Search Day Night
Search

Kleine Fuchsparade

Tiere sind ja überall gern gesehen. Insbesondere auf Shirts, in Form von Helly Kitty, Bärchen, Den Barbapapas und was es eben sonst noch alles so in diversen großen und kleinen Läden zu finden gibt. Nachdem ich neulich zwei Katzen kraulend bei einer Freundin saß, die sagte, die Katzen dürfen Abends nicht mehr raus, weil draussen gibt es einen Fuchs, suchte ich einfach mal nach Füchsen und siehe da: Die Welt ist voller Füchse. Auch auf Klamotten. Oder Papier. Oder aus Stoff.
Besonders schön ist ja neben dem äusserst hübschen Polarfuchs der Rotfuchs, der auch hier in der Gegend öfter anzutreffen ist. Und so ein Fuchs lässt sich auch einfach sehr hübsch illustrieren.

Bchildrenswear hat den Fuchs auf´s Shirt gepackt, während man sich das Gerät von Donna Wilson in rot oder grau um den Hals wickeln kann (mehr von Donna Wilson kann man übrigens unter anderem bei fuchs & fjonka erstehen).

Wer Füchse lieber an der Wand statt auf dem Shirt betrachtet, kann sich die hübsche Illustration der zoo babies zulegen, allerdings muss man da wohl eine Weile warten bis die Sendung einmal um die Welt geflogen ist. Auch nicht ganz um die Ecke: Das Fuchskissen von gingiber. Aber schön, da lässt sich die Wartezeit ganz einfach mit Vorfreude überbrücken.


Kleider statt Shirts gibt es bei wild things dresses. Die kommen aus England und produzieren süße Kleidchen in Tierform. Zu Guter Letzt noch was für die Großen: Der Fuchs im Wald, zu erstehen bei Society 6 für´s Macbook, das Iphone, als Shirt oder Hoodie.

Und natürlich nicht zu vergessen der Fuchs zum Anstecken, über den ich bereits an anderer Stelle geschrieben hatte.

Teile diesen Beitrag

Der beste Job der Welt

Gestern durfte ich in den Wald. Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an den Gastbeitrag von…

Comments1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like