babybett leander

Schönstes Bett von Welt

Es gibt ja viele Kinderbetten auf der Welt aber nur ein Leander Babybett, das mitwächst und später zum Kinderbett wird.
Während meiner Schwangerschaft stellte sich für mich folgende Frage: Werde ich eines finden, das nicht aussieht wie ein Gefängnisbett?
Und irgendwann lief mir dann das Leander Babybett über den Weg. Und obwohl ich noch weitere drei oder mehr Monate nach einer – womöglich günstigeren – Alternative suchte, Leander ist das schönste Bett der Welt. Finde ich zumindest. Und am Ende stand es dann auch im Kinderzimmer.

Bei unserer „alten“ Variante (damals gab es nur eine Farbe, heute gibt es noch dunkelbraun und weiß) konnte man das eine Gitter abschrauben, während das andere einfach dran blieb, Beistellbett deluxe. Allerdings scheint das mit den neueren Versionen nicht mehr zu gehen, sicher bin ich mir da allerdings nicht.

Macht aber nix. Unseres ist inzwischen etwas mehr als vier Jahre alt, sieht 1. immer noch aus wie neu und 2. immer noch super aus und 3. ist immer noch sehr praktisch. Durch die Möglichkeit, dass Bett zum Juniorbett umzufunktionieren ist die Nutzungszeit dieses Babybettes mit dem Preis gut zu vereinbaren. Und es sieht vor allem nicht aus wie ein Gefängnisbett!

Auch heute würde ich immer wieder dieses Babybett bevorzugen – auch wenn ich sagen muss, dass die Auswahl an schönen Möbeln für Kinder in den letzten Jahren ja glücklicherweise deutlich zugenommen hat. Wer heute Kinder kriegt, kann sich kaum vor den verschiedensten Angeboten retten, da hatte ich eigentlich fast Glück, dass die Auswahl doch so klein war…

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.