Richard Lampert – Famille Garage

Dieses Gerät ist absolut großartig. Ich halte es für absolut lebensnotwendig, Babymöbel kaufen zu können, die man im Nachhinein auch anders verwenden kann. Wir hatten zwar nie einen Wickeltisch, aber eben aus dem Grund: Was soll ich 1. jetzt damit und 2. was mache ich damit, wenn ich ihn nicht mehr brauche. Ein Wickeltisch war und ist für mich einer der nutzlosesten Gegenstände ever. Grund: Wenn ich mein Kind auf dem Boden wickle, fällt es mir wenigstens nirgends runter.

Alexander Seifried hat das mit seinem Design der Famille Garage wunderbar umgesetzt.
Was erst ein Wickeltisch ist, wird nach einer kurzen Umgestaltung zum Schreibtisch mit Bank und einem passenden Regal mit viel Stauraum für Kleinkram. Und davon haben Kinder wahrlich genug!

Eine wirklich sinnige Erfindung und hätte ich noch einen Säugling, eventuell würde ich mir die Anschaffung einer Wickelkommode in diesem Fall ernsthaft überlegen.

Für mich ist die Famille Garage definitiv ein Möbel, das ich ohne schlechtes Gewissen empfehlen würde: Sieht gut aus und funktioniert. Und das nicht nur für die Wickelzeit.
Mehr schickes Design für zu Hause findet ihr auf der Webseite von Richard Lampert! Unbedingt ansehen: Das Schaukelpferd von Doshi Levien.

Teile diesen Beitrag
  1. Wow, die Sachen sehen toll aus!
    Wir haben uns das auch so gedacht. Wohin mit der Wickelkommode, wenn das Kind mal größer ist? Und haben uns eine Kommode von einem befreundeten Tischler anfertigen lassen, die wir jetzt als Regalsystem im Kinderzimmer stehen haben. Kann ich nur empfehlen!

    Liebe Grüße, Sindy

  2. Die Möbel sind klasse. Das mit der Wickelkommode sehe ich ähnlich wie Du. Wir haben uns einen Aufsatz für eine schon vorhandene Kommode gebaut, den man (wenn die Wickelzeit vorüber ist) einfach wieder entfernen kann.

    Viele Grüße
    Anke

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
Alle drei
Einfach mal trotzdem raus