerflich, aber ich habe beschlossen, dieses Jahr ein paar Ideen vorzustellen – die sind ganz sicher nicht alle neu – für Selbermacher, für faule Selbermacher und für Käufer.

Ideen für Adventskalender zum selber machen:

Nummer 1: Kalender aus Zeitungspapier
Für die Zeitungsabonnenten unter euch heißt es ab sofort: Nicht mehr wegschmeissen, aufheben! Denn kleine Geschenke können auch einfach in Zeitungspapier eingewickelt werden. Dann nur noch ein hübsches Geschenkband drum, Nummern z.B. auf runde Aufkleber schreiben, aufhängen (zum Beispiel an einem schlichten Kleiderbügel) fertig. Alternativ auch einfach in ein Säckchen werfen, ganz ohne Nummer. Jeden Tag wird einfach blind eines gezogen.

Nummer 2: Eingewickelt in Sterne
24 Din A4 Blätter mit Sternen bestempeln (den Stern-Stempel könnt ihr ganz einfach selbst basteln), die Geschenke darin einpacken, dann wie oben: Entweder mit Bändchen festhängen, mit Masking-Tape zukleben und ab in den Beutel damit. Natürlich sollten alle Geschenke in ein Din A4 Blatt passen ;).
sternstempel diy
Nummer 3: Klassiker in Butterbrotpapier
Der Klassiker – aus Butterbrotpapiertüten, die gibt´s im Supermarkt in weiß oder online auch in verschiedenen Farben und mit herrlichen Mustern (aber eben teuerer als schlichtes Butterbrotpapier) einfach 24 Tütchen zum Befüllen zaubern. Geschenk rein, oben abkleben oder zubinden, beschriften oder mit Ziffern bekleben – fertig! Wer noch mehr Liebe reinstecken möchte, kann die Tütchen auch selbst illustrieren.
adventskalender selbstgemacht adventskalender selbstgemacht adventskalender selbstgemacht

Ausserdem habe ich für euch noch drei kostenlose Druckvorlagen gestaltet, einfach die Ziffern (ihr seht sie oben auf den Bildern) für die Adventskalendertürchen (oder -tütchen) runterladen, ausdrucken, ausschneiden, anbringen und fertig!

Free Printable Variante 1
Free Printable Variante 2
Free Printable Variante 3

Teile diesen Beitrag
  1. Liebe Dani,
    seit Anfang des Monats überlege ich schon welchen Adventskalender mein Kleiner mit 19 Monaten bekommt und dachte „na wird wohl nur Schoki bleiben“. Mein Großer will unbedingt einen von Tiptoi und der liegt auch schon im Schrank 😅.
    Aber für meinen Kleinen Zugfan der seine Eisenbahn mit lautem „tutututututitituti“ durchs Zimmer fährt wäre das natürlich der absolute Hammer!

  2. geliked :)
    wir basteln zwar dieses jahr zum ersten mal selber einen kalender für die jungs, aber mit nem brio-kalender wär ich die beste mama und so ;-)

  3. Hallo
    Na dann versuche ich mal mein Glück um so einen tollen Adventskalender für meine Söhnezu gewinnen.
    Gruß Eetje

  4. Auch geliked. 😄
    So einen Kalender zu gewinnen, sozusagen als Brio-erstausstattung, wäre echt genial!

  5. Eine schöne Sammlung, danke für die Ideen! Und fürs Verlinken ;-), das hat mich sehr gefreut!

    Liebe Grüße,
    Ioana

  6. Meine Nichte würde sich riesig freuen über den brio-Kalender… ach ich ärgere mich das ich damals gedacht habe, Eisenbahn muss ja nicht sein… lg. mamarella

  7. Hi, wir sind dieses Jahr zwar recht flink mit den Weihnachtsgeschenken, aber den Adventskalender haben wir völlig aus den Augen verloren. Mein Anspruch an den Kalender ist zwiegespalten, entweder ein Billigschoki-Kalender oder was richtig richtig tolles. Der Brio sieht richtig richtig toll aus! :)

    LG und eine tolle Adventszeit!

  8. Hallo!
    Ich bin im Moment auch dabei Adventskalender zu machen und zu füllen!
    Für unseren Großen habe ich den Kalender fertig und bei der Kleinen Dame bin ich gerade dabei!
    Da hat man ganz schön zu tun :-)
    Vielleicht brauche ich ja für den kleinen König keinen zu basteln wenn wir gewinnen;-)
    Liebe Grüße an alle

  9. Danke für die tollen Füllanregungen, machen sie schönen Kalender zum Basteln gleich nochmal schöner 😊

  10. Hach ja, ich hatte ja schon mal Glück hier..;) versuche es einfach nochmal, Brio ist der Hit! LG, Julia

  11. Brio ist toll und geht immer :-)
    Haben wollen.
    Ich habe ja einen Kalender von snug. So Pappboxen zum selber befüllen. Auch schick.
    LG, Jenny

  12. Oh, der Zug würde meinem Großen mit 19 Monaten auch schon sehr gefallen!:-)
    Und mein Kleiner mit 8 Tagen wird dann später noch damit spielen!:-)

  13. Daumen hoch und gepint… das wär ja was, denn das Brio Starter-Set steht schon bereit für die kleine Madame zu Weihnachten. Sie liebt Autos und Züge sehr. Das wär also die perfekte Ergänzung zum Geschenk! LG Kate

  14. Hallo!

    WOW einfach wunderbar! Meine Nichte würde sich über den tollen brio kalender sehr freuen!!
    ich folge bei twitter (Sweetdream82)

    liebe grüße
    christina

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
Klär mich auf