Mamafriendly Badeanzüge für den Sommer

Nach so einer Geburt sitzt oftmals nicht alles sofort wieder da, wo es sein soll. Manchmal dauert es Wochen, mal Monate, manchmal bildet sich etwas auch gefühlt gar nicht mehr zurück. Und dann kommt irgendwann noch das Alter dazu und irgendwie will man nicht mehr weniger werden. Mehr auch nicht, das erscheint aber leichter. Haha!

Meine große Schwachstelle ist der Bauch. Mein Bauchnabel guckt nämlich immer noch nach Außen. Auch mehr als ein Jahr nach der Geburt mag ich meinen Bauch nicht mehr. Ich habe nämlich das so genannte „Food Baby“. Auch wenn der Umfang abgenommen hat, ich sehe irgendwie immer aufgebläht oder noch schwanger aus. Das frustriert enorm.

Trainieren darf ich meinen Bauch aber derzeit auch noch nicht, weil die Bauchmuskeln eben noch nicht wieder an Ort und Stelle sind. ABER: Der Sommer ist da und der Urlaub vor der Tür. Und ich brauche ja trotzdem was für Strand und/oder Pool. Und in diesem Sommer wird das ganz sicher kein Bikini sein, sondern eher der klassische Badeanzug, der versteckt zumindest den Bauch und hält schon irgendwie alles zusammen :).

Aber ey, die 90er lassen grüßen. Wer shoppen geht, findet neuerdings überall diese fürchterlichen Badeanzüge, die wir als Kinder anhatten. Sie sind geriffelt und nach ein paarmal Tragen super ausgeleiert. Was hab ich die damals schon gehasst. In den scheusslichsten Farben und Mustern hängen sie jetzt wieder überall rum. Oder in neon! Wer hat das durchgehen lassen?

Glücklicherweise habe ich trotzdem ein paar Badeanzüge gefunden, die ich auch mit Ende 30 noch tragen kann und will. Ohne Löcher an den Seiten, an denen der Speck rausquillt. Ohne neon. Und für jeden Strand oder Pool gemacht. Und vielleicht dreht sich ja auch jemand nach uns um – trotz Food Baby und den paar Fältchen um die Augen.

Badeanzüge für den Sommer – Mamafriendly

Teile diesen Beitrag
  1. Lauf-Mama-lauf Training schon besucht? Gibt’s in jedem Park ;-) Das Training ist super, die Trainerinnen kompetent und für alle ist was dabei. Für bereits fittere gibt’s das Mama-macht-mehr Training oder HIIT. Ist bestimmt ein Blogbeitrag wert. Viel Spaß und liebe Grüße ans Team Lea Lisa Katja und Co

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
soft gallery summer 16
Lass den Sommer rein: Soft Gallery FS 2016