Osterideen basteln

Ein paar Osterideen für euch

Es ist ja fast schon wieder Ostern und es wird Zeit für ein paar zünftige Osterideen, die ihr schnell und einfach nachmachen könnt. Ihr wisst ja, ich hab es ja nicht so mit der Geduld, bei mir muss es ja doch immer ein bisschen schneller gehen, ich würde gern sagen: Die Ungeduld habe ich wohl von meiner Tochter, aaaaber…ich befürchte, es ist wohl eher andersherum.

Aber die Welt ist gut zu mir und