CHOUCHOUS Wobbel design für kinder

Design für Kinder: Wobbel von CHOUSCHOUS

Wenn ein Designerstück schon WOBBEL heißt, muss ich es unbedingt vorstellen. Lustigerweise erinnert mich das Designerteil an ein Sportgerät welches ich mal besessen habe – aber nie wirklich benutzte. Es war wunderschön – so wie WOBBEL, aber es war auch irgendwie unpraktisch. Und ich muss zugeben: Nach unserem Umzug musste es dann leider ausziehen.

Der Gefällt-Mir-Faktor ist hoch, weil es im Gegensatz zu meinem Ex-Sportgerät für mehr zu nutzen ist: Es funktioniert als Tisch, als Wippe, als Sport- und Spielgerät und als Liegeschaukelstuhl. Und: Der Bezug ist in vielen Farben zu haben. Für jedes Kind die Lieblingsfarbe.

CHOUCHOUS Wobbel design für kinder

Für Kids ist es eine prima Gleichgewichtsübung, auf der Wippe herumzuturnen, es kann natürlich auch zum Höhle bauen benutzt werden oder eben mit Kissen und Decke als Schaukelstuhl und damit als Ruhepol. Wobbel könnte quasi so was werden wie für Linus (von den Peanuts) die Decke. Das Teil ist vielseitig. Und Mama/Papa dürfen es sich vielleicht mal ausleihen – wenn sie doch mal Sport machen wollen.

Wobbel ist übrigens Franzose und aus Holz, mit Filz (in grün, lila, grau oder blau) bezogen. Den Kindern solltet ihr also gleich klarmachen, dass ihr neuer Liebling am besten nur mit der Filzseite über den Boden geschleift wird – ausser ihr möchtet ein paar Eisenbahnspuren in der Wohnung. Preislich liegt Wobbel bei 144 Euro.

CHOUCHOUS Wobbel design für kinder

CHOUCHOUS Wobbel design für kinder

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar