Spuk im Hochhaus Theaterstück

Spuk im Hochhaus

Wer von euch kennt eigentlich die Kinderserie ‚Spuk im Hochhaus‘? Mir war das bis vor kurzem völlig fremd, bis meine bessere Hälfte mir neulich eine Folge Spuk im Hochhaus vorgespielt hat. Die, die in der DDR aufgewachsen sind, kennen die Kinderserie von 1982 vielleicht. In den Hauptrollen waren da unter anderem Heinz Rennhack und Katja Paryla dabei und vom gleichen Macher, nämlich Günter Meyer, ist übrigens auch ‚Spuk im Riesenrad‘.

Spuk im Hochhaus beginnt vor 200 Jahren in einem Wirtshaus. Dort bestehlen die beiden Wirtsleute Jette und August Deibelschmidt immer wieder ihre Gäste, die sie vorher fleissig abfüllen. Irgendwann werden sie vom Kommissar erwischt, den sie beim „Ausser Gefecht Setzen“ dann umbringen. Der Kommissar hat aber noch genug Zeit das Diebespaar vor seinem Tod zu verfluchen. Keine Ruhe sollen sie in den nächsten 200 Jahren finden und Erlösung gibt´s ausserdem erst, wenn sie sieben gute Taten vollbringen.

Kurz darauf stirbt auch das Diebespaar bei einem Brand im eigenen Haus. Und damit befinden wir uns dann wieder im Hier und Heute, nämlich 200 Jahre später. Statt Wirtshaus heißt es jetzt Hochhaus, denn das wurde inzwischen auf dem ehemaligen Grund gebaut. Zurechtfinden und sieben gute Taten vollbringen, das ist das Motto der beiden Halunken, die jetzt durch die heutige Zeit hausen.

So viel zur Geschichte von ‚Spuk im Hochhaus‘ und der Serie von 1982.
Weiheiheil, ein paar gute Menschen haben sich zusammen getan und bieten ‚Spuk im Hochhaus‘ jetzt für alle Spuk-Fans und TheaterbeGEISTERten und auch allen anderen, die die Geschichte vom ‚Spuk im Hochhaus‘ kennen lernen wollen als Theaterstück zum gucken an.

Spuk im Hochhaus Theaterstück

Vom 28.03.2014 bis zum 27.04.2014 habt ihr die Möglichkeit allein oder mit euren Kindern in der Prenzlauer Promenade in Pankow ‚Spuk im Hochhaus‘ als Theaterstück zu gucken.

Wo:
Prenzlauer Promenade 152, 13189 Berlin (Pankow)

Preise:
1. Rang: 25 Euro | Kinder bis 12: 19 Euro
2. Rang: 21 Euro | Kinder bis 12: 15 Euro
3. Rang: 17 Euro | Kinder bis 12: 11 Euro
Einlass & Abendkasse beginnen jeweils 1/2 Stunde vor der Veranstaltung!

Termine:
Fr (28.3 / 4.4 / 11.4 / 18.4 / 26.4 ) immer 19:30
Sa (29.3 / 5.4 / 12.4 / 19.4 / 26.4 ) immer 15:00 und 19:00
So (30.3 / 6.4 / 13.4 / 20.4 / 27.4) immer 15:00

ausserdem am Mittwoch, den 23.4 um 19:30

Webseite mit allen Infos:
Spuk im Hochhaus / Spuk auf Facebook

Spuk im Hochhaus Theaterstück

 

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar