Endlich Samstag

…so fing der Post am Tag vor der Abreise nach München an. Leider habe ich ihn bis heute nicht fertig schreiben können. Denn dazwischen war ich mal kurz zusammen mit ihr auf einen Sprung in München. Vier Tage zwischen Kultur, dicken Autos und Tradition.

Und da muss ich einfach zugeben, da war keine Zeit für eine zünftige Auslosung. Ich schäme mich ordentlich, denn natürlich habe ich mir einen Kopf gemacht, Catherine als Losfee schon fest engagiert und dann haben wir über die Art und Weise der Auslosung sinniert. Wir dachten, es wäre sinnvoll, wenn wir schon in München sind, das Oktoberfest irgendwie zu integrieren. Wie wir dann von „Das mit dem Oktoberfest zu verbinden wär doch prima“ zum Kuhbingo geraten sind, ich weiß nicht mehr genau…

Da mir nun also München dazwischen gekommen ist – und nein, wir waren nicht vier Tage durchgehend auf der Wiesn, aber ein paar Lebkuchenherzen hab ich gekauft, Ochsensemmel gegessen, Bier und Wein getrunken, Tracht getragen und mich über das gute Wetter gefreut, dass sicher nur wegen uns da war – hat und wird sich die Auslosung dann jetzt noch etwas verschieben.

Die kleine Chefin wird dann heute Abend ihr Amt als Lottofee antreten und den Gewinner ziehen. Natürlich könnte ich auch alles schneller gestalten in Form von Randomize, aber mei, des wär ja fad. Das heißt: Bitte freuen Sie sich auf heute Nachmittag und verzeihen Sie mir meine Schludrigkeit!

Teile diesen Beitrag

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
Geschenke zur Geburt