DIY für die Wand

Mein Kind schleppt ja des Öfteren immer mal wieder Federn an. Daraus könnte man wunderbar selbst ein kleines Mobile bauen. Sieht dann womöglich so aus:

Vorgemacht von Rachel. Und wer keine Federn hat, kann sich das Ding auch fertig kaufen.

Teile diesen Beitrag
  1. Eine schöne Idee! Ist toll filigran und trägt nicht so dick auf. Das gefällt mir. Vielleicht bringen wir uns von der Ostsee auch einen Ast mit und sammeln noch Muscheln dazu. Könnte ich mir auch gut vorstellen.

    Liebe Grüße, Sindy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Auf butterflyfish findet ihr seit 15 Jahren alles rund ums Reisen, Design und DIY mit und für Kinder.

Weitere Beiträge
Mützenparade