Neuer Lesestoff: Familienbande

Werbung

Ein neues Familienmagazin ist da: Die Disney Familienbande! Quartalsweise erscheint ab sofort das neue, bunte Familienmagazin für Eltern und Kinder. Kosten: 4,50 und was drin ist, stell ich euch gleich mal vor:
Passend zur Urlaubszeit findet ihr einen vierseitigen Beitrag rund um euren nächsten Urlaub. Von der Planung über die To-Do-Liste bis zur Packliste für die Reiseapotheke ist alles dabei. Auch sonstige Infos rund um Impfungen, Urlaubsfinanzen, Reisekrankenversicherungen und viele gute Tipps zum Reisen mit Familie. Das war gleich der erste Beitrag, den ich gelesen habe, schließlich steht mein Urlaub an und ich wollte wissen: Habe ich an alles gedacht?

Für die, die Urlaub in Deutschland vorziehen finden sich dann auch direkt noch ein paar Ideen vor der Haustür. Micro Adventures quasi. Für Eltern mit Kids. Egal ob Klettern, Go-Kart fahren, ein Wochenende auf einem Boot oder eine zünftige Radltour, bestimmt findet da jeder was, worauf er Lust hat!

Das findet ihr auch im neuen Magazin Familienbande

Michi Beck gibt ein Interview, für den Grill leckere Rezepte, Spielideen für Drinnen und Draussen, spannende Fakten rund ums Kinder- und Elternsein, von Marie Kondo gibt es Faltanleitungen für mehr Ordnung in euren Schubladen und für uns Eltern einen Test: sind wir zu gelassen oder haben wir den Helikopter immer dabei? Das können wir jetzt ganz einfach rausfinden.

Auch lesenswert: das Interview mit dem Pädagogen Christof Horst, in dem es um Pubertät und die damit einhergehenden Streitereien geht. Die ja nicht immer sein müssen. Auf vier Seiten gibt es Anregungen für gestresste Eltern.

Und: Verhandlungen rund ums Taschengeld. Sie drohen uns allen – nach dieser Lektüre sind wir vorbereitet!

Und sonst so? Mein Fazit!

Der erste Eindruck: Ganz schön dünn für diesen Preis
Der zweite Eindruck: Ganz schön viel drin im Heft – aber eben auch immer nur sehr kurz. Ein Thema wird meist auf ein, zwei Seiten behandelt, vier Seiten sind fast die Ausnahme. Das ist manchmal ein wenig schade, denn durchaus würden in meinen Augen manche Themen mehr hergeben, als nur eine Seite Text und schwupp, wäre das Heft auch etwas dicker. Aber wir wissen ja: Kostet ja dann gleich mehr.

Schön finde ich Auswahl der Themen, sie ist bunt und es findet sich durchaus für jeden was zu Lesen. Wie gesagt dürften in meinen Augen einige Themen gern mehr Platz bekommen. Für die Kids gibt es zudem eine extra Beilage mit Comics, Rätseln und was zum Malen und Basteln. Schön und kindgerecht aufbereitet.

Das nächste Heft kommt im Oktober, die angekündigten Themen auf der letzten Seite finde ich auf jeden Fall schon mal spannend! Und jetzt: Auf zum Kiosk, Probe lesen.

 

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Kinderbesteck
beehivekitchenware – Kinderbesteck