17 Lieblingssachen für Juli

Mensch, so ein Mist, da ist der Juli ja schon fast wieder vorbei. Aber es ist tatsächlich so: ich war einen Großteil des Urlaubs im Funkloch. Nicht mal unbedingt absichtlich, aber auf 1800 Metern zum Beispiel, da war das Internet nicht so gut und zwei Tage ist dann auch das W-Lan der Hütte ausgefallen. Die hatten Ruhetage, also kam auch keiner zum reparieren. Und manchmal, nun ja, manchmal hatte ich einfach keine Lust. Ist ja auch irgendwie Urlaub.

Aber andererseits: EGAL würde Michael Wendler so schön singen, denn noch ist Juli und ich sage jetzt einfach: Guid scho (gilt schon) noch. Und meine Lieblingssachen für diesen Monat haben sich unter anderem auch gerade erst im Urlaub so richtig bewährt!

17 Lieblingssachen für Juli

1. Da wäre zum Beispiel meine Wanderhose von Dope aus dem Ridestore. Im Prinzip könnte sie auch eine Trainingshose für Fußballer sein, sie ist leicht, aus Baumwolle, hat große Taschen und passt auch, wenn man drei Kaiserschmarrn verdrückt hat, weil sich der Bund mit einem Gummizug anpassen lässt.

2. Dazu muss ich dann direkt noch das zweite Teil aus dem Ridestore erwähnen: eine Art „Jackenhoodie„. Eigentlich ein Hoodie, aber außen wasserabweisend und winddicht, innen gefüttert mit Fleece – passt super für Wanderpausen auf über 2000 Metern (wo es im Zweifel etwas kühler und zugiger ist) oder abends auf 1800 Metern auf der Aussichtsbank vor der Hütte. Ich liebe diesen Hoodie und hatte ihn wirklich ständig an. Einzig der Kopfausschnitt könnte etwas größer sein. Dann wäre er perfekt.

3. Wo wir gerade bei Klamotten sind, für Kinder ist auch was dabei. Auch so ein Lieblingsteil, welches die kleine Rakete den gesamten Urlaub über getragen hat: Die Fleecestrickjacke von 1803. Die Kleene zieht sie supergern an, sie engt nicht ein, hält warm und sieht super aus. Gäbe es übrigens auch in Erwachsenengröße.

4. In den letzten Wochen war ich mit der kleinen Chefin immer mal wieder am See und das Zelt von Terranation habe ich schon mindestens fünf, sechs Jahre. Es ist – verpackt – nicht viel größer als ein Regenschirm (ok, meinetwegen ein kleiner Sonnenschirm) und lässt sich in Nullkommanix intuitiv von wirklich jedem aufbauen. Es wird nämlich einfach aufgeklippt. Und schon steht es, dass Sonnenzelt. Liegt derzeit immer im Kofferraum.

5. Der war im Urlaub auch immer dabei: Lunii, der Geschichtenerzähler. Der ist superleicht und quasi unkaputtbar, damit auch schon für kleinste Kinderhände geeignet. Man kann sich quasi die eigene Geschichte ausdenken und anhören. Supergut und online lassen sich immer wieder neue Geschichten auf den Lunii laden.

6. Die Armbänder Sorbet Bracelet lösen bei mir große Freude aus und ich trage es seit Wochen eigentlich ununterbrochen. Bei anderen Familienmitgliedern wurden die Augen groß, als ich erklärte, dass es keine Werbegeschenkbeilage von Nivea aus dem Drogeriemarkt ist, sondern dass man die Teile auch so kaufen kann. Nun ja, ICH finde sie schön und schon die Verpackung des Bändchens ist was ganz besonderes. Viele Sprüche und Farben gibt es auch. Ihr findet eine feine Auswahl bei Sorbet Bracelet.

7. Bald ist ja auch schon wieder Schule und für den Fall, dass zumindest ab und an Betrieb auch außerhalb des Homeoffice stattfindet: eine ordentliche Brotdose darf nicht fehlen. Es ist nämlich so, meine Tochter hasst den Essensanbieter (kann ich verstehen) und möchte lieber selbst was mitnehmen. Bentoboxen oder ähnliches bieten da hervorragende Möglichkeiten, sich auch beim hauseigenen Schulessen auszutoben. Die mag ich besonders:

Monbento Box – klein aber oho, mit jeder Menge Möglichkeiten, verschiedenstes Essen auf kleinem Raum unterzubringen. Eher für ältere Kinder und Erwachsene denn Grundschulkinder geeignet.

Der Rosti Mepal Lunch Pot ist mein Favorit (und der meiner Tochter). Oben etwas Müsli rein, unten Joghurt und schon hat man eine leckere Mahlzeit – und nix läuft aus.

Auslaufsicher und aus Edelstahl ist der Kollege von unibelin – auch die günstigste Variante, die ich gefunden habe (aktuell 17,95)

8. Der weltgrößte Miffyfan hat wieder ein neues Miffylicht: Und es ist wirklich so schnieke! Leuchtende Umrisse. Gibt es bei Littlehipstar und ist einfach SUPER für jedes Kinderzimmer (oder mein Büro!)

9. Ich hab keine Ahnung, ob es mir steht, aber auch in diesem Monat steht wieder ein Kleid auf meiner Wunschliste: das schulterfreie Kleid von Oysho ist aber auch wirklich schön!

10. Aus PET-Flaschen neues kreieren. Das hat Reisenthel gemacht und einen neuen Shopper auf den Markt gebracht. Den Re-Shopper 1. Gibt es in fünf Farben und passt für den Strand oder den kleinen Einkauf.

11. Ein Urlaubsschmuckstück! Das MEZY PLŮTKY liegt in den tschechischen Karpaten und hat nicht nur einen wahnsinns Pool. Ein 200 Jahre altes Anwesen umgebaut in ein wirklich schönes, cleanes Boutiquehotel. Aber Hallo! Wohntraum galore.

12. Noch mehr Mode. Die Love Capsule Collection von Cyrillus mag ich. Sie besteht aus recycelten Fasern und ist definitiv schnieke. Für Kids und Erwachsene.

13. Dieses Spiel ist so niedlich. Tiere sortieren. Über Etsy!

14. Tatsächlich wohl DAS Modeaccessoire des Jahres. Die Mund-Nase-Maske. Damit es auch im Sommer unter der Maske auszuhalten ist: Musselin. Luftig und schnieke zum Beispiel von DesignMaria.

15. Ein bißchen Gin schadet ja bekanntlich nie. Meine Neuentdeckung des Monats ist EISBLAU und heißt Roter Turm. KUENZ, meine Lieblingsschnapsbrennerei aus Lienz hat nämlich nicht nur Schnaps im Portfolio, sondern auch Gin. Und der hier ist neu und blau. Und ratet mal, was passiert, wenn ihr den blauen Gin mit Tonic mischt. Kleiner Tipp: es hat was mit dem Namen zu tun (auf der Webseite seht ihr es aber auch im Video).

16. Lieblingsbuch für ganz Kleine: Mein erstes Buch vom Bauernhof. Heiß und innig geliebt und immer wieder drin herum geblättert und geschoben. Danke ArsEdition, dass ihr so tolle Bücher macht!

17. Temporäre Tatoos sind doch eigentlich nicht nur was für Kinder oder? Falls ihr das auch so seht: Ducky Street hat so viele bunte und schöne und cleane und verrückte Tattoos im Sortiment. Ich kann mich gar nicht entscheiden!

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
lucky luke comic wall bruxelles
Wishyourselfhere – Ein perfektes Wochenende in Brüssel