Kidskoje

Fundstück der Woche – kidskoje – Die tragbare Babywiege

Eine absolut grandiose Idee hatten die Designer von GRAU mit ihrer mobilen Babywiege, der kidskoje.
Anfangs wird sie ganz klassisch als Babywiege genutzt, zum schlafen, zum wiegen und zum transportieren.

Später kann sie weiter genutzt werden, denn sie lässt sich später in einen Spielwagen umfunktionieren, den der Nachwuchs für seine eigenen Spielideen nutzen kann oder wir ziehen sie durch den Tierpark oder nutzen sie als Bollerwagen für den Einkauf. Wie gut ist das denn bitte!?
Im Großen und Ganzen ist die kidskoje recht vielseitig, es gibt viel Zubehör, zum Beispiel um sie an den Baum zu hängen oder in einen Ständer zu stellen. Und eben auch den Bollerwagenuntersatz. Ebenfalls Matratzen und eine bunte Auswahl an Stoffen für die Bezüge.

Das gute Stück kommt aus Berlin und es gibt in den Varianten Birke-Multiplex farblos lackiert oder rot gebeizt und lackiert. Dazu robuste Oberstoffe in jeansblau, rot, hellgrau, orange und türkis.

Kidskoje Kidskoje Kidskoje  Kidskoje

 

Teile diesen Beitrag

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
reima winter
Gut gerüstet durch den Winter – richtig gut angezogen bei kalten Temperaturen