Stokke Steps

Neuerfindung des Kinderhochstuhls – der Steps von Stokke

Es gibt Neues im Hause Stokke. 40 Jahre nach der Erfindung des ‚Tripp Trapp‘ stellt Stokke mit dem neuen Kinderhochstuhl Steps einen neuen Hochstuhl für die kleinsten Familienmitglieder vor, mit dem Stokke neue Wege geht.

Mit dem Steps haben sich die Designer Tore Vinje Brustad, Andreas Murray und Anders August Kittilsen ein einzigartiges All-in-One-System für einen Kinderhochstuhl einfallen lassen. Von Geburt an bringt er den Nachwuchs in Form eines Baukastensystems an den Tisch.

Stokke Steps

Für den Anfang bietet die ergonomische Babywippe die Möglichkeit sein Kind schon mit an den Tisch zu bringen. Das Baby liegt bequem und mit einem Fünf-Punkt-Gurt in der Wippe, die sowohl für sich allein nutzbar ist, oder einfach auf den Steps geklickt werden kann.

Wenn das Kind aus der Wippe raus gewachsen ist, übernimmt das Baby-Set die nächsten Monate. Die Größe kann individuell an jedes Kind angepasst werden. Im Anschluss lässt sich der Hochstuhl natürlich auch ohne Zusätze weiter nutzen. Das verstellbare Fußbrett stützt die Füße immer auf der richtigen Höhe und bietet Kindern obendrein Hilfe, als Kind allein in den Stuhl zu klettern.

Wie von Stokke gewohnt gibt es auch für den Stokke Steps neben seiner Langlebigkeit viele nützliche Accessoires und eine kleine Auswahl passender Textilien.

Stokke Steps Babysitz

Das Design ist formschön und mischt verschiedene Werkstoffe, die Beine sind aus Holz (hell oder dunkel), die Fußstütze und der Sitz selbst aus weißem Kunststoff. Der Stuhl passt – finde ich zumindest – eigentlich in jedes Heim ohne den vorhandenen Stil groß zu beeinträchtigen.

Wie auch schon der Klassiker Tripp Trapp ist auch der Steps zum Mitwachsen gedacht.
Er ist relativ leicht, stabil und klar, er sieht schick aus und benötigt ausserdem nicht so viel Platz.

Stokke Steps Detail

Und was sagt ihr zum neuen Steps? Gefällt er euch oder geht für euch einfach nichts über den Klassiker Tripp Trapp? Sagt mir eure Meinung, denn dann habt ihr die Chance auf den ersten Tagesgewinn, nämlich eine schöne Wickeltasche von Stokke!

Und HEUTE, am 21. Mai 2014 geht es mit der Schnitzeljagd weiter bei Sanvie-mini und dem zweiten Tagespreis!

Teile diesen Beitrag
  1. Hallo!

    Den neuen Hochstuhl kannte ich bisher noch nicht.
    Für unser erstes Kind habe ich den Klassiker mit der entsprechenden Babyschale gekauft.
    Wir sind von dem Konzept von Stokke total begeistert. Auch die Betten und die Kombikinderwagen sind toll.
    Wenn nur die Preise nicht so hoch wären. Seufz.
    Aber so ist es nun einmal…

    Als Zweit-Hochstuhl z.B. bei Omi und Opi würde sich der Neue wunderbar eignen und ich gebe dir Recht.
    Form und Farbe passen sich jeder Umgebung an.
    Gefällt mir gut!

    Liebe Grüße!

    Karen

  2. Formschön ist der neue Stuhl schon, aaaber ich mag die Wippefunktion gar nicht für Babies, Kunststoff statt Holz tut mir auch weh und dass man auf dem Stuhl im Gegensatz zum bewährten Stokke als Erwachsene nicht mehr sitzen kann ist schade und so gar nicht nachhaltig. Schade eigentlich. Danke für den Bericht! ;-)

  3. Schönes Teil. Sieht sehr stylisch aus. Bin allerdings überrascht, dass Stokke einen weiteren Kinderhochstuhl anbietet.

  4. Mir gefällt er eigentlich sehr gut.An das neue Design muss man sich natürlich noch gewöhnen,aber er sieht sehr elegant und zeitlos aus. Er ist etwas graziler als der Tripp Trapp, nicht so ganz rustikal,aber das gefällt mir.
    Ob er den Alltagstest besteht wird sich zeigen :-)

  5. Ich finde der neue Stuhl viel schöner!! Super Idee diese Schnitzeljagd zieschen Blogs :)

  6. Moin!
    Also ich finde den klassischen Stokke wirklich zu bieder- und den neuen Steps einfach schön! Ich mag die Kombination von weiß und Holz und finde, der Stuhl sieht fast ein bißchen nach einem Designerstück aus! Und er würde super an unseren weißen Tisch passim ;-) …
    Und mit seinen sieben Monaten hätte der Knirps noch länger was davon! Also hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe wir werden gezogen :-)))
    Tolle Idee übrigens mit der Schnitzeljagd!
    Einen schönen Tag noch- Inga

  7. Danke für den informativen Beitrag. Wir sind sozusagen noch in der Planungsphase für das Babyzimmer und alles, was das Kleine bald noch so braucht und der Kinderhochstuhl Steps ist auf jeden Fall schon auf meiner Liste:-)!

  8. Guten Morgen,
    selbst ich habe als Kind schon auf dem Tripp Trapp gesessen, daher finde ich einen neuen Stokke super. Ob er allerdings genauso alltagstauglich ist, wie der „Alte“ muss sich noch zeigen – bisher haben wir weder das eine noch das andere Modell, da das Mini-Familienmitglied noch nicht geboren wurde!

    LG Franzi

  9. Also im Moment gefällt mir optisch und auch funktionell der Klassiker besser…. aber manchmal braucht es auch etwas Zeit um sich an das Neue zu gewöhnen. Somit lass ich Steps noch etwas Zeit . Unsere Kinder haben beide den Tripp Trapp und lieben ihn.
    Viel Spaß bei der weiteren Schnitzeljagd.

  10. Was ich hier sehr schön finde, ist der kleine Tisch, an dem die Kinder spielen können, wenn sie im Stühlchen sitzen. Das Design wirkt skandinavischer und irgendwie klarer. Alles Neue macht der Mai :)

  11. Sehr schönes Design. Mal was anderes.
    Ich finde gut, dass Stokke nun eine Alternative anbietet. So kann jeder frei entscheiden.
    Die Wickeltasche ist auch schick :-)

  12. Wir haben den Tripp Trapp Zuhause und den
    finde ich richtig Super, ich würde ihn gegen nichts in der Welt gegen ihn tauschen. Ich habe mir den Steps schon auf der Messe angeschaut und finde ihn wirklich gut gelungen aber ich bin doch eher ein Verfechter des Tripp Trapps :-)

  13. Der Stuhl sieht toll aus. Auf unserer Wunschliste stand bis jetzt noch der Tripptrapp. Das könnte nochmal überdacht werden :-)

  14. Hallo!
    Mir gefällt der „Neue“ gut. Schade find ich nur, dass Kunststoff mit eingearbeitet wurde.
    Tolle Idee mit der Schnitzeljagd.
    LG Tina

  15. Hallo! Ich bin durch die Schnitzeljagd erst auf deinen Blog aufmerksam geworden und folge dir jetzt auch.
    Ich finde den Stuhl sehr stylisch und schick. Ich finde nur, dass er recht viel Platz wegnimmt, weil die Beine so weit nach hinten gehen. Wir haben momentan den Klassiker aber in Walnussholzoptik, da finde ich ihn toll. Für ein zweites Kind würde ich aber auch den neuen ausprobieren.
    Die Wickeltaschen finde ich übrigens super, vor allem die in grau.
    LG Steffi

  16. Unseren kleinen Nachwuchs erwarten wir im Spätsommer und wir schauen bereits nach gebrauchten Tripp Trapps, umso mehr freuen wir uns über die Schnitzeljagd und des möglichen Gewinns. Der neue Stuhl von Stocke ist wirklich ein Hingucker. Bin schon sehr gespannt auf erste NutzerInnenberichte.

  17. Schwierig zu sagen. Der neue Hochstuhl ist auch toll, aber irgendwie gefällt mir der Tripp Trapp doch etwas besser. Aber bestimmt erfüllen beide ihre Rollen super. Ich würde beide benutzen! :) Lg

  18. Also ich finde den neuen Stokke auch sehr stylisch aber ob er gegen den Klassiker ankommt?!
    Ich würde ihn auf jeden Fall ausprobieren ;-)

  19. Hallo,
    wow! Den Stuhl finde ich super! Der alleine ist ja schon ein Grund ein Kind zu bekommen :-)
    Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne die Wickeltasche…
    LG
    Sarah

  20. Cool, den kannte ich noch gar nicht. Ich finde ihn design-technisch absolut top. Sehr modern und endlich mal was neues!

  21. Sieht schön modern aus der Stuhl und auch bequem für die Babys – mir gefällt das neue Design! Mal schauen welcher Stuhl bald zu uns an den Tisch stoßen wird…

  22. Auch wenn ich den Steps etwas weniger „klobig“ finde, war und ist der Tripp Trapp halt ein echtes Design-Objekt mit hohem Wiedererkennungswert. Auch die lange Nutzungsdauer des Tripp Trapp finde ich sehr gut.
    Insgesamt aber wirkt der Steps sehr leicht und elegant und ich könnte mir vorstellen, dass das „Nach-hinten-kippeln“, das unser jüngster auf dem Tripp Trapp gern mal praktiziert, beim Steps ziemlich schwierig ist.

    Liebe Grüße,
    JuliSta

  23. Hallo,
    wir als werdende Großeltern finden den Blogeintrag super!
    Der neue Kinderhochstuhl scheint sehr praktisch zu sein. Genau das richtige für unser Enkelkind!

    LG

  24. Hej,

    bin richtig verbliebt in den neuen Hochstuhl. Schlichtes, leichtes Design und nicht so schwerfällig wie der alte Stokke. Wenn wir ein bisschen im Lotto gewinnen, dann würde ich ihn für die Murmel kaufen….Daumen sind gedrückt ; )

    Liebe Grüße

    Hannah

  25. Den Steps kannte ich noch nicht, gefällt mir aber sehr gut.
    Wir haben den TrippTrapp für unser erstes Kind und da wir gerade überlegen, welcher Stuhl es für unser zweites Kind – das gerade unterwegs ist – werden soll, finde ich die Schnitzeljagd natürlich super!

    Liebe Grüße
    Jasmin

  26. Hallo,
    Dar ist mal ein hübscher Hochstuhl, finde ihm super schön. Genau mein Stil.
    Respekt am Die Designer und danke für den tollen Bericht.
    Karina

  27. Ist der schön. Und mal etwas anderes. Ich würde ihn sofort gegen den Tripp Trapp eintauschen. Sehr stylisch! LG Isa

  28. Hey.
    Wir erwarten im September Nachwuchs und uns gefällt der neue Steps super. Das Design spricht mich mehr an als das des Tripp Trapps. Super Verstellmöglichkeiten und somit sehr langlebig.

    Liebe Grüße

  29. Hallo, danke für den schönen Bericht.

    Wir sind rundum glücklich mit unserem Tripp Trapp. Ich finde es gerade schön das es soviele bunte Farben zur Auswahl gibt.
    Wenn bei uns nochmal Nachwuchs ansteht werde ich mir den Steps näher anschauen und dann entscheiden ob wir noch einen Tripp Trapp oder den Steps holen.

    Liebe Grüße
    Karina

  30. Der Steps gefällt mir sehr! Ich gebe zu, auf den ersten Blick fand ich ihn nicht so toll, bin ich doch an den Klassiker TrippTrapp gewöhnt. Durch lesen deines Blogs und ansehen der Bilder, muss ich aber sagen, bin ich zum Fan mutiert. Für mein 2. Kind möchte ich dann unbedingt so einen haben. Besonders gut gefällt mir, dass der Steps offenbar ganz einfach zu reinigen ist. Stokke hat es geschafft, einen Klassiker modern zu machen.

  31. Der Tripp Trapp ist unangefochten Nr.1.
    Und gerade deshalb gefällt mir Steps so gut! Den hat noch nicht jeder. Er wirkt schlicht und einfach zugehörig. Einfach klasse! Ich würde den sofort nehmen! LG

  32. Ich mag das Design des neuen Hochstuhls; klare Struktur ohne viel
    Schnickschnack. Farblich passt der Stuhl tatsächlich
    in jedes Heim. Toll ist natürlich die Mitwachsfunktion…
    was wünschen sich Eltern mehr….schönes Produkt

  33. Viiiiiiiel schöner als der TrippTrapp…wir bekommen im Oktober das erste Kind und ich finde, das wäre eine super Anschaffung! Passt auch super zu unseren Esszimmerstühlen. Danke für den Hinweis. :)

  34. Mir gefällt der neue Stokke ganz gut. Das System ist gut durchdacht und ansprechend gestaltet.
    Trotzdem mag ich den klassischen TrippTrapp immer noch lieber :)
    Gerade jetzt wo es den TrippTrapp in unzählig schönen Farben und mit tollen Accesoires gibt, liebe ich ihn umso mehr.
    Der neue Steps wird es ganz schön schwer haben ;)
    LG Steffi

  35. Hallihallo,
    also wir haben für unseren Sohn den klassischen TrippTrapp welchen wir sehr lieben!
    Finde den neuen Steps aber echt eine tolle Alternative! Vor allem das luftige Design gefällt mir sehr!
    Kann noch nicht sagen wie wir uns bei einem zweiten Kind entscheiden würden!
    Vieleicht wird mir die Entscheidung beim Gewinnspiel dann ja abgenommen! :)

    LG aus der Schweiz

  36. Hi,
    wirklich ein sehr schicker und innovativer Hochstuhl! Kannte ich so bisher auch nicht!
    Toll-würde sich unser bald kommender Sohn sicher drüber freuen!

  37. Uns gefällt am „Neuen Stokke“ vor allem das schöne, schlichte und moderne Design.
    Wichtig sind uns vor allem jedoch Stabilität und Wertigkeit des Materials. Da müsste er sich natürlich noch gegen den Vorgänger „beweisen“, um uns vollständig zu überzeugen. Langlebigkeit und Flexibilität im Nutzen wären neben dem Design die für uns wichtigsten Kriterien. Testen würden wir natürlich mit unserer kleinen Tochter Nola, 4 Monate, die so langsam das Sitzen ausprobiert…

  38. Super stylish & schtick. Vor allem in weiß. Bringt eine gewisse Ruhe, in das sonst so verspiele Wohnzimmer. Wanna have for baby #2. Aber auch die Stokke Wickeltasche wäre aktuell ganz passend :)

  39. Tolles Design! Der Steps würde perfekt zu unserem Esstisch passen und wäre genau das Richtige für unsere kleine Tochter.

  40. Hei,
    der neue Steps hat mich ganz spontan vom Design her an den skandinavischen „About a Chair“-Stuhl erinnert, der mir sehr gut gefällt. Was ich besonders mag ist die Kombination Holz und weißer Kunststoff. Das ist ja momentan total angesagt, da gibt es ja auch so ein nettes kleines rundes Tischchen mit drei Beinen, das auch in die Reihe passen würde ;-) Wir haben hier bei uns allerdings schon den Tripp Trapp in der Farbe Weiß stehen, mit dem ich auch sehr glücklich bin. Doch jetzt, wo ich den Neuen sehe, juckt es mich natürlich schon in den Fingern… Vielleicht hab ich ja Glück?
    Die Wickeltasche ist übrigens auch super schick und wäre meine erste richtige Wickeltasche überhaupt – und das bei zwei Kindern (werden auch beide noch gewickelt). Bisher hab ich einfach auf meine herkömmlichen Taschen zurückgegriffen, da ich mich auch immer nicht entscheiden konnte, welche es denn sein soll.

    Liebe Grüße
    Kerstin

  41. Ich finde den neuen Stuhl eigentlich ganz hübsch. Allerdings frage ich mich, ob man über die nach außen stehenden Füße nicht riskiert drüberzufallen… da finde ich den alten Tripptrapp etwas ökonomischer in der Grundfläche.

    Ich muss sagen, ich bin unentschieden. Für kleinere finde ich den Steps super, der Tripptrapp ist für mich aber immer noch zeitloser (und da sitze ich auch als Erwachsene noch gerne drauf).

  42. Kenne bisher nur das bisherige Modell von Stokke. Wird in der Verwandtschaft sehr gerne und schon lange genutzt (bis zum Schreibtischstuhl). Der Neue sieht dafür sehr stylisch aus.

  43. Stokke – stilvoll, tiefgründig, organisiert, kinderleib, kreativ, einzigartig.

    Ich liebe diese Marke und als werdender Papa will ich für das Kleine nur das Beste :-)!
    Der Steps ist wie alles aus dem Hause Stokke, einfach genial!

  44. Ich finde des Stuhl eigentlich ganz schön. Das schlichte Design gefällt mir und auch die Umbaumöglichkeiten.

    LG
    Katja

  45. Mir gefällt der neue Stuhl besser als der bisherige. Es ist einfach mal was anderes …in jedem Haushalt sieht man sonst denselben STuhl;-)

    lg rebecca

  46. Ich finde das Design des neuen Hochstuhls super. Schlicht, modern und frisch.
    Zu gerne würde ich ihn natürlich live austesten, vielleicht habe ich ja Glück.
    Zunächst springe ich hier aber für die Wickeltasche ins Lostöpfchen.
    LG Sina

  47. Also bisher kannte ich den neuen Stokke hochstuhl noch nicht, aber er weckt bei mir so ein kauf mich gefühl da er supr praktisch scheint da er wirklich mit der wippe sofort wenn man heim kommt nutzen kann.
    Auch das recht schlichte design gefällt mir da der stuhl so überall rein passt.

  48. ich finde den neuen hochstuhl optisch super! wobei ich es schade finde, dass man ihn nicht auch noch als erwachsener verwenden kann. das war beim tripp trapp ja das tolle!
    wobei ich auch sagen muss, dass die zwei stokke-stühle nebeneinander auch gut aussehen. passen wegen ihrer klaren linien gut zusammen, finde ich!
    gerne bin ich bei der verlosung der wickeltasche mit dabei!
    lg ina

  49. um ehrlich zu sein, gefällt mir der „alte“ tripp trapp besser. ich mag einfach diese kombination aud holz und kuststoff nicht so sehr. klassisch nur holz ist schon eher meins. aber dennoch in punkto funktion ist der Steps auch wieder sehr gelungen. klasse !
    vg juja

  50. Also die farbwahl gefällt mir gut. Passt fast überall rein. Ich weiß nicht ob die abstehenden Beine eine stolperfalle darstellen würden. Das muss man sich in echt mal angeguckt haben um das zu beurteilen.
    Gut finde ich das die hochstühle von stokke recht lang benutzt werden können. Aber der Preis ist ganz schön happig. Vor allem beim Zubehör.

  51. Mir gefällt das Design sehr gut! Typisch Stokke! Wenn nur der Preis nicht immer so hoch wäre, dann hätte ich die Stokke-Vollaustattung (vom Kinderwagen bis zum neuen Hochstuhl).

    Viele Grüße Viola

  52. Hallo!

    Ich finde das Design ein wenig gewöhnungsbedürftig für Stokke. Mit Stokke verbinde ich den typischen Stokke Hochstuhl, den es in zig Haushalten gibt und der in den Köpfen der Leute drin ist. Dennoch gefällt mir das Design – es ist frisch, modern, lebensnah. Aber anders halt. Dennoch würde ich ihn wohl kaufen, da ich mit „Stokke“ an sich nur positive Eigenschaften verbinde!

  53. Ich finde diese Kombinationsmöglichkeiten von Stokke echt toll, so kann man den Stuhl lange nutzen. Dein Bericht macht Lust auf mehr. Da ich mein erstes Kind erwarte, bin ich noch auf der Suche nach einer Lösung und diese scheint mir gut zu passen…

  54. Naja, ich bin hin- und hergerissen! Der Stuhl ist schön, aber für mich lässt sich STOKKE irgendwie einfach nicht vom Original TrippTrapp trennen. Das war einfach die perfekte Erfindung, da kann etwas neues gar nicht mithalten :-) Aber doch finde ich, dass der neue Stuhl viel Schönes und Praktisches mitbringt.

  55. Danke für die Vorstellung des neuen Stuhls! Wir sind nämlich gerade auf Hochstuhlsuche, da kommt das genau richtig.
    Der gefällt mir ehrlich gesagt besser als der Tripp Trapp!!

  56. Moin!
    Dieser Hochstuhl begeistert wirklich mit seinem Konzept.
    Habe von meinem ersten Kind noch den TrippTrapp, sodass ich selber wohl nicht so schnell den neuen Steps holen würde.
    Vielleicht habe ich ja Glück!

  57. Vielen Dank für den tollen Bericht! Er kommt für mich genau zur richtigen Zeit, da ich mich gerade intensiv mit dem Nestbau für unseren Zwerg beschäftige. Die Anschaffung einer Babywippe stand bereits auf meiner to-do-Liste. Die Möglichkeit die Babywippe mit dem Hochstuhl zu kombinieren finde ich ganz klasse! So kann der Zwerg bereits mit am Tisch sein, auch wenn er noch nicht sitzen kann. Das Design von Stokke finde ich total chic!

  58. Ein wirklich schickes Teil dieser neue Stokke.
    Allerdings muss ich sagen dass das Original noch mehr meinen Geschmack trifft. Vorallem in der alten Version mit Holzbügel anstatt Plastik. Aber die Hauptsache sind ja Komfort und Langelebigkeit und da kann Stokke keiner was vormachen!
    Mal sehen was es dann für Baby Nr. 2 werden wird, Steops oder TrippTrapp?

    Viele Grüße!

  59. Hallo Ihr Lieben,

    ich finde den Steps von Stokke suuuuper schick – da will man doch gleich nochmal Kind sein. ;)
    Der Tripp Trapp ist schon total praktisch, doch der neue Steps ist wirklich mega stylisch, modern, platzsparend UND praktisch – was will man mehr?!

    Lg und eine schöne Woche,
    die Ela

  60. Ich bin momentan auch im Endspurt und hab mir gestern den Stokke Steps das erste mal im Laden angesehen. War ein wenig enttäuscht schön sieht er aus aber mir ist es zu viel Plastik, wobei die Stoffe und Farben echt super sind. Ich werde mir jedoch den Tripp Trapp kaufen. Ich stehe total auf Stokke nachdem ich mittlerweile Bett, Wickeltisch und Kinderwagen der Firma angeschafft habe weil einfach die Qualität der verwendeten Materialien überzeugt hat.

  61. Sieht super aus der neue Hochstuhl. Ich bin mit unserem ersten Kind schwanger und sauge natürlich im Moment alles bzgl. Schwangerschaft und die Zeit danach auf. Der neue Hochstuhl wird wohl auch einen Platz bei uns finden.

  62. Da ich gerade auch im Endspurt bin und vor einiger Weile auch auf den Steps gestoßen, habe ihn mir deshalb Gestern im Laden angeschaut. Stylish ist er definitiv aber mir ist es zu viel Plastik, bei mir wird definitif der Stokke Tripp Trapp einziehen. Die Auswahl und Qualität der Stoffe für den Steps finde ich übrigens besser als für den Tripp Trap. Bin absolut überzeugt von Stokke deshalb durfte bei mir auch das Stokke Sleepi und der Stokke Care einziehen die Form und die Verarbeitung haben es mir einfach angetan.

  63. Toller Stuhl schönes Design, finde jedoch den Preis für die Verarbeitung zu Hoch, der Tripp Trapp besteht aus Holz und ist eindeutig günstiger, warum kostet der neue obwohl er hauptsächlich aus Kunststoff besteht und somit in der Herstellung günstiger ist um einiges mehr ?

  64. Der Tripp Trapp als Klassiker wird immer mein Favorit bleiben, der Stokke Steps ist aber auf jeden Fall eine schick aussehende Alternative.

  65. Ich find den neuen Stuhl sehr schick, werde allerdings schon aus Sentimentalität für unsre Tochter den Klassiker kaufen, da auch ich mekne halbe Kindheit auf einem tripp trapp verbracht habe.

  66. Ich finde den ganz schön, klar Holz ist noch schöner im Gegensatz zu dem Plastik.
    Aber die abnehmbare Wippe ist ein definitives Pro-Argument und auch der Grund, warum ich den Vorziehen würde!

  67. Bei mir stand bisher der TrippTrapp ganz oben auf der Liste, aber durch deinen Bericht werde ich jetzt neugierig auf den „Neuen“. Den muß ich mir mal in echt im laden ansehen, mal sehen, wie das mit dem Plastik so ist. Auf jeden Fall ist er sehr schick!
    Liebe Grüße
    Maike Karen

  68. Sehr schön von der Optik her,aber ob er dem Klassiker das Wasser reichen kann muss er erst noch beweisen finde ich.

  69. Der neue Hochstuhl hat ein ungewohntes Design,welches mich aber dennoch anspricht :-) Sieht ein bischen futuristisch ,aber auch klassisch und irgendwie leicht aus….mmm…ist garnicht so einfach die richtigen Worte zu finden…lach :-) Der Stuhl hat viele Facetten ;-) Schön finde ich die Kombination aus 2 Materialien,das ist mal etwas anderes. Ich kann mir gut vorstellen,das mein Kleiner gut darin sitzen würde.Er fängt jetzt an sich aufzusetzen,da würde das super passen ;-) Wir kennen Stokke aktuell noch nicht aus eigener Erfahrung,kennen aber viele Freunde,Bekannte…die Stokke haben und begeistert sind.Warum sollte es also mit diesem Stuhl nicht genau so sein !

  70. Finde den „Neuen“ toll, jedoch gefällt mir der Tripp Trapp besser, vorallem weil da auch die Erwachsenen noch drauf sitzen können. Oft praktisch als ersatz Stuhl bei vielen Gästen.

  71. Ich finde den Stuhl schön, wenn auch weiß etwas unpraktisch ist (Stichwort:Karottenbrei).

  72. Als werdende Neu-Mama überzeugen mich die langfristigen Möglichkeiten, die man mit diesem Stuhlwunder hat!

  73. Sehr schöner Stuhl!Einzig die Farbe weiß könnte bei Karottenbrei etwas leiden.Probiere es aber gerne aus;-)

  74. Mir gefällt fast der TrippTrapp besser als der Steps – aber vielleicht muss man den einfach mal in echt sehen und ist dann überzeugt :)

  75. Vielen lieben Dank für diesen Bericht über den neuen Stokke-Stuhl.
    Rein vom optischen her bin ich offen gestand sehr positiv überrascht. Allein schon die Form gefällt mir sehr gut, auch die Farben sind sehr schon aufeinander abgestimmt. Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher wie gut sich Plastik mit einem lebhaften Baby verträgt. Alles in allem muss ich gestehen, bin ich neugierig auf ihn geworden, aber für ein Endurteil müsste ich mir den neuen Stuhl dann doch einmal live und in Farbe ansehen :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

  76. der neue hochstuhl hat ein einfaches design – gefällt mir gut, aber irgendwie gefällt mir der Tripp Trapp doch etwas besser, weil er auch komplett aus holz besteht. bin mir sicher, auf beiden kann man sitzen ;) Lg

  77. Hallo!
    Das moderne Design finde ich total klasse und würde sich auch bei uns gut machen! ;-) Die vielfältigen Möglichkeiten sind toll. Schön wäre es auch, wenn es noch andere Farben zur Auswahl gäbe.

    Viele Grüße
    Nele E.

  78. Wir sind gerade auf der Suche nach einem Hochstuhl für unsere sechs Monate alten Tochter. Nun ist der neue Steps sicher in der näheren Auswahl. Während mein Mann ebenfalls Bedenken wegen dem verarbeiteten Kunststoff hat, vertraue ich auf die bewährte Qualität der Firma Stokke. Vielleicht überzeugt ihr uns ja in den nächsten Tagen komplett und der Steps wird schon bald an unserem Esstisch stehen.

