Neun schöne Sommersandalen

Ich liebe den Sommer! Es ist die Zeit, in der ich nur ganz wenig an den Füßen tragen muss – ginge es nach mir, wäre ich die halbe Zeit barfuß unterwegs, aber Berlins Glasscherben- und Kippenmeilen erlauben das dann irgendwie doch nicht.
Aber: S A N D A L E N gehen ja auch. Da kommt jede Menge Luft an die Füße, auch wenn es richtig warm ist. Ich trage im Sommer eigentlich durchgehend Sandalen oder Schlappen an den Füßen – nur wenn es unbedingt sein muss, steige ich auch mal auf Sneaker um.

Ein paar schöne Sandalen, die ich mir durchaus selbst anschaffen würde, habe ich euch hier zusammengesucht – und ein paar, nämlich das Erste von TOMS darf ich mein Eigen nennen. Und ich muss sagen: Schick und bequem, damit könnte ich auch ohne weiteres einen ganzen Tag durch die Stadt laufen…Also: Sandaleninspiration für euch und vielleicht ja auch euren nächsten Urlaub am Strand…

Neun Sommersandalen für Damen
1 – Lieblingssandalen in weich von TOMS – 69,95
2 – Pier One Leder-Zehentrenner – 39,95
3 – Hellbraune Sandalen von Clarks mit Korksohle – 77 Euro
4 – Ledersandalen von Tamaris – 42,95
5 – Brasi Natural – flache Sandalen über Asos für 39,99
6 – Knallrote Mocassins von Rachel Zoe – 65 Euro
7 – Leder Slingbacks von Ann Taylor für 135 Euro
8 – Riemchensandalen von Alberto Fermani – 189 Euro
9 – Sandalen „Cristy“ in gelb (gibt es auch in weiß, schwarz und braun) nur noch 29 Euro statt 55

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar