Nur noch 6 Tage bis Weihnachten – Geschenke einpacken

Zuallererst: Wer zwei linke Hände hat, keine Zeit oder keine Nerven – wir packen euch eure Geschenke natürlich bei uns im Laden auch ein!

Ihr wollt eure Geschenke selbst verpacken? Wir hätten da ein paar schöne und einfache Verpackungsideen für Weihnachtsgeschenke für euch und wünschen euch jetzt schon mal fröhliches Geschenke verpacken.

Idee 1 – Bärengeschenk für die Kleinsten

Ob es nun ein Bär wird, wie auf dem Bild, ein Hase oder Hund, das überlassen wir euch. Ihr benötigt lediglich dezentes Geschenkpapier in weiß (Eisbär), braun oder schwarz (Schwarzbär? ;) ), einen passenden Stift (bei schwarzem Papier geht weißer Edding ganz gut) zum Bemalen und einen Pappstrohhalm für die Schleife. Außerdem noch ein Stück Papier, das ihr als Kreis ausschneidet (entweder ein Glas als Vorlage oder mit dem Zirkel). Das Geschenk einfach einpacken, rundes Papier aufkleben und bemalen. Für die passende Schleife einfach den Strohhalm in kleine Stücke schneiden, aufkleben, fertig! Das schaffen auch zwei linke Hände.

Idee 2 – Sternchen falten aus Pappstrohalmen

Geht eigentlich sehr einfach: Ihr braucht ein paar Strohhalme und eine Schnur. Die Strohhalme schneidet ihr in gleich lange Teile und fädelt sie auf. Dann bindet ihr einen Knoten und müsst dann nur noch falten:

Idee 3 – Easy Druck auf dem Geschenk

Hier könnt ihr eurer Fantasie eigentlich freien Lauf lassen. Ob ihr mit einem Stempel oder Farbe loslegt, bleibt euch überlassen. Wir haben uns für Konfetti entschieden. Dazu haben wir einfach einen Stift mit Radiergummi am Ende in Farbe getunkt und immer wieder auf dem Geschenk verteilt. Das ist schnell und einfach umzusetzen, macht was her und ist sehr individuell. Alternativ könnt ihr auch eure Kinder ein Bild drauf malen lassen :).

Teile diesen Beitrag

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
Bloomy Days Blumenabo
Bloomy Days