Venta Luftwäscher

Venta Luftwäscher

Ich bin Allergiker. Seit Kindertagen leide ich jeden Sommer mehr oder weniger stark unter dem um mich herumfliegenden Pollenzeugs. Ich ernähre mich seit Jahren von Heuschnupfentabletten, die mich müde machen, aber weniger niesen lassen.

Einen einzigen Sommer ohne Heuschnupfen durfte ich während meiner Schwangerschaft erleben. Immerhin.

Meine Tochter hat zwar keine Allergie, ist aber ständig damit beschäftigt sich zu räuspern. Wir waren schon bei mehreren Ärzten, einer hat Milchverzicht vorgeschlagen, die nächste Ärztin erzählte was von gereizten Stimmbändern, der dritte Arzt sagte, mit den Stimmbändern sei alles in Ordnung, wohl ein Tick. Ja, was denn nun.

Und vielleicht kennt ihr das: Verzweifelte probieren alles und ich also so: Luftwäscher. Von Venta. Probieren wir. Klingt komisch, isser auch, keine Schönheit, klobig und groß. Lüftet jetzt seit ein paar Wochen mein Schlafzimmer und ich muss zugeben, ich schlafe zumindest besser und wache morgens nicht komplett gerädert und verquollen auf. Zumindest bilde ich mir das ein. Aber ich habe vor, das noch ein paar Wochen weiter zu testen.

Meinen Heuschnupfen zaubert er bisher trotzdem nicht weg. Aber ich wache nicht mehr komplett gerädert auf. Und auch meine Tochter räuspert weiterhin munter vor sich hin. Was habe ich mir nur gedacht. So ist das wohl mit Verzweiflungstaten. Ich hoffe und hoffe und wünsche, dass das funktioniert und natürlich bin ich irgendwie enttäuscht, wenn das dann doch nichts wird mit dem Heuschnupfen weg, räuspern weg.

Wie der Luftwäscher funktioniert? In die quadratische Kiste wird Wasser eingefüllt plus Zusatz vom Hersteller. Danach der Filter eingesetzt, Deckel drauf, einstecken, einschalten. Drei Stufen gibt´s, Nummer 1 ist leise, Nummer 2 zu hören und Nummer 3 röhrt schon ziemlich laut vor sich hin. Geht nur da, wo ich mich gerade nicht aufhalte und die Tür zu machen kann.

Aktuell bin ich noch hin- und hergerissen: Taugt das wirklich was oder bilde ich mir nur ein, dass es zumindest für mich einen Nutzen hat?
Angenehm finde ich die Luft, die dieser Luftwäscher zaubert, kühl und frisch, was sich ja auch gut zum schlafen eignet, wirklich sehr angenehm.

Und der Stromverbrauch? Es heißt, er soll sehr sparsam sein. Ich habe mich schon gefragt, ey, wenn das Ding den ganzen Tag läuft, wie viel Strom braucht der Luftwäscher da eigentlich? Genau kann ich es euch also leider nicht sagen, weil: Ich muss mein Strommessgerät erst finden und dann anschließen. Und dann überlege ich mir, ob der gute Luftwäscher von Venta in meiner Bude bleiben darf oder lieber nicht.

luftwaescher2

 

 

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

6 comments

  1. Also ob er bei Heuschnupfen wirkt, kann ich nicht sagen. Ich kann nur sagen, bei trockener Raumluft im Winter wirkt er Wunder. Wir haben ihn nach zwei Wintern, in denen die Kinder immer wieder (also eigentlich permanent) unter Verkühlungen bis hin zu Mittelohrentzündungen litten angeschafft. Der Unterschied ist unglaublich. Wir haben mittlerweile zwei. Einen für das untere und einen für das obere Stockwerk.
    lg
    Anja

  2. Liebe Anja,
    das macht mir Hoffnung :)
    Ich habe natürlich nicht damit gerechnet, das mein Heuschnupfen verschwindet, eher ruhigere Nächte durch frischere Luft. Und das funktioniert bisher auch ganz gut. Wobei ich eben noch nicht entschieden habe, ob das Placebo ist, weil ich das so will oder ob das wirklich wirkt. Aber ich gebe noch nicht auf. Insbesondere, wenn es Menschen gibt, die davon überzeugt sind. Ich bleibe dran :)

  3. Liebe Dani,
    ich habe das mit Deinem Heuschnupfen gelesen und wollte Dir nur – unabhängig vom Luftfilter – den Tipp geben, unbedingt Akupunktur zu machen. Ich hatte früher so schlimm Heuschnupfen, dass ich ganze Sommer freiwillig in meinem Zimmer im Keller verbracht habe, nur nicht an die frische Luft. Ich hatte immer nur die Wahl zwischen Leiden und Kortisontablette bis ich mit Akupunktur angefangen habe. Es hat vom ersten Mal an gewirkt. Seitdem gehe ich in der Heuschnupfensaison einmal pro Woche hin und muss vielleicht noch 1 – 2 Tabletten nehmen und das nur an Tagen, an denen alles auf einmal blüht. Ansonsten komme ich komplett ohne Tabletten aus und kann an allem wieder teilnehmen, sogar an Fahrradtouren durchs Feld und ich kann auch wieder draußen joggen und Tennis spielen.
    Vielleicht hilft es Dir auch!
    Liebe Grüße
    Tine

  4. Liebe Dani,

    ich habe auch so ein Teil, allerdings von Daikin.
    Ich kann ohne im Sommer wegen einer Pollenallergie nicht mehr leben
    (keine Einbildung).

    Liebe Grüße

    Claudia

  5. That insight solves the promleb. Thanks!

Schreibe einen Kommentar