  79. Positiv: Wirkt weniger sperrig als der Tripp Trapp und würde daher platztechnisch besser in unsere kleine Küche passen. Negativ: Die Teile aus weißem!!! Plastik. Ich habe Bedenken, dass sich die weißen Plastikteile unschön verfärben, wenn Karottenbrei darauf landet. Aber ich laß mich gerne vom Gegenteil überzeugen. :-)

  80. Ich bin auf alle Fälle Tripp Trapp Fan, haben grade den Zweiten gekauft. Aber wenn ich Steps schon gekannt hätte, wäre es vielleicht der Neue geworden. Ich find ihn ziemlich schick. Der Apple unter den Hochstühlen :-)

  81. Ich bin ein Stokke-Fan – Die durchdachten Designs begeistern mich jeden Tag. Wir haben den Xplory und das Flexi Bath, beide sind eine große Hilfe im Alltag mit Baby. Der dort verbaute Kunststoff ist von hoher Qualität, deshalb mache ich mir beim Steps keine Sorgen über das „Plastik“. Der Steps kommt genau zum richtigen Zeitpunkt: wir brauchen bald einen Hochstuhl, und der TrippTrapp konnte mich, obwohl er von Stokke ist, nicht völlig überzeugen. Somit werde ich doch Stokke treu bleiben und dem Steps ein neues Zuhause geben!

  82. Hallöle, der neue Hochstuhl sieht echt stylisch aus. Aber ich persönlich finde das Holz etwas unpraktisch. Ich bin jetzt beim triptrap froh, dass man schnell alles wegwischen kann. Mit Holz etwas schwieriger, oder?! Danke für deinen Bericht ;)

  83. Ich finde der sieht sehr schick aus und gut das er leichter ist als der Alte. Doch weißer Kunststoff ist nicht gerade pflegeleicht, andere Farben wären schon interessanter finde ich. Und die vielen Möglichkeiten sind wirklich Klasse, die Wippe ist wirklich cool. Doch Qualität hat auch ihren Preis, doch dafür haben die Kids auch lange was davon. Ist aber auf jeden Fall eine Neuheit!

  84. Der TrippTrapp ist echt ein Klassiker, komplett aus Holz was ich super finde und außerdem in so vielen tollen Farben zu bekommen. Einen ebenbürtigen Nachfolger zu entwickeln ist daher eine echte Herausforderung…. der Steps macht vom optischen definitiv echt was her, die Kombi aus Holz und weiß (wenn auch Kunststoff :-/ ) sieht schon sehr stylisch aus. Darum würde ich ihn gerne mal live erleben und am liebsten gleich ausgiebig mit Babymann testen :-)

  85. Huhu,
    bin von Sanvie mini auf deine Seite gestoßen. Ich finde den neuen Stokke Hochstuhl super stylisch und wirklich ein tolles Design. Sehr variabel, das gefällt mir echt gut. Ich könnte mir gut für unseren Gebrauch vorstellen.

    LG Hanna

  86. Ich hatte ihn schon gesehen und finde ihn Klasse.
    Der Tripp Trapp war nie meins, fand oihn optisch irgendwie ausgelutscht, jeder hatte ihn und jede Firma versuchte ihn nach zu machen.
    Er war mir einfach zu langweilig und zu normal.

    Mit dem Steps wurde etwas schlichtes aber zugleich auch echt schickes Designt und hergestellt. Ich bin begeistert

  87. Ich finde den Stuhl an sich sehr interessant und auch schön, bin mir aber nicht sicher, ob der genau so stabil und kippsicher wie der Tripp trapp ist!

  88. Ich liebe die Sachen von Stokke. Den Trip Trap haben wir auch zu Hause stehen :) Ich bin gespannt auf den Steps…
    Herzlichst Juliane

  89. Finde den Hochstuhl richtig schön und sehr praktisch durch seine vielseitige Anwendemöglichkeiten.:-)

  90. Unser erstes Baby wird im August zur Welt kommen. Die Produkte von Stokke finde ich im Vergleich zu anderen Herstellern wirklich schön. Mal sehen, ob wir uns beim Hochstuhl für den Klassiker oder den „Neuen“ entscheiden werden.

    Liebe Grüße
    Martina

  91. Alles schlichte, praktische, irgendwie nicht so babymäßige erfreut mich. Stokke ist toll.
    Doro

  92. Eine Wickeltasche wäre fantastisch – momentan fliegt alles im Rucksack rum ;)

    Liebe Grüße,
    J*

  93. Gerade die Wippe erscheint mir um einiges bequemer als das Newborn Set des Tripp Trapps und sie lässt sich auch sehr gut ohne den Stuhl verwenden. Auch die Möglichkeit ein Tablett/Tray anzubringen, empfinde ich als Vorteil gegenüber dem Tripp Trapp.
    Einzig allein der Gesamtpreis für alle Teile ist doch relative hoch, aber vielleicht bring das „Jagen von Schnitzeln“ ja Glück und damit das gute Stück :-)

  94. Hallo, mir gefiel der Tripp Trapp bisher sehr gut, sowohl von der Funktionalität als auch vom Design. Den neuen Stuhl kannte ich bisher noch nicht, er gefällt mir vom Optischen her aber wirklich sehr.
    LG

  95. Kann ich auch noch mit in den Lostopf hüpfen?
    Ich bin jetzt schon Stokke Fan ohne irgendein Produkt von Stokke zu besitzen. Aber ich würde gern. Am besten finde ich natürlich den neuen Stokke Hochstuhl. Aber die Wickeltasche würde ich auch gern gewinnen.
    liebe grüße
    judith

  96. Wow, die Wickeltasche ist total schön!
    Zwar bin ich schon einen Tag zu spät, aber vielleicht habe ich ja trotzdem Glück.
    Die Stokke Prdukte sind einfach unschlagbar genial!

  97. Moin!

    Also ich bin auch noch hin- und hergerissen, wie ich den neuen Steps finden soll. Bin ein großer Fan des Tripp-Trapps und frage mich auch, warum Stokke einen zweiten Babystuhl auf den Markt bringt. Die Wipp-Funktion finde ich ne gute Idee, aber alles in allem würde ich mich wohl eher wieder für den Tripp-Trapp entscheiden, da man da wirklich nie „rauswächst“ ;).
    Vielen Dank für den Beitrag! So erfährt man doch immer was Neues. :)

  98. Das is ja ne tolle Schnitzeljagd und so füllt sich auch meine Favoritenleiste mit neuen Blogs (bin nämlich sanviemini Leserin ;) ) toller Blog! Hach ich bin so hin und hergerufen gewesen ob ich den Stokke inkl New Born Set kaufe, weil der Aufsatz ja nur bis 7kg ging. Der kleine is jetzt 3 Monate alt wiegt 8kg und ich hab immer noch keinen Hochstuhl ;) der NEUE wäre da eine gute Alternative den muss ich gleich mal studieren ;)
    Liebste Grüße
    Eve & Louis-Marten

  99. Sieht gar nicht schlecht aus, der Neue. Wir sind zwar mit dem traditionellen Stokke ganz gut unterwegs, aber man kann ja auch mal schauen, was der Nachzügler so drauf hat.
    Herzliche Grüße
    Anne

  100. Heute konnte ich den Steps im Babyfachgeschäft bewundern. Schlichtes funktionales Design überzeugt mich immer. Das kann Stokke ziemlich gut. Ich hoffe darauf, vielleicht bald eigene Erfahrungen zu sammeln.

    Grüße von Hana

  101. Da ich feststelle, daß man komplett unbedarft íst, wenn man noch keine Kinder hat, kenne ich den TrippTrapp (noch) nicht. Die Idee des Steps und das Design gefällt mir auf jeden Fall. Demnächst werde ich wohl mal schauen, was die kleine Wurzel alles braucht :)

  102. Ich finde die Produkte von Stokke einfach toll!
    War schon begeistert von den Tripp Trapp und habe mir überlegt diesen schenken zu lassen für mein Juni Baby, aber jetzt bin ich mehr begeistert von dem Steps. Der sieht formschöner aus und die Wippenfunktion find ich toll.
    Super Idee mit der Schnitzeljagd!
    Da mach ich glatt mit!!!
    Viele Grüße
    Ina

  103. Ich finde den TRIPP TRAPP etwas schicker, aber da wir eine nicht ganz so große Wohnung haben bekommt der Steps einen Pluspunkt dafür das er nicht so viel Platz benötigt wie sein großer Bruder. Ansonsten bin ich überzeugt das der „kleinere“ Steps dem TRIPP TRAPP in der Funktionalität und Qualität in nichts nachstehen wird!

  104. Hallo,
    wir wollten eigentlich bald den Tripp-Trapp kaufen, aber jetzt wo ich den Steps gesehen habe gefällt der mir sogar noch besser. Ich muss nur noch meinen Mann überzeugen. :)
    Liebe Grüße

  105. Oooh er ist so wunderschön der neue Steps, viel schöner als der TrippTrapp. Da wir bald unser 1. Kind erwarten, kommt er wie gerufen, muss nur noch meinen Verlobten davon überzeugen ;-) aber bei nem Gewinn muss er sicherlich nicht überlegen. ;-)

    Wünsche ein wunderschönes Sonniges Wochenende ;-)

    Sugarandbaby

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
babyname finden
Kinder kriegen ist nicht schwer, Name finden um so mehr…