pilea homeoffice

11 Frühlingsfrische Einrichtungsideen fürs Homeoffice

Es ist Frühling und es wird Zeit für ein paar schöne Einrichtungsideen fürs Homeoffice – finde ich. Es muss was Helles her, was Grünes und irgendwie eben alles wieder ein bißchen heller und frischer werden! Ein paar Ideen findet ihr hier und natürlich auch eine kleine Hommage an meinen Lieblingsteppich und die neue Wanddekoration  (beide werden nachgereicht).

homeoffice frühling

 

Einrichtungsideen fürs Homeoffice

Absoluter Knaller – Ombre Tischleuchte von Northern – 279 Euro | Connox
So filigran wie ein Blatt passt sie nicht nur ins Homeoffice, sondern auch
Obstschale Lorea – 59 Euro | Ikarus
So was fehlt mir definitiv im Büro, denn schließlich gilt: One Apple a day, keeps the Doctor away. Oder?

Was Grünes muss her und hier rein: Design with Light Topf – ab 29 Euro | Design Bestseller
Zum Beispiel dieses Grün: Pflegeleichte und irgendwie schnieke Büropflanze: die Pilea Peperomiodides. Name zu kompliziert? Wird auch chinesischer Geldbaum oder noch besser: Pfannkuchenpflanze genannt. Wächst stressfrei auch an Nordfenstern und ist eigentlich ziemlich pflegeleicht – und wunderschön. Lässt sich auch ziemlich leicht vermehren.

Darf auch im Frühjahr nicht fehlen: Tee. Zum Beispiel in dieser schicken Kanne von Eva Solo. Damit kredenzt es sich den feinen Jasmintee (oder Hagebuttentee oder wasauchimmer) gleich ganz schick. Garantiert tropffrei heißt es – 72 Euro | Connox

hm glaskaraffeWer Tee trinkt, muss auch Wasser trinken. Ich stelle mir inzwischen jeden Tag eine Flasche Wasser auf den Schreibtisch – die erste muss bis Mittag leer sein, die zweite dann bis abends (ok, gerade bin ich in Elternzeit, da steht die Kanne eben da, wo ich gerade bin). Günstig und schick ist zum Beispiel die Karaffe von H&M für 15 Euro – die passenden Gläser dazu gibt es auch – für 5 Euro das Stück.

Muss ja alles irgendwo eingesteckt werden. Ordentlich wirds mit einer schicken Mehrfachsteckdose. Die ist übrigens bei Otto gerade im Angebot und kostet nur 59 statt 149 Euro. 5 extra Stecker für auf, über oder unterm Schreibtisch. Zum Beispiel wenn Gäste alle ihre leeren Handys morgen um 10 gleichzeitig aufladen müssen.

Damit nichts mehr unter den Tisch fällt – der Wochenplaner für den Schreibtisch. Clean, groß und jede Menge Platz für alles, was an Terminen und ToDos so anfällt – 9,90 | selekkt

Ihr habt ihn auch noch, den Papierkram? Dann vielleicht in den Stehsammler damit. Clean, weiß, aber bunte Details – sechs Stück 39 Euro | selekkt

Damit werden Postkarten und Fotos mal schnieke präsentiert. Gibt es als Quer- und Hochformat: Die Bilderleiste für die Wand. Instagram für daheim quasi – 74 Euro | Connox.

Hält Ordnung auf dem Tisch, das Set bestehend aus Schale, Döschen und Stiftehalter in Kupfer – 49 Euro | Made.com

 

 

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
diy kalenderbild
Fotogeschenke gehen immer: Ein schnelles DIY für euch