butterflyfish urlaub

Ich bin dann mal weg – butterflyfish macht Urlaub

Ich bin urlaubsreif! Und butterflyfish ebenso. Die letzten 10 Tage hieß es für mich: Rauf auf die Straße, denn ich bin mit einem Mazda 6 wieder nach Bayern und noch ein Stück weiter bis nach Österreich gefahren. In Bayern habe ich dem Schulranzenhersteller Step by Step einen Besuch abgestattet und mal dabei zugesehen, wie so ein Schulranzen eigentlich hergestellt wird, welchen Weg er gehen muss, bevor so ein Ranzen auf dem Markt landet. Ich habe meine Familie besucht, Freunde und frische Kinder gesehen, eine Hochzeit fotografiert und dann noch für drei Tage in Österreich geilstes Wetter genossen, nämlich in Saalbach Hinterglemm. Wandern mit der kleinen Chefin funktioniert inzwischen immerhin schon sehr gut. Und gestern kam ich zurück, musste innerhalb eines Tages all unsere Wäsche waschen und schon geht´s morgen früh weiter nach Frankfurt, dort statten wir dem MOCK-UP von Condor einen Besuch ab und lassen unsere Kinder die Flugbegleiterin mit Fragen löchern und starten dann endlich am Samstag in unseren Malediven-Urlaub!

Hier wird es jetzt also erst einmal deutlich ruhiger bis ganz still. Erst Anfang September wird´s hier in alter Frische weitergehen. Zum achtjährigen von butterflyfish.

Ich hoffe, der ein oder andere von euch hat auch die Chance einen schönen Urlaub – egal wo – zu genießen! Wir werden es tun. Wer uns begleiten will, kann das während unserer Abwesenheit gern auf Instagram tun.
Danke für´s Lesen. Bis bald…

Teile diesen Beitrag

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
Plätzchenrezept für Schneeflöckchen und ein bisschen Glitter