Search Day Night
Search

DIY – Streifendecke

Ich finde, die selbst gehäkelte Streifendecke ist so eine tolle Sache. Egal, ob man sie sich für sich selber näht oder für den Nachwuchs oder als Geburts(tags)geschenk. I mean: Farbe braucht das Land. Deswegen gibts heute ein verlinktes DIY für die Strick- bzw. Häkellieseln unter uns. Ich gehöre leider immer noch nicht dazu, mir fehlt neben der Zeit wohl vor allem die Geduld. Aber da dieses Tutorial hier nun schon seit mehr als 10 Jahren immer noch sehr beliebt ist, hole ich es einfach wieder ein bisschen nach oben.

Wer also aufgrund von Herbstfeelings gerade noch eine selbst gehäkelte Decke mit Streifen häkeln möchte, der kann sich an diesem Tutorial von Attic 24 versuchen. Ihr müsst nur ein wenig des englischen mächtig sein, dann könnt ihr direkt jede Menge bunte Wolle kaufen gehen.

Zur Erklärung: Worüber ich selbst des Öfteren so frustriert bin, die Leute lesen die Texte gar nicht richtig, habe ich den Text diesmal auch nicht gelesen. 1. war ich überzeugt, so was cooles wird gestrickt und 2. war die Nadel auf einem der Bilder so lang. Nichts desto trotz war da keine zweite Nadel und das Ding ist gehäkelt. Wenn ich also mutig bin, im Winter mal nichts zu tun habe (hahaha!), dann werd ich mich abends auf die Couch setzen und diese Decke nach H Ä K E L N!

Passt auch zum Herbst

Es geht euch wie mir und ihr seid nicht so die mega Häkelbegabten? Dann vielleicht etwas mit Licht – denn ich habe vor einiger Zeit mal die Mr Moon Lampe nachgemacht. Aus einer einfachen Ikea Lampe. Könnt ihr auch. Oder ihr bringt mal farbenfrohe Ordnung auf den Schreibtisch. Mit selbst gestalteten Gurkengläsern. Sweet!

Teile diesen Beitrag
zwetschgendatschi rezept

Rezept für Zwetschgendatschi

Als botanischer Noob war ich als Kind immer davon überzeugt: Zwetschge und Pflaume sind das Gleiche und dementsprechend…

Comments6

  1. Stricken kann ich (Weste zur Zeit in Arbeit), mit der Nähmaschine übe ich (Rock und diverse Lätzchen, Schürzchen für die Mädels in Arbeit) ABER häkeln kann ich nur sehr bedingt. Trotzdem- diese Decke ist soo schön, da werde ich mir dann (wenn ich mal Zeit finde, hahaha) auch mal dran geben…schöne Idee jedenfalls!

  2. na, ob ich das lob verdient hab… ;) ich kenn die art decke & wusste/vermutete, dass es eben gehäkelt ist. das kann ich leider nicht so wirklich, dabei sollte ich mir im herbst & winter wirklich mal die zeit nehmen, damit unser märzbaby eine handgemachte decke bekommt.

    stephani :)

  3. Die ist super!,

    Ich geh gleich los und hol Wolle!!! Das ist doch mal ne (abendfüllende) Aufgabe.

    Liebe Grüße,

    Sandy

    PS.: häkeln ist gar nicht so schwer und wies aussieht ist die Decke auch ganz einfach.

  4. Hey ihr lieben,

    ich möchte für mein Baby gern eine Decke selber Häkeln, bin aber noch Neuling und komme mit der englischen Anleitung leider nicht wirklich gut zu recht :( gibt es die irgendwo auch in deutsch bzw. wie heißt denn das Muster? Vielleicht finde ich ja im www eine Ableitug auf deutsch.

    Ganz liebe Grüße,
    Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like