Adventsverlosung #2 – Weingläser von Sternefresser

Auch keine Unbekannten hier: Die Weingläser der Sternefresser. Und die findet ihr heute in meiner kleinen Verlosung.

Es weiß ja vielleicht keiner, neben Familie und Internet liebe ich vor allem Rotwein. Und gutes Essen. Mein größtes Highlight in den letzten Jahren war unter anderem der Besuch im Tickets in Barcelona. Oder noch besser und total unbekannt: Das Kumami hier um die Ecke. Das Essen war Irrsinn. Und der Koch Autodidakt!

Und Wein passt natürlich immer und immer wieder hervorragend zu einem guten Essen. Oder auch zu einem harten Tag. Oder zu Besuch. Oder zu was ihr wollt. Hier im Haushalt erfreuen sich die Gläser der Sternefresser mit dem Aufdruck Lockerer Tag, Harter Tag oder Frag nicht auf jeden Fall seit Jahren großer Beliebtheit – insbesondere bei Besuchern. Auch nach Jahren Spülmaschine haben die Schriftzüge nicht gelitten. Und es passt ja auch alkoholfreier Gin da rein (so wie hier im letzten Jahr).

Die Sternefresser mögen eben auch nicht nur gutes Essen, über das sie in ihrem Blog immer wieder zu berichten wissen und meine Wunschliste an Sternerestaurants wird immer länger und länger…

Aber, trinken wir uns auch in diesem Jahr den ein oder anderen Weihnachtsabend wieder schön, ein neues Rezept für euren Drink gibt es also direkt dazu.

Rezept für winterlichen Gin mit Bratapfel und Zimt

Ihr braucht:
Einen Apfel, den ihr bei 180 Grad ca. 10 Minuten im Ofen weich werden lasst.
1 halbes Stamperl (Schnapsglas) Gin eurer Wahl
2 EL Rosinen
2 Zesten einer Orange
1 Zimtstange
1 Sternanis
2 Wacholderbeeren
2 TL Zucker
1/2 Liter Apfelsaft
1 Pfefferkorn
3 Nelken

Alles (außer den gebackenen Apfel) in einen Top werfen und etwa 10-15 Minuten ziehen lassen. Länger geht natürlich auch, dann wirds geschmacklich noch intensiver. Alles abkühlen lassen.

Ein Viertel des gebackenen Apfels und die Schale mit der abgekühlten Flüssigkeit in einen Shaker gießen, shaken und im Anschluss 2 Teile Apfelsaft, 1 Teil Gin, 1 Teil Schweppes Pink Grapefruit mit Acerola (das war ein Test ob es damit schmeckt und: schmeckt) und Eiswürfel ins Glas.

Als Gin hatten wir dieses Mal übrigens den MOM Gin, ein Geschenk zu meinem Junggesellenabschied.

Ihr braucht neue Weingläser?

Verratet mir bis 23:59 in den Kommentaren euren Lieblingswein!
Ausserdem freue ich mich natürlich auch über ein Herzchen oder Like auf FB und Instagram – noch mehr, wenn ihr mir folgt.

Die Losfee entscheidet dann, wer gewinnt – der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

Mitmachen können alle über 18 Jahre – der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinns nicht möglich.

Gewonnen hat ANNE! Herzlichen! Du hast eine Mail im Kasten.

  1. Ich mag am liebsten nicht so ganz trockene Weißweine oder im Sommer auch gern mal ein Glas Roséwein.
    Tolle Gläser, tolles Gewinnspiel! Danke!

  2. Hallo Dani,
    diesen feinen alkoholfreien Gin-Drink werde ich definitiv ausprobieren. Danke für das Rezept. Ich trinke mit meinem Mann am liebsten Rotwein und hier Baron de Ley. Über zwei tolle Gläserwürden wir beide uns sehr freuen.
    Herzliche Grüße von Oliver und Barbara

  3. Nur einen Lieblingswein zu nennen, ist unmöglich. Welchen ich neu entdeckt habe und total mag, ist g
    Garzon aus Uruguay ❤️

  4. Ich liebe Rosé. Da meine 2. Tochter gerade erst zur Welt gekommen ist, war in letzter Zeit nicht viel mit Trinken aber das ändert sich ja auch wieder.

  5. Oh, sind die schön. Im Frankreichurlaub trinken wir immer einen roten Fitou.
    Aber sonst lieber einen leichten Weißwein, gerne aus der Region von den Fellbacher Weingärtnern.

  6. Mooahhh ich liebe Bardolino und im Sommer gekühlt im Winter gewärmt leckeren selbstgemachten Hipokras ;-)

  7. Seit meiner Zeit in Neuseeland bin ich Fan von guten Weißweinen. Sauvignon Blant oder Pinot Grigio. Oyster Bay Sauvignon ist mein Favorit.

  8. Ooooh diese Gläser sind toll 🤗 Ich trinke sehr gerne einen kräftigen Primitivo, oder – wenn’s mal ein Weißwein sein soll – einen Sauvignon Blanc aus Neuseeland (Marlborough)

  9. Ich mag gerne Rosé, am liebsten den Demeter-Biowein von Parra 😍 Und heute ist definitiv ein Tag dafür, der Weihnachtsstress hat mich schon voll erwischt

  10. Ich trinke am liebsten trockenen Rotwein. Nich zu säurelastig, aber auch schön fruchtig. Wobei ich bei Gin auch nicht nein sage. 😜

Kommentare sind geschlossen.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories