Kinder und Pferde

Aufsitzen bitte

Oktoberwochenenden bieten sich gerade zu an, noch einmal vor die Tür zu gehen, bevor es richtig kalt und arschig wird.
Wir haben uns nach Ludwigsfelde bewegt, auf´s Hofgut Gröben – btw. wunderschön da draussen – denn dort hat eine Freundin von mir ein Pferd stehen. Und weil die kleine Chefin bei ihrer ersten Zusammenkunft mit einem Pferd (da war sie Zweieinhalb) schreiend davon lief weil das Fohlen schnaubte, haben wir ein paar Jährchen gewartet.

Jetzt also Zusammenkunft mit Pferd Teil 2.

Kinder und Pferde

Hat sich ganz gut gemacht, da auf dem Hof. Überall Natur, Land und Pferde. Große Pferde, Fohlen und Ponys. Alles da! Hach!
Kind hat sich auch ganz gut gemacht, Respekt vor großen Tieren ist jedoch noch vorhanden.

Auf dem Pferd

In der Nacht vorher hat es enorm gestürmt und geschüttet, ich war also sehr froh um unsere neuen Gummistiefel. Die haben zumindest zum größten Teil den Dreck von der Hose fern gehalten. :)
Viking Gummistiefel für Kinder

Viking Gummistiefel

Einmal auf´s Pferd setzen funktioniert dann übrigens in der Halle auch schon, aber lieber nicht bewegen. Und da standen sie dann in der Halle. Beide unbeweglich. Pferd und Kind. Selten erlebe ich meine Tochter so still und andächtig. Vielleicht sollte ich sie öfter auf ein Pferd setzen.

Hofgut Pferd

Auf dem Gestüt

Hofgut Gröben Hofgut Gröben Hofgut Gröben

Reiten mit Kindern Reiten mit Kindern

Die kleine Chefin trägt: Strickfleecejacke von Bench (gibt es entweder bei Kaufhof oder bei Zalando (in rosa und grau)), Pullover von Name it, Kordhose von Esprit und beste Gummistiefel von Viking.

Teile diesen Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Wandmalereien von WandLungen