Ein Sommer zu Hause

Warum den Urlaub nicht einfach mal zu Hause verbringen. Auch hier gibt es so einiges, was man alles unternehmen könnte, egal ob auf dem Balkon oder am See, im Hof, auf dem Spielplatz oder was einem eben sonst so einfällt.

Um eine hübsche Gartenparty im hauseigenen Hof oder Garten zu veranstalten braucht man an sich ja auch nicht viel. Einen Grill, Grillbelag, einen Tisch und Grillfreunde. Wer möchte, kann das natürlich auch noch etwas mit Dekoration und Ideen für´s Buffet ausweiten.
Schön anzusehen und total einfach selbst zu machen: Die Pom Poms aus Servietten. Eine von vielen Anleitung ist zum Beispiel hier großzügig bebildert und so ganz einfach nachzumachen. Die können für viele Zwecke herhalten, in Bäume gehängt oder in der Tischmitte drappiert und schupps: Deko.

Hach, und wie schön wäre es denn da.Oder dort.

Dann fehlt ja nur noch was zu Essen. Wer sich nicht mit totem Tier auf dem Grill zufrieden geben will, der kann auch noch ein wenig Obst und Gemüse anrichten. Zum Beispiel das Wassermelonen-Avocado-Gurken-Türmchen von Cucina Piccina (das ist übrigens nur eines von vielen großartigen Rezepten) oder ein anderes Türmchen, bestehend aus Birne, Apfel und Fenchel von canelle et vanille (ebenfalls nur eine von vielen Leckereien)

Für die Kleinen darf es ja vielleicht neben Würstchen und Maiskolben auch noch was Süßes sein. Erdbeerschlangen zum Beispiel. Vielleicht möchte sich auch der ein oder andere die Mühe machen, Äpfel in Regenschirme zu verwandeln. Und wer keine Äpfel mag, nimmt Käse.

Getränkemäßig kann man mich ja mit Aperol Sour den ganzen Abend glücklich machen. Aber auch hier gibt es natürlich unendliche Möglichkeiten mit und ohne Alkohol. Zum Beispiel mit Melone. Schmeckt sicher auch ohne Alkohol. Oder doch lieber einen Strawberry Mojito.

Was auch immer ihr tut, wenn ihr euch zu Hause, am See, im Garten oder auf dem Spielplatz befindet: Viel Spaß!

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
Ein Wochenende Wien – mit Mama