Noch 17 Tage bis Weihnachten – Ein Printable für eure Weihnachtspost

Ich freue mich sehr, dass ich zu Danis Weihnachts-Countdown ein paar Ideen zum Selbermachen beisteuern darf. Vor Weihnachten gibt es doch nichts Schöneres, als sich die Zeit des „Wann?“ und „Wie lange noch?“ mit Basteln und Malen und anderen  kreativen Projekten zu vertreiben. Was ich übrigens sonst so mache? Ich habe mir mit meinem Mann ein social Business aufgebaut, nämlich Cre8th. Wenn ihr mehr über mich wissen wollt, einfach klicken – oder gleich  zu unserem Tag der offenen Tür am 16. und 17.12 in Waal im Allgäu vorbeikommen,

Weihnachtsbrief

Als ich selbst noch ein Kind war, hatte ich ein Pferde-Briefpapier, wo die Schreibblätter auch gleichzeitig Umschläge waren, die man mit rosa Pferdestickern zusammenkleben konnte. Ich war damals wirklich sehr davon begeistert. Meine Brieffreundinnen mussten zwar trotzdem ewig auf Post von mir warten (ich war sehr schreibfaul, trotz großer Papeterie-Begeisterung) und alle Brieffreundschaften verliefen sich irgendwann. Das Papier blieb mir aber bis heute in Erinnerung.  Sobald meine Jungs alt genug waren, bastelte ich das Papier-ist-auch-Umschlag-System für sie nach. Die Sticker ersetzte ich dabei durch einfache Papier-Laschen, die nur umgeklappt werden und festgeklebt werden.

Heute habe ich euch dieses ganz besondere Briefpapier als Printable zum Download mitgebracht:

Und so geht’s:

Wenn ihr auf die Vorschau klickt, öffnet sich ein PDF mit dem entsprechenden Briefpapier/Umschlag und ihr könnt das Printable abspeichern, oder direkt ausdrucken.
Pro Weihnachtspost braucht ihr zwei Seiten. Der Umschlag ist die Seite 1 – hier sind die Laschen zu sehen. Seite 2 ist die Innenseite, auf die ihr eure Botschaft schreiben könnt.

Nach dem Ausdrucken könnt ihr den Brief entweder zuerst bemalen und verzieren, oder ihr schneidet ihn zuerst aus. Kleine Kinder tun sich leichter, wenn sie erst malen und dann das Ausschneiden erfolgt.

Die Innenseite und die Außenseite klebt ihr aufeinander…

Weihnachtsgrüße schreiben…

An den durchgezogenen Linien falten, die kleinen schwarzen Laschen mit Kleber bestreichen, umklappen und festdrücken. Umschlagklappe ebenfalls mit Kleber oder einem kleinen Streifen Waschi-Tape verschließen. (Die Laschen könnt ihr übrigens auch durch Washi-Tape ersetzen, dann lässt sich der Brief leichter öffnen.)


Abschicken und ziemlich sicher sein, dass sich die Empfänger beim Bekommen und der Briefträger beim Austragen ziemlich arg freuen werden.

Eine schöne kreative Weihnachtszeit und viel Spaß beim Gestalten und Verschicken!

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Häkelmeister Yoda