schöne Kinderbücher

Sechs plus 1 Richtige: Kinderbücher, die die Welt jetzt braucht

Es ist endlich wieder soweit: schöne Kinderbücher für euch – der letzte Wurf ist ja auch schon eine ganze Weile her. Eigentlich wollte ich auch einen Rundumschlag vor Weihnachten machen, aber ich war müde. Ich war einfach so müde. Deswegen gibt es heute auch ein paar wunderschöne Gute-Laune und Kraftspende-Kinderbücher und ich hoffe, für euch ist was dabei.

Die schönsten Geschichten für mutige Mädchen | Khoa Le, Samantha Newman | ars edition | 18 Euro | ab 5 Jahre
Willkommen in einem grandios umgesetzten Abenteuerbuch. In diesem Buch werden 15 starke Geschichten mit mutigen Mädchen vorgestellt. Ihr trefft Heidi, Mulan, die Schneekönigin, reist durchs Weltall und in den Ozean. Natürlich auch ins Wunderland, ins Land OZ und die Wälder Russlands.
Wer gemein ist, könnte sagen: warum denn nur ein Buch für mutige Mädchen. Können natürlich auch mutige Jungs lesen. Im Fokus stehen nun mal weibliche Protagonisten und das ist schon ganz gut und wichtig so!

Das wird bestimmt ganz toll wenn ich groß bin | Labor Ateliergemeinschaft | Beltz & Gelberg | 16 Euro | ab 6 Jahre
Was wolltet ihr machen, wenn ihr groß seid? Ich wollte so lange aufbleiben wie ich will, so lange TV schauen, wie ich mag, Obstsalat so essen, wie er schmeckt, reich werden, jeden Tag Milchreis essen, die Städte schöner machen, in Ägypten neue Pharaonen finden….ach, so viele Wünsche hatte ich. Und genau darum geht es in diesem Buch – wie wird meine Welt sein, wenn ich groß bin. Dieses Buch ist voller verrückter, kluger, schöner und fantastischer Ideen, wie unnd womit sie später ihre Zukunft gestalten können. Ein schönes Buch für Entdecker und Eltern, die ihre Kinder darin unterstützen wollen, nicht nur geradlinig durchs Leben zu fahren (und alle anderen aber auch).

Lunette, die Zahnfee | Robin Cruise | Adrian Verlag | 13,95 Euro | ab 4 Jahre
Seid ihr Team Zahnfee oder nicht? Mit diesem Buch könnt ihr zumindest als Eltern schon mal einen kleinen Einblick gewinnen und euren Kindern erklären, was auf sie zukommt, wenn der erste Zahn rausfällt. In diesem Buch erfahrt ihr die wahre Geschichte der Zahnfee und wie es dazu kam, dass Kinder heute ihren ersten Zahn unters Kopfkissen legen. Wundeschön illustriert und schön erzählt – damit sich alle Kinder auf den ersten ausgefallenen Zahn freuen können.

Anouk, die nachts auf Reisen geht | Hendrikje Balsmeyer & Peter Maffay | Ars Edition | 15 Euro | ab 5 Jahre
Wer mag schon Schlafengehen. Anouk jedenfalls nicht. Zumindest war das bisher so. Seit kurzem erlebt Anouk aber – wie sollte es anders sein – nacht auf ihren Reisen tolle Abenteuer. Sie reist zu den Indianern, den Piraten, zu Rittern, Eskimos, auf den Bauernhof und an viele weitere Orte. Hervorragend phantastische Vorlesegeschichten von Mut, Freundschaft und allem was wichtig ist für jeden Abend vor dem Schlafengehen.

Alles Arbeit oder was?! | Mieke Scheier | Beltz & Gelberg | 16 Euro | ab 5 Jahre
In einem Satz vorgestellt: Ein Wimmelbuch über’s Arbeitsleben. Toll illustriert, viel zu entdecken und mit knappen Texten taucht der Nachwuchs schon mal ein bißchen ins Arbeitsleben ein. Was gibt es denn da zu tun? Welche Berufe gibt es eigentlich und wie sieht Arbeit aus. Ein schönes Buch für kleine Entdecker und erste Schnupperstunde für die zukünftige Berufswahl!

Tierisch gute Erfindungen | Christiane Dorion, Gosia Herba | Knesebeck Verlag | 16 Euro | ab 8 Jahren
Für alle Eltern, die immer mal wieder gern was dazu lernen ist dieses Buch perfekt. Denn hier lernen nicht nur Kinder was dazu – oder wusstet ihr etwa schon, dass einer der schnellsten Züge schneller und leiser fährt, weil er sich am Eisvogel orientiert? Dieses Buch ist voller Tiere, denen wir Menschen was abgeguckt haben. Absolut lesenswert und vielleicht können dann auch wir Eltern beim nächsten Quiz mal mit unserem neu erworbenen Spezialwissen auftrumpfen.

Greif nach den Sternen | Mr Starsky |26,95
Mein Kind ist total fasziniert, wenn in einem Lied oder Buch ihr Name vorkommt. Deswegen empfehle ich heute noch als 6+1 das Buch von Mr Starsky, bei dem ihr das Buch und damit auch die Geschichte mit dem Namen und den Tieren, die zum Zeitpunkt der Geburt als Sternbild am Himmel standen, personalisieren könnt. Jede Geschichte ist also individuell und ein bißchen anders. Bei unserer Tochter kommen z.B. die Giraffe, der kleine und der große Bär vor, ebenso der Löwe und ein Drache. Der Hauptprotagonist ist ein Eichhörnchen, das versucht mit Hilfe der Tiere die Sterne zu erreichen. Eine süße Idee für die Kleineren Kinder unter uns.

Teile diesen Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
topfuntersetzer aus perlen
DIY am Freitag – Topfuntersetzer aus Perlen