DIY Wickelkommode

Eine Wickelkommode selber bauen

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, beginnt bei den meisten der Nestbautrieb. So auch bei mir, ist doch mein Bauchumfang sicherer Beleg für unsere Schwangerschaft. Auf die Frage, ob wir eine Wickelkommode kaufen oder eine Wickelkommode selber bauen wollen, stieß ich bei Dani auf schieres Unverständnis. Hatte sie doch das Sandwich-Kind immer auf der Couch, dem Boden oder auf dem Rücken eines wilden Mustangs gewickelt (Ich gebe zu, das letzte Bild ist eventuell nur mein Eindruck auf ihre Reaktion gewesen).

Also habe ich mich auf Suche im Internet und diversen Möbelhäusern nach Wickelkommoden und Wickeltischen gemacht. Die Herausforderung dabei ist der ziemlich spezielle Schnitt unseres Badezimmers. Eigentlich groß genug sorgen diverse Vorsprünge und Nischen für zu wenig Platz für Schränke. Die angebotenen Möbel waren von den Maßen oder dem Design alle ungeeignet.

Wickelkommode selber bauen

Bleibt also dem Hobbytischler nur der Griff in die Werkzeugkiste: Eine DIY Wickelkommode selber bauen lautet mein Plan. Die Idee: Ich nutze den Platz über der Badheizung und passe eine fertige Kommode meinen Vorstellungen und den bereits vorhandenen Badmöbeln an. Nach wochenlangem Suchen auf diversen Kleinanzeigen-Portalen gebe ich die Hoffnung nach einem gebrauchten Schnäppchen auf. Beim Schweden werde ich fündig. Die Kommode aus Kiefer mit 5 Schubladen aus der Serie TARVA kostet gerade mal 99 Euro (sieht aber wirklich auch keinen Cent teurer aus). Wer eine DIY Wickelkommode selber bauen möchte, braucht eben Fantasie. Die Massivholzkommode ist nur 39 cm tief, dabei aber im Original stattliche 127 cm hoch, ein perfekter Rohling mit ausreichend Stauraum.

diy wickelkommode

Vor dem IKEA-Hack kommt die Pflicht

Zuerst montiere ich mit meinem Sohn die Kommode, quasi sein Willkommensgeschenk an seine neue Schwester. Das geht zu zweit schnell von der Hand. Wichtig: Legt beim Einschlagen der Nägel für die Rückwand nicht euer Smartphone unter den Schrank, dann hält das Display und die finanzielle Bilanz beim Möbelbau bleibt im Rahmen (Oder klebt eine Panzerglas-Folie vorher auf, das hat mir den Allerwertesten gerettet).
Die Montage der Füße und der Sockelleisten am Boden habe ich ausgelassen. Stattdessen verschraube ich mit selbstschneidenden Holz-Schrauben die Leisten flach unter dem Schrank, damit der Schrank insgesamt nur 108 cm hoch wird, die Heizung passt mit etwas Abstand unter die Wickelauflage und die Arbeitshöhe ist für uns okay (Die Oma und die „große“ Schwester müssen sich dann mit einem Hocker helfen). Die mitgelieferten Möbelknöpfe aus Holz bleiben auch unbeachtet in der Tüte.

DIY Wickelkommode selber bauen

Jetzt kommt der Do it yourself-Teil. Ich wässere die Außenseiten aus Kiefer ordentlich und trage die vorher angerührte Holzbeize zügig mit einem Schwamm auf. Lieber zweimal beizen, als zu viel von den Farbpigmenten auftragen. Das verhindert unschöne Flecken und Ränder. Und: Handschuhe benutzen, die auch dicht sind. Für alle anderen: Gallseife und eine Handbürste kriegen die fast schwarzen Hände wieder sauber, nur die Ränder der Fingernägel haben noch ein paar Tage unschöne Ränder (Der Bürohengst in mir deutet das aber als notwendiges Zeichen und Beleg von Arbeit mit den Händen). Die Beize sollte nur in gut belüfteten Räumen oder am besten draußen verarbeitet werden. Dann das Ganze gut durchtrocknen lassen.

diy wickelkommode

Burn Baby, burn!

Um dem Holz etwas Charakter zu verleihen kaufe ich mir im Baumarkt eine Lötlampe für kleines Geld. Den Wohnzimmertisch habe ich vor Jahren mit einem Crème Brûlée Brenner geflämmt. Das funktioniert auch, dauert aber erheblich länger. Ich ziehe in etwas Abstand mit der Spitze der blauen Flamme mit der Maserung meine Bahnen und erfreue mich an dem entstehenden Kontrast. Das Holz wische ich anschließend mit einem trockenen Küchenkrepp ab, bei Stellen die etwas zu dunkel geworden ist bringt kräftiges Reiben mit dem Papier Aufhellung.

diy wickelkommode

Die letzte Ölung, und dann nochmal

Durch das Abflämmen fasst sich das Holz schon sehr glatt an, jetzt geht’s ans Ölen. Die Zeitung Öko-Test hat in ihrer Ausgabe vom 26. April 2018 diverse Öle getestet. Also wenn schon eine DIY Wickelkommode selber bauen, dann bitte auch schadstoffarm. Mit dem wasserbasierten Toom Teak Öl bin ich laut Öko-Test auf der sicheren Seite, drei weitere Öle haben auch das Prädikat sehr gut erhalten. Keine flüchtigen organischen Verbindungen oder krebserregende Stoffe wie Butanonoxim sind darin enthalten und daher optimal für eine Unterlage, auf der mal meine Tochter liegen soll.

