diy kalenderbild

Fotogeschenke gehen immer: Ein schnelles DIY für euch

Auch wenn der Titel nicht besonders sexy klingt: ich liebe Fotogeschenke und mein Problem ist, dass ich diese Idee gerade einfach nicht besser verpackt und schöner formuliert bekomme. Denn letztendlich geht es um selbst gemachte Fotogeschenke. Ein Kalender könnte es aber auch werden. Oder einfach nur eines oder mehrere Fotos. Und es ist wieder einmal so schnell umsetzbar, dass es auch in letzter Minute funktioniert – sogar dann, wenn ihr erst Samstag Abend zum Baumarkt fahrt. Die ursprüngliche Idee ist übrigens nicht von mir – sondern von mein Feenstaub und umgesetzt für Instax-Fotos, nur wollte ich eben eine andere, etwas größere Variante, in der die Fotos besser zur Geltung kommen und es weniger ein Kalender ist.

diy kalenderbild

Dieses selbstgemachte Geschenk funktioniert nicht nur zu Weihnachten, sondern eigentlich immer – Muttertag, Geburtstag, einfach so oder für den eigenen Schreibtisch – und ältere Kinder können auch schon helfen.

Was ihr für dieses DIY Fotogeschenk braucht: 

  • Sperrholz – gibt es im Baumarkt in verschiedenen Größen (ich habe A4 genommen)
  • ein scharfes Cuttermesser (Baumarkt oder in der heimischen Werkzeugkiste)
  • Scharniere (Baumarkt)
  • Sekundenkleber (Baumarkt)
  • eine Klemmbrettklammer (die habe ich von Paper Poetry aus dem idee Kreativ Bastelshop – gibt es sicher auch bei Modulor oder in andern Bastelgeschäften)
  • Haken mit Schraubgewinde (ebenfalls aus dem idee Kreativ Bastelshop, gibt es aber sicher auch beim Baumarkt)
  • Fotos – entweder druckt ihr sie selbst aus oder springt noch schnell zum Drogeriemarkt (Größe 13×18)

So geht’s

Damit das Sperrholz beim Schneiden nicht einreißt, habe ich es mit einem Lineal auf einer festen Unterlage vorsichtig geschnitten (vorher ein Dreieck anzeichnen ;)). Die Scharniere habe ich mit Sekundenkleber befestigt, schlicht, weil die Schrauben der Scharniere zu lang waren und auf der anderen Seite wieder durch gekommen wären.

diy kalenderbild

diy kalenderbild

diy kalenderbild

Danach befestigt ihr den Klemmbretthalter mit dem Haken mit Schraubgewinde (damit er auch hält und nicht immer wieder abfällt). Und schwupp, Fotos dran, Geschenk fertig.

diy kalenderbild

Theoretisch könnt ihr auch einfach Wandtellerhalter statt eines Ständers an den Rahmen kleben – je nachdem, ob der Fotokalender stehen oder hängen soll – die Entscheidung liegt ganz bei euch.

Für die Fotos habe ich 12 verschiedene Motive ausgewählt, mir dazu noch einen einfachen Kalender drunter gebaut und sie zu Hause ausgedruckt. Motive könnt ihr übrigens auch schnell und einfach mit CANVA bauen. Dafür braucht ihr kein aufwändiges Grafikprogramm.

diy kalenderbild

diy kalenderbild

diy kalenderbild

In meinen Augen können Kinder hier übrigens auch gut helfen. Angefangen beim Fotomodell, über das Sägen oder Kleben (aber Obacht mit dem Sekundenkleber!) oder auch  beim Aussuchen und zurechtschneiden der Motive (oder als Begleitung für den Drogeriemarkt)…..

diy kalenderbild

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Win your Hänska – der etwas andere Schulranzen