Nur noch 22 Tage bis Weihnachten – Ein Fotobuch von Rosemood

wooop, heute gibt’s ein kleines Geschenk für euch, denn ich verlose ein wunderschönes Fotobuch von Rosemood oder Weihnachtspostkarten oder Prints oder Fotokalender im Wert von 100 Euro an eine oder einen von euch. Ich hab mir bereits letztes Jahr so ein Album gegönnt, da wollte ich noch die leeren Straßen von Berlin festhalten und all die schöne Lockdownzeit, die ich mit der kleinen Rakete ja drei Monate mehr oder weniger durchgehend in Brandenburg verbracht habe. Morgens raus. Abends wieder zurück. 3 Monate, 10.000 Kilometer.

Ein Fotobuch holt Fotos von der Festplatte

Für meine Kinder gestalte ich jeweils ein dickes Album. Für das eine seit 14 Jahren. Für das andere gibt es zumindest schon das Album und ein paar erste ausgedruckte Fotos. Ich möchte ihnen die Alben voller Erinnerungen wie Fotos, Zeichnungen, Eintrittskarten und co dann schenken, wenn sie 18 sind. Dann können sie sie mitnehmen und hoffentlich selbst weiter mit tollen Erinnerungen befüllen.

Aber für mich brauche ich auch Erinnerungen. Deswegen habe ich mich zum Beispiel dazu entschieden, dass es wichtig ist, sich mindestens einmal im Jahr einen Profifotografen ins Haus zu holen, der einen auch mal mit ablichtet, wenn man die ganze Zeit nur hinter der Kamera steht. Ok, manchmal heißt der Profi auch nur Stativ. Oder kleine Chefin. Oder Ehemann. Aber ich bin drauf. Das ist super.

So ein Fotoalbum erzählt ja viel. Von der Hochzeit. Vom Jahr. Vom Baby. Von den schönsten Reisen. Die Auswahl ist groß und das Beste ist eben: man hat ein Buch in der Hand und kann es immer wieder durchblättern. Das hat in meinen Augen viel mehr wert, als ständig die Festplatten zu durchwühlen. Habe ich schon gesagt, dass ich aufgrund einer geschrotteten Festplatte drei Jahre Fotos verloren habe. Ich besitze jetzt also nur noch die, die bereits gedruckt sind. Auch deswegen: jedes Jahr ein Fotobuch, dann bleibt das beste übrig.

Rosemood macht so schöne Fotobücher, Kalender und Karten

In meiner Zeit als Blogger durfte ich schon recht viel ausprobieren, was mit Printmaterial in allen Formen zu tun hat. Egal ob Prints für die Wand, Fotobücher oder Drucker für den eigenen perfekten Fotodruck.
Die Bücher von Rosemood sind wirklich was besonderes. Hochwertiges Material, dieser megaschöne Stoffeinband und die Fotos werden alle – wenn es muss – nochmal schön bearbeitet, damit aus dem Fotobuch auch eine echt runde Sache wird. Und das passiert manuell und ist viel Wert. Wer hat nicht schon mal vergessen, den Haken bei „nachbearbeiten“ weg zu klicken und hat dann mords verfärbte Fotos geschickt bekommen.

Foto: Rosemood

Wenn ihr aber lieber einen Kalender wollt oder gerade noch Postkarten verschicken müsst oder endlich mal das Lieblingsfoto für die Wand drucken wollt, dann lasst euren Fotos doch freien Lauf!

Deswegen freu ich mich heute also sehr, dass ich euch ein Fotobuch von Rosemood schenken darf. Ihr könnt es für euch selbst gestalten oder für eure Liebsten. Ein Jahresalbum über das Jahr oder die letzte starke Reise, die ihr erlebt habt. Alles ist drin und alles passt rein. Und ihr könnt einfach auf dem Sofa immer und wieder kurz mal im Kopf die Fliege machen.

Foto: Rosemood

Ihr wollt das Rosemood Fotoalbum gewinnen?

Das geht ganz einfach: Kommentiert gern hier und/oder auf Instagram und/oder Facebook. Alle Kommentare landen im Lostopf, heißt, je mehr ihr überall kommentiert, desto besser.
Das Los entscheidet und der Gewinner wird per Mail benachrichtigt. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Mitmachen könnt ihr bis morgen früh (4.12) um 7 Uhr.

Foto: Rosemood
Teile diesen Beitrag

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
DUALFIX i-SIZE BRITAX RÖMER
Der Premium-Reboarder DUALFIX i-SIZE von Britax Römer