beauty aus dem drogeriemarkt

Beautyprodukte aus dem Drogeriemarkt die funktionieren

Ich hatte ja schon einen ersten Beitrag über Beautyprodukte aus dem Drogeriemarkt geschrieben. Der hat euch damals tatsächlich hinter dem Ofen vorgelockt, deswegen gibt es heute einen zweiten Teil, denn nach Monaten habe ich wieder ein paar Produkte ausprobiert und zum Teil schon leer gemacht. Ich erweitere die Palette heute ein bisschen, denn manche Dinge gibt es auch bei Denn’s – ich hoffe, ihr seht mir das nach, aber ein bisschen Abwechslung muss her. ;) Nicht zu vergessen: Es handelt sich hier nicht um einen offiziellen Test oder so, nur um Produkte, die bei mir (trockene und super empfindliche Haut) sehr gut funktioniert haben ohne irgendwelche Hautschäden auszulösen. Tatsächlich ist diesmal weniger Make-up dabei, aber ein nächstes Mal wird sicher kommen.

beauty aus dem drogeriemarkt

Dr. Hauschka – Color Correcting Powder – 23,40 online (29 Eur bei denn’s)
Ich starte mit dem teuersten Produkt. Das gibt es eher im Ökoladen – also bei Denn’s zum Beispiel – oder im Reformhaus. Online habe ich es auch entdeckt, für 23,40 bei Point Rouge. Zum ersten Mal gesehen habe ich es „auf meiner Mutter“. Die hat im Oktober 17 nämlich geheiratet, ich habe ihr Getting Ready fotografiert und die gute Schminkfrau hat meine Mutter damit eingepudert. Und in meinem Kopf stand nur: Oooooh, ich möchte an meiner Hochzeit auch mit Dr. Hauschka geschminkt werden. Das tolle an diesem Puder: die verschiedenen Farbnuancen mildern Rötungen und hellt auch gleichzeitig etwas auf. Quasi eins für alles. Der Teint sieht frisch und gleichmäßig aus. Mag ich.

beauty aus dem drogeriemarkt

SUGU Tuchmaske – 3,95, bei dm
Ich muss mich hier outen: Ich bin Etiketten-Käufer. Soll heißen, wenn ich das Design toll finde, ist die Chance schon mal groß, dass ich es irgendwann kaufe (ich kaufe auch Wein nach Etikett. Also gut, nach Traube und Etikett. Aber halt auch nach Etikett). Genug Geplapper: Die Maske hat mich positiv überrascht. 15 Minuten legt man sich einen Lappen aufs Gesicht und den Rest des Tages hat man Haut wie ein Babypopo. Möchte man am liebsten jeden Tag machen – vermutlich ist das der fiese Hintergedanke…Mit 3,95 auch nicht unbedingt ein Schnäppchen für eine einzelne Maske, aber toll ist sie trotzdem.

beauty aus dem drogeriemarkt

naturschön Gesichtsöl – von alverde – 6,95 bei dm
Noch so ein Etikettenkauf. Habe ich erst seit kurzem, möchte es aber nicht mehr missen. Meine Haut fühlt sich – gerade im Winter bei kalter Luft draussen und trockener Heizungsluft drin – nicht mehr so völlig ausgetrocknet an. Ausserdem bilde ich mir ein, dass ich ein bisschen frischer aussehe. Nur die Augenringe. Die sind leider immer noch da (ich habe mir sagen lassen, Schlaf könnte helfen).

beauty aus dem drogeriemarkt

Alterra Coco Balm – 3,95 bei rossmann
Okay, wer das hat, braucht eigentlich kaum noch was anderes. Habe ich inzwischen immer in meiner Reisetasche, weil es einfach für alles funktioniert: Haare, Haut, Nägel und im Winter auch gegen trockene Lippen. Im kommenden Winterurlaub definitiv am Start. Manchmal ist es leider ein bisschen hart, aber Obacht, auf der Heizung wird es sofort flüssig (dann also auch Massageöl ;)) – da ist Vorsicht beim Öffnen geboten.

Alverde Coverstick2,45 bei dm
Im letzten Beitrag hatte ich auch schon einen Coverstick verlinkt, der war dann aber direkt raus aus dem Sortiment, aber es gibt Nachschub. Auch wieder von Alverde kann er sich diesmal offenbar nicht ganz einigen, was er ist. Auf dem Stick steht: Coverstick, auch im Laden, auf der Onlineseite wird das Teil zum Concealer. Probiere ich also auch gleich morgen mal aus ;). Zum abdecken von kleinen Rötungen auf jeden Fall auch ganz gut geeignet.

SUGU Maske für „unter die Augen“3,95 bei dm
Wieder mal ne scheiß Nacht, dicke Augen und nen Termin? Dann kurz noch mal 10 Minuten diese Maske auflegen und man hat zumindest ein bisschen das Gefühl, den Tag zu überleben. Einatmen. Ausatmen. Fertig und mit gemilderten Augenringen in die weite Welt.

beauty aus dem drogeriemarkt

alverde Haaröl2,95 bei dm
Für den Fall, dass ihr Kokosgeruch nicht riechen könnt, die zauberhaft duftende Alternative, die trockenes Haar wieder schön macht (Alter, hätte ich übrigens NICHT geglaubt). Man sieht zwar aus wie die Frau vom Hempels unterm Sofa (Fett überall), aber über Nacht einwirken lassen, dann auswaschen (aber erst die SUGU unter die Augen kleben ;)), läuft.

Hildegard Braukmann – Regenerativ Maske1,95 bei Rossmann
Eine Maske hab ich noch, die ist auch etwas preiswerter und hat zwei Kammern, ist also zweimal zu nutzen. Macht die Haut frisch und weich – ganz ohne viel Tätärä. Zwar kein Babypopo, aber für ein kurzes Spa-Gefühl stellt sich auch hier ein.

Und welche Highlights habt ihr so aus dem Drogeriemarkt zuhause?

 

Teile diesen Beitrag
  1. den Coverstick habe ich mir neulich auch gekauft. Aus mangel an Alternativen. Und der funktioniert für alles. Pickel abdecken kann man damit, augenringe wegzauberm geht auch und wenn man muss, dann sogar fürs conturing zu gebraucen. ein Gutes all-round-Produkt.

  2. Ich liiiiiiebe Dr. Hauschka. Ist zwar nicht so günstig wie Produkte aus dem Drogeriemarkt, aber EINS kann man sich ja mal gönnen. Dann spart man eben mal einen Monat oder verzichtet auf anderes Beiwerk. Ich mag den Geruch sehr gern.

  3. Mein Lieblingsprodukt ist von Weleda. Ich mag die Tagescreme mit Granatapfel. Mal sehen, Kokosöl habe ich noch nicht ausprobiert, vielleicht ist das ja auch eine schöne Alternative.

  4. Die Tuchmasken sehen ja toll aus. Aber schon ein bisschen teuer – zumindest im Vergleich mit den anderen Masken aus dem DM oder so.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Am Sonntag ist Muttertag