Osterrezept für Kinder

Rezept für Ostern! Der falsche Osterhase

Gerade zu den Festen mache ich mir immer besonders viele Gedanken über das Essen. Es soll meiner ganzen Familie schmecken. Um nicht allzu viele Versuchskochrunden zu drehen, wendete ich auch kurz vor Ostern einen „Trick“ aus dem Kindergarten an: Ich lud meine Familie zum Stuhlkreis.

Wir saßen also im Familienrat, und jeder durfte seinen Essenswunsch abgeben. Marie (8) – als diejenige mit den meisten Erfahrungen mit Stuhlkreisen – erläuterte uns erst einmal lang und breit die Regeln, gab dann zu bedenken, dass kleine Kinder weder Fisch noch hartes Fleisch mögen und auch nicht jedes Gemüse essen. Schließlich kam sie zu ihrer Empfehlung: „Schweinebraten mit Knödeln und Rotkohl“. Sie erntete ein „Ich will Knödel haben!“ (Peter, 3) und ein „Wäääh, mag ich nicht.“ (Anna, 6).

Also auf ein Neues. Ich gab Anna das Wort, die den Vorschlag ihrer Schwester naturgemäß grundsätzlich ablehnte. Sie wollte lieber „Frikadellen mit Kartoffelpüree, wie Opa die immer macht“. Auf das empörte „Frikadellen haben nichts mit Ostern zu tun!“ ihrer Schwester konterte sie nur: „Schweinebraten auch nicht!“ So ging es noch einige Zeit weiter, und zwischendurch insistierte mein Sohn „Ich will nach Bielefeld fahren, zu Opa.“

Ich unterbrach den Schlagabtausch mit einem Vorschlag, der schließlich mit vier Zustimmungen und einer Enthaltung angenommen wurde. Die Enthaltung kam von Peter, der sich überhaupt nicht mehr für das Essen interessierte, sondern nur noch dafür, wann er denn nun zu Opa Gerd fahren könne. Wir kochen nun zu Ostern Hackbällchen mit Kartoffel-Pastinaken-Püree und Honigmöhren.

Kinderteller Kochen mit Kindern

Und was hat dieses Gericht mit Ostern zu tun? Ich habe den Kindern die Geschichte vom Falschen Hasen erzählt: Wer sich früher keinen echten Hasenbraten leisten konnte, gab sich mit dem Falschen Hasen, wie man einen Hackfleischbraten mit hartgekochten Eiern auch nennt, zufrieden. Bei uns gibt es den Falschen Osterhasen in Form von Hackbällchen – die erinnern zumindest an Ostereier. Und dass der Hase Möhren mag, weiß jedes Kind. Für die passenden Frühlingsgefühle sorgt der Geschmack des süßen Honigs. Da stellt man sich sofort die summenden Bienen auf einer Blumenwiese vor. Klingt lecker, schmeckt lecker. Frohe Ostern!

Hackbällchen mit Kartoffel-Pastinaken-Püree und Honigmöhren

Hackbällchen:
1 Brötchen (vom Vortag) in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit 200 ml warmem Wasser einweichen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe häuten und in kleine Würfel schneiden. ½ Bund Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen und darin Zwiebel, Knoblauch und Petersilie vorsichtig andünsten. Die Schale von ½ unbehandelten Zitrone abreiben und mit 2 Eiern, 1 TL Senf, ½ TL Majoran, ½ TL Muskat, 1 TL edelsüßem Paprika, Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen vermengen.

hackbaellchen - Kochen mit Kindern

Das Brötchen im Sieb ausdrücken und mit 500 g Hackfleisch (Rind+Schwein), den gedünsteten Zwiebeln und der Eiersauce mit den Händen vermischen und zu 16 bis 20 Hackbällchen formen. 2 EL Butterschmalz in einer Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen und die Hackbällchen unter Wenden etwa 10 Minuten braten.

kochen mit kindern

Kartoffel-Pastinaken-Püree:
1 kg mehlig kochende Kartoffeln und 400 g Pastinaken schälen, grob schneiden und in einen großen Topf mit Salzwasser legen. Das Wasser erhitzen und das Gemüse darin 20 Minuten kochen. Danach das Kochwasser abgießen und das Gemüse mit einem Stampfer zerdrücken. 150 ml Milch, 100 g Crème fraîche, 50 g Sahne, 2 EL Butter, ½ TL Muskat und Salz unter das Püree rühren.

Honigmöhren und Sauce:
1 Bund Möhren schälen und 15 Minuten in einem Topf mit Salzwasser kochen. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, darin die Möhren unter Zugabe von 6 EL Honig ca. 5 Minuten rundum anbraten und aus der Pfanne nehmen. Inzwischen 200 ml Wasser im Wasserkocher erhitzen. Die Pfanne mit dem heißen Wasser ablöschen, 50 g Crème fraîche, 1 TL Rinderbrühpulver und 1 EL Speisestärke hinzugeben und die Sauce unter Rühren kurz aufkochen.

Osterrezept für Kinder
Osterrezept für Kinder

Weitere Lieblingsrezepte für Kinder hat Michael König in seinem Kochbuch KINDERTELLER – Leckere Kochrezepte für Kinder gesammelt.

Teile diesen Beitrag

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories

Weitere Beiträge
geroestete kichererbsen
Keine Chips für Dani – aber….