mia and me kostüm

Mia und meine Competition

Auf der Suche nach einem Mia and Me Kostüm? Dann bitte weiterlesen, hier seid ihr in etwa richtig. Der ursprüngliche Beitrag erschien 2013, meine Tochter war gerade 6 Jahre alt und ein großer Fan der Serie Mia and Me und wollte unbedingt ein Faschingskostüm zum Thema.

Der Fasching (oder Karneval – wie auch immer) naht schließlich in jedem Jahr und die Suche nach einem Mia and Me Kostüm ist auf meinem Blog unverändert stark. Also wird es einfach mal Zeit für ein Update!

Mia and Me Kostüm – Warum eigentlich?

Als Eltern von Mädels im richtigen Alter kennt ihr mit Sicherheit die Serie Mia and Me, eine Mischung aus Realität und Wahnsinn Fantasiewelt, in der Mia der Mensch zu Mia der Comicfigur wird und als zauberhafte Fee in einer Welt voller Einhörner herumspringt. In jeder Episode erlebt sie großartige Dinge oder beschießt böse Männchen mit Wasser und lässt sie so schrumpfen.

Und eventuell geht es euch heuer also so wie mir vor sieben Jahren: als echter Mia-Fan möchte das Kind natürlich ein richtiges Mia Kostüm. Weil jawohl: Ich bin Mia.

Mia and Me Kostüm – so findet ihr das Richtige

Kaufen? War 2013 nicht drin. Nähen? Oh. Mein. Gott. Muss ich wirklich? „Mama, du nähst das einfach für mich, wenn es das nicht zu kaufen gibt.“
Und überhaupt: Ganz schön kurz! Als ich die Serie das erste Mal gesehen habe, dachte ich etwas, was ich hier besser nicht laut schreibe, aber jedenfalls: Ganz schön wenig Stoff für eine Sechsjährige, wahlweise auch für die 12jährige Serien-mia. Und: Strapse. Also zumindest so was in der Art – und ja ja, Kinder denken natürlich anders. Aber trotzdem!

mia and me - Foto: www.mia-and-me.com

(Foto von Mia-and-me.com)

Heute gibt es eine bunte Auswahl an Mia and Me Kostümen online und ganz ehrlich: sie sehen alle gleich scheiße aus und sind in meinen Augen absolut überteuert. Mit gekaufter Perücke (davon würde ich übrigens abraten, tobende Kinder schwitzen sich da ja tot!) liegt man preislich dann schon ungefähr bei 50 bis 60 Euro. Plus Zubehör wie das Armband und/oder eine Spritzpistole. Kann man machen, muss man aber nicht.

Zum Kaufen:

Ich würde tatsächlich einen Blick auf ebay Kleinanzeigen empfehlen, sollte der Wille bestehen, dieses Kostüm fertig zu kaufen. Meistens wurde es ja genau einmal getragen…
Auf die Perücke würde ich verzichten und stattdessen auf Haarkreide zurückgreifen und eben einen Lockenstab (oder ein Glätteisen). Wer gleich eine bunte Palette bestellt, hat vielleicht nicht nur einmal was davon, sondern dann wieder für Halloween oder im nächsten Jahr für ein anderes Farbkonzept auf dem Kopf oder…es gibt aber im Drogeriemarkt auch einzelne Farben zu kaufen – auch pink.

Früher existierte mal ein Spritzpistolenarmband zur Serie, aber das war eben auch wirklich schlecht, offensichtlich so mies, dass es gar nicht mehr verkauft wird. Auch einen Seifenblasentrumptus gibt es, aber der ist nicht mehr verfügbar (vermutlich auch aus gutem Grund). Wer aber unbedingt eine Waffe braucht, günstig sind z.B. diese Schaumstoffpistolen, die lassen sich im Zweifel auch noch selbst umgestalten.

Mia and Me Kostüm – DIY oder not

Ich habe jetzt also mehrere Jahre immer wieder nach einer DIY-Anleitung gesucht, aber es hilft nichts: 1. gibt es nur sehr wenige, die das Kostüm wirklich umgesetzt haben und 2. sieht es irgendwie auch nicht besser aus, als die gekaufte Variante. Eine DIY-Produktion ist auf spanisch und hilft leider nicht wirklich. Eventuell hilft also eine eigene Umsetzung der Idee, die ein bisschen wasoffen lässt für die eigene Gestaltung. Profinäher haben sicher kein Problem, ihren Mädels ein rosa Kleid zu nähen und dieses dann korrekt zu verzieren. Für andere hilft z.b. der Sprung ins kalte Wasser: statt Kleid ein rosa Shirt, Kleid oder Top mit Diamanten bekleben und dazu ein paar lange rosa Socken. Hose nicht vergessen (weiß, hautfarben, whatever).

Ich habe die Idee übrigens nie umgesetzt, irgendwie hat sich meine Tochter dann damals doch umentschieden. Was es am Ende wurde, weiß ich gerade leider nicht mehr….