Das Öl trage ich mit einem Pinsel zügig in Richtung der Holz-Maserung auf, das durch die Flammen behandelte Holz saugt sich ratzfatz voll. Wichtig dabei ist, nicht zu viel Öl zu verwenden, da es sonst beim Aushärten unschöne Stellen gibt. Ich habe im Abstand von jeweils 24 Stunden das Öl dreimal aufgetragen, dann schien mir eine gewisse Sättigung erreicht.

diy wickelkommode

Es geht doch nichts über Waxxing (oder so)

Nach weiteren vier Tagen Trocknungszeit reibe ich alle Holzoberflächen mit einem Möbelwachs ein. Auch hier gilt wieder: Weniger ist mehr! Mit einem weichen fusselfreien Tuch massiere ich das Möbelwachs regelrecht in das Holz und lasse das Ganze dann fünf Stunden härten, bevor ich mit der Poliermaschine schwere Geschütze auffahre und etwas Glanz auf das Holz bringe. Keine Sorge, ein weiches Poliertuch und etwas Leidenschaft haben den selben Erfolg, aber manchmal braucht der Mann eben Maschinen.

Die Liege- und Arbeitsfläche

Wie oben bereits beschrieben, ist der Schrank nicht besonders tief und ich will auch den Platz über der Heizung für meine selbstgebaute Wickelkommode nutzen. Dafür kaufe ich mir im Baumarkt eine 28 mm dicke Leimholzplatte aus Fichte und lasse gleich dort diese auf die gewünschte Breite sägen. Zu Hause runde ich alle Kanten mit einer Feile und Sandpapier ab. In den Bereich über der Heizung bohre ich fast einhundert Löcher, damit die warme Luft der Heizung aufsteigen kann. Allerdings half mir bei meiner Entscheidung die Heizung zu verbauen die Tatsache, dass wir bisher immer nur 30 Minuten vor dem Aufstehen der Kinder kurz das Bad „befeuert“ haben, weil ganzjährig auch ohne Heizen eine konstante Temperatur von 23 Grad herrscht. Die Energieverschwendung mit meinem Aufbau sollte sich also in Grenzen halten.
Ansonsten kriegt die Platte natürlich die gleiche Behandlung wie die TARVA-Kommode.

diy wickelkommode

Nachdem also die Holzoberflächen den gewünschten Farbton und Glanz hatten, habe ich die Leimholzplatte mit zwei der nicht verbauten Füße und Winkeln an der Kommode befestigt. Zum einen musste ich so die Kommode nicht anbohren und zum anderen bilden die beiden Holzstücke einen Abstandshalter zur Heizung, so das Luft zirkulieren kann.

diy wickelkommode

Schubladen Asia-Style

Du brauchst keine DIY Wickelkommode selber bauen, wenn Du die damit verbundene Arbeit scheust. Damit also mein von Langeweile geprägter Feierabend endlich wieder etwas Pepp kriegt, habe ich mich auch gleich noch an den Schubladen versucht. Ich habe fünf Rechteckleisten aus Kiefer mit je 2 Meter Länge gekauft, 31 mm breit und 6 mm tief. Dann mit der Kappsäge kleine Leisten zugesägt, um die Fronten der Schubladen etwas interessanter zu gestalten. Die Leisten mit Holzkitt festgeklebt und nach Trocknung des Leims mit je zwei Nägeln nochmal gesichert (Wer weiß denn schon, ob das Baby vielleicht selbstständig den Wickeltisch hochklettert?!).
Bevor ich mit weißem Lack einen Farbkontrast auf den Leisten setzen kann, muss ich die entstandenen Spalten an den Nahtstellen mit Holzkitt spachteln und glatt schleifen.

Um die DIY Wickelkommode in unser Bad einzupassen, kaufe ich die dort liegenden Badvorleger aus Bambus nochmal in entsprechender Breite und schneide diese mit einer Schere passend zu. In den Bereich zwischen den Leisten klebe ich mit Montagekleber die Bambusmatten ein. Von innen jetzt noch schnell das vorbereitete Loch für die Möbelknöpfe nutzen und die Bambusmatten vorsichtig perforieren. Neuen Möbelknopf aus Keramik festgeschraubt und gefreut.
Das i-Tüpfelchen sind dann noch die verbauten Rückwandverbinder unter den Schubladenböden, die das nervige Durchhängen eben dieser verhindern. Durchsichtige und selbständig klebende Gummifüße an den Schubladen sorgen für ein Schließen ohne Krach.

diy wickelkommode

Fazit

Eine DIY Wickelkommode selber bauen ist irgendwie eben doch auch Nestbau und gar nicht so aufwändig. Geplante Landung unserer ersten gemeinsamen Tochter ist erst Mitte Oktober, aber irgendwie ist so ein Haken mehr auf der langen Wir-Kriegen-Ein-Baby-Liste ein gutes Gefühl. Und ich hoffe, mit dieser Anleitung für den Bau einer Wickelkommode kann ich ähnlich Leidgeplagten helfen.

Du brauchst:

TARVA Kommode mit 5 Schubladen, Kiefer für 99 Euro
Leimholzplatte Fichte 28mm dick für 29,50
10 Möbelknöpfe a 2,39 Euro
5 Rechteckleisten Kiefer 2 Meter lang 31×6 mm je 3,55 Euro
Teak-Öl von Toom für 11,99 Euro
Hermann Sachse Möbelwachs farblos Antik 100ml für 9,95 Euro
Holzleim, Schrauben, Sandpapier, Lötlampe und diverses Werkzeug

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
gnocchi rezept
Mama kocht Gnocchi