stubaier gletscher mit kids

5 familienfreundliche Skigebiete für euren nächsten Winterurlaub

Und wieder einmal ist es an der Zeit mit der ganzen Familie die Koffer zu packen und in Richtung Schnee zu fahren. Voller Stolz den Kindern bei ihren ersten Schwüngen auf den Ski zusehen, ausgelassene Schneeballschlachten und Abends gemeinsam im Kaminzimmer die Füße aufwärmen. Was gibt es schöneres? Aber machen wir uns nichts vor – egal ob das der erste gemeinsame Urlaub ist oder der zehnte, ein Skiurlaub mit Kindern bedeutet immer auch Stress. Man bräuchte am besten 8 Paar Arme, um die ganze Skiausrüstung, Mützen, Jacken und Handschuhe, die die Kinder an einem langen Tag in der Skischule benötigen, mit sich herum zu tragen.

So anstrengend die gesamte Organisation (und Durchführung) eines Skiurlaubs mit der ganzen Familie auch sein mag, umso schöner ist doch die Tatsache, dass es inzwischen Skigebiete gibt, die versuchen den Urlaub mit der Familie etwas stressfreier zu gestalten. Das bedeutet, dass die Infrastruktur einiger Gebiete inzwischen perfekt an die Bedürfnisse von Familien angepasst ist, sodass man sich auch als Elternteil mal eine verdiente Auszeit gönnen kann.

Deshalb haben wir für Euch eine Liste der 5 familienfreundlichsten Skigebiete zusammengestellt und wollen Euch erklären, warum genau diese Gebiete eure wertvolle Urlaubszeit etwas entspannter gestalten werden.

Laax – Schweiz

Am Besten geeignet für: Die Kleinen + Teenager

Wann ist die beste Reisezeit? Osterferien (Ganzjährig schneesicher – für gute Deals empfiehlt sich auch ein Trip im Herbst)

Aktivitäten: Kinderbetreuungsangebot vom Skigebiet selbst, Ami Sabi Schnee Wunderland, Freestyle Camps

Laax ist der ideale Spot für einen Urlaub mit kleine oder großen Teenagern. Sie werden die Atmosphäre im Resort lieben, denn das Entertainment Angebot ist hier absolut erstklassig. Und wusstet Ihr, dass es in Laax einen der besten Snowparks in Europa gibt? Dort können sich die Großen entweder beim Freestyle Training austoben oder die Profis bei ihren waghalsigen Sprüngen über die Kicker bestaunen. Neben dem Angebot für unsere Teenies bietet das Skigebiet auch fantastische Deals für die Skipässe der Kleinen an und es gibt reduzierte Kinderpreise in vielen Bereichen des Resorts. Die Skischulen sind ebenfalls auf Kinder spezialisiert und dementsprechend mit dem richtigen Equipment in großen Mengen ausgestattet. Eine große Attraktion für die Kleinen ist das Ami Sabi Schnee Wunderland: “Im Schneewunderland mit seiner einzigartigen Atmosphäre rund um den Zauberer Ami Sabi hören deine Kids Geschichten, singen Lieder und erfahren vieles über den Wald, die Tiere und die Berge. Ganz nebenbei lernen sie mit viel Spass Skifahren. Hier wird unbeschwert probiert, geübt und schon bald sicher auf den Ski gestanden.”

Mayrhofen – Österreich

Am besten geeignet für: Die ganze Familie

Wann ist die beste Reisezeit? Februar (Bedingungen können variieren – am schneesichersten in den Wintermonaten)

Aktivitäten: Schlittschuhlaufen, Snow Tubing, Schwimmen, Winterwanderungen, Fun slopes, Penken Snowpark

Mitten im malerischen Zillertal, Österreich, liegt das Dorf Mayrhofen. Ein echtes Paradies für Familien. Hier gibt es neben unglaublichen 57 Lifts & 136 Pistenkilometern für jedes Könnerlevel und zahlreichen Skischulen auch jede Menge Aktivitäten für alle Nichtskifahrer oder Langschläfer. Das bedeutet, dass wirklich für die ganze Familie etwas dabei ist. Die Kleinen vergnügen sich in der Kinderbetreuung im Hotel, die Teenies lernen mit der Skischule ihre ersten Tricks im Snowpark und wir als Eltern können uns endlich mal wieder bei einem guten Glas Wein entspannen.

Flaine – Frankreich

Am besten geeignet für: Die Kleinen

Wann ist die beste Reisezeit? Februar (Bedingungen können variieren – aber schneesicher in den Wintermonaten)

Aktivitäten: Kids Club, Kinderbetreuung, erstklassige Skischulen

Flaine ist quasi ein Synonym für Familienurlaub und hat sich als echter Geheimtipp für den Skiurlaub mit kleineren Kindern herumgesprochen. Das Skigebiet selbst ist eher klein und gemütlich, was auch vieles aus organisatorischer Sicht einfacher macht. Viele Hotels bieten Kinderbetreuung inkludiert in ihren Preisen an, was natürlich auch finanziell eine große Entlastung ist. Wirklich alles in diesem Skigebiet ist auf die Kleinsten Gäste spezialisiert – Restaurants, Skibusse und viele andere kleine Extras. Und wenn man weiß, dass die Kinder in guten Händen sind, ist vielleicht sogar Zeit für ein paar Stunden sorgenfreies Skifahren ganz ohne Kinder.

La Rosiere – Frankreich

Am besten geeignet für: Die ganze Familie

Wann ist die beste Reisezeit? Den ganzen Winter über (schneesicher)

Aktivitäten: Kids Club, Junior Akademie

La Rosiere ist ein echter Geheimtipp, denn die Infrastruktur in diesem Skigebiet ist darauf ausgelegt, dass wir als Familie eine möglichst stressfreie und schöne Zeit miteinander verbringen können. Als kleines Beispiel: Wenn du über die offizielle Website des Resorts buchst, kannst du direkt angeben, welche Familienrabatte du in Anspruch nehmen möchtest oder zu welcher Zeit ihr in der Unterkunft ankommt, damit man sich am anstrengenden Anreisetag nicht auch noch ums Kochen kümmern muss. Für die Kleinen gibt es außerdem einen Kids Club und für die Älteren eine Junior Akademie, in der sie mit Skilehrern an der Hand ihre ersten Schritte im Tiefschnee ausprobieren können. Erstklassige Skischulen mit top gepflegtem Equipment werden die Kinder im Handumdrehen zu kleinen Skiprofis machen.

Madonna di Campiglio – Italien

Am besten geeignet für: Ältere Teenager

Wann ist die beste Reisezeit? Weihnachtsferien/Silvester (Erstklassiges Entertainment Angebot während der Feiertage und italienische Gastfreundschaft)

Aktivitäten: Exkursionen und Schneeschuhwanderungen, Hundeschlittenfahrten, Schlittschuhlaufen, Reiten, Schwimmen und gutes Essen!

Madonna di Campiglio ist das Zuhause von traditioneller italienischer Gastfreundschaft und der perfekte Ort, um den Großen ein bisschen Freiraum zu geben. An diesem friedlichen Ort wissen wir, dass sie sicher sind und gleichzeitig Spaß haben. Neben dem großartigen Essen, das es hier gibt, gibt es wahnsinnige 150 Pistenkilometer, die super beschildert sind, sodass tagsüber jeder seinen eigenen Weg gehen kann, bis man sich zufrieden und müde am Ende des Skitages wieder am Hotel zum gemeinsamen Abendessen trifft.

Und das wars auch schon wieder. Wir hoffen, dass ihr in diesem Artikel die ein odere Inspiration für den nächsten Skiurlaub mit der Familie gefunden habt und ihn als kleinen Denkanstoß bei der Organisation des nächsten Trips verwendet! So könnt Ihr jede Minute zusammen genießen, während ihr den Kindern dabei zuseht, wie sie Tag für Tag schneller die Piste herunterjagen. Und an solche Urlaube werden nicht nur wir uns immer erinnern, sondern auch die Kinder!

Falls Ihr Tipps & Erfahrungen aus euren vergangenen Skiurlauben mitbringt, freuen wir uns über eure Kommentare!

Noch mehr Skiurlaub mit Kindern

Ihr findet hier natürlich noch ein paar weitere schöne Ideen, um einen Urlaub im Schnee zu verbringen. Absolut familiengerecht, wunderschön und immer einen Besuch wert:

stubaier gletscher tschangelair alm kaiserschmarrn

Die Wildschönau! Eines der liebsten Skigebiete von Dani. Klein, fein, lecker steht hier an der Tagesordnung.

Skikurs Latemar

Das Eggental! Carezza ist immer noch ein echter Geheimtip. Klar, man muss ja auch erstmal hinkommen. Mitten in Südtirol gelegen, um die Ecke vom Karersee übrigens, haben Skifahrer aller Altersklassen viel Platz auf den großzügigen Pisten. Wirklich toll!

Der Stubaier Gletscher – Schneesicherheit ist hier definitiv bis Mai, ausserdem findet ihr hier das höchste Haubenrestaurant Österreichs (und ein Besuch lohnt sich!). Und generell: Familienfreundlich, groß, herrlich viel Schnee und eine knaller Aussicht.

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Sechs Richtige! Spannende Kinderbücher, die die Welt jetzt braucht