Wie ist es denn in diesem Jahr bei euch so? Schon Ideen für Fasching/Karneval? Was wollen eure Kinder sein?
Ich habe hier kurz noch mal ein paar Ideen aus den letzten Jahren für euch zusammengefasst und gern könnt ihr diese in den Kommentaren um andere schöne DIY-Ideen für Kinderkostüme erweitern:

Ganz junge Mädels kann man vielleicht noch mit einem selbst gemachten Einhornkostüm erfreuen
Wickie, Pippi oder die Erdbeere
– Mein allererster DIY Kostümversuch. Allemal einen Lacher wert: Der Berliner Fernsehturm im Selbstversuch
Spongebob, Feen und Getier und Ideen für Frauen in schöneren Umständen
– oder doch als Mary Poppins, Einbrecher oder Sockenkatze

Teile diesen Beitrag
  1. Ich glaube, das Wichtigste sind hier die Schmetterlingsflügel (gibt es günstig u.a. bei Amazon) – dann ein Kleid oder Rock, Rosa Strickstulpen und eine rosa Perücke oder Haarpuder, oder auch nicht -sie hat ja ne tolle Haarfarbe. Noch ein bisschen Glitzer und Glimmer an Kleid und Haar und fertig. Dann ist es auch kindertauglich sag ich jetzt mal so als Jungsmutter…

  2. Hey Dani,

    Mia sucht die Teile für irgendeine Flöte, mit der Mann das Elfenreich rettet. Frag Kalina und Peter, die wissen dass genau! Die Serie kam letztes Jahr nach dem Sandmann und die beiden haben sie komplett gesehen.
    Zum Kostüm: Rosa Kleid mit dünnen Trägern gaaaaanz viel Glitzer und Knielang sollte funktionieren. Dazu rosa Strümpfe auch mit gaaaanz viel Glitzer und evtl Blüten. Da ich dieses Jahr eh selbst nähen muss, kann ich das ja mal probieren. Das Ergebniss schicke ich die dann ;-)

  3. Ich kann ja so mit dir mitfühlen. Meine Tochter (5) liebt Mia und wenn sie nicht schon – Gott sei Dank – Fasching im November (11.11. und so) „gefeiert“ hätte, würde sie sich das jetzt auch als Faschingskostüm aussuchen! Ich glaube das Wichtigste ist der Glitzer, ein Schmetterling im Haar, die Flügel und ein rosa (nicht zu kurzes ;)) Kleidchen…
    Gutes Gelingen…!

  4. Mein Kind (3 1/2) will unbedingt als „Nichts“ gehen (aus der unendlichen Geschichte). Aber nicht einfach mit schwarzem Umhang oder so, sondern mit echten Wolken und Gewitter um sie rum, mal sehen was ich da draus mache (und welcher kindergarten Kollege das dann auch noch erkennt).

  5. Huhu, ich würde ne weiße Strumpfhose nehmen und anmalen und oben rum ein Sweatshirt und dann nen Umhang oder ne Weste in Rosa-Klitzer, kann man ja auch einfach bekleben.

  6. hey dani, bei uns ist es jetzt das erste mal, dass unsere püppi fasching feiert. da wird mal eben aus püppi eine pippi – ich sitze gerade am schürzenkleidchen… ich bin schon total gespannt, wie püppi das so mitmacht und auf die anderen kostüme freue ich mich.

    als nähanfänger wäre ich mit einem solchen mia-kostüm glaub ich überfordert ;) somit wünsche ich dir FROHES SCHAFFEN und GUTES GELINGEN ;)

    lg skadi

  7. Das Problem kenne ich. Meine mittlere Tochter wird Onchau, das geflügelte Einhorn mit goldenem Horn. Horn ist schon genäht, warte noch ungeduldig auf den weißen Kapuzenpulli. Dann noch Ohren, Mähne, Schweif und Flügel annähen, fertig! Die Große konnte ich mit einem Prinzessinenkleid besänftigen. Und die Kleinste wird noch nicht gefragt, die wird Rotkäppchen ( Kostüm der großen Schwester vom letzten Jahr!)

  8. Oh je das kennen wir nur zu gut, die lieben Wünsche der Kinder. Meine Tochter Louisa möchte dieses Jahr Bison werden, das ist doch auch mal eine nette Idee oder? ;) Mal schauen, was ich mir da so einfallen lasse… Viel Erfolg auf jeden Fall beim Basteln, Nähen, kreativ sein, wird bestimmt toll aussehen!!!
    Liebe Grüsse
    limone

  9. Mia kenne ich ja noch gar nicht. Da bin ich mal gespannt, was da noch auf mich zukommt ;.)

    Noch ist meine Maus mit einem wolligen Schafskostüm zufrieden. Schwierig ist es immer, wenn die Vorgabe zu genau ist. Eine schöne Fee oder Elfe ist ja recht einfach zu kostümieren, aber eine Mia braucht wahrscheinlich genau so ein Kleid. Oh weh!

    Du schaffst das! :.)

  10. Daanke!!
    Bei uns ist Mia auch ein ganz großes Thema. Und ich befürchte, ich muß das auch selber nähen!!
    Falls Du mehr Ideen hast liebe Dani, dann bitte ganz ganz schnell einstellen!
    Liebe Grüße
    Suse

  11. Hallo,ich steh vor dem selben Problem aber inzwischen gibt es in den Mia Zeitschriften Basteltipps für das Outfit und die das ganze Zubehör kommt auch demnächst auf den Markt…. bin gespannt wie es rauskommt

  12. Hallo, hast du das Ergebnis irgendwo auf deiner Website gezeigt? Ich bin gerade von einer Freundin für so ein Kleid beauftragt worden und kannte die Figur bis gestern noch nicht. Und ehrlich gesagt, finde ich sie auch ziemlich…tüdelüü ;) Aber ja, Kinderaugen. Ich würde also gerne mal linsen, was du so schönes fabriziert hast :)

    Liebe Grüß,
    Dörte

  13. Liebe Dörte, neee, ich hab dann leider keins gemacht, wir haben uns umentschieden. Bzw. das kleine Frollein, aber ist ja bald wieder Fasching ;)))

  14. Ach schade und ich dachte, du bist meine Rettung ;) Dann muß ich mein Hirn wohl selbst anstrengen..
    Liebe Grüße
    dörte

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Bademode für Kinder – Zieh dir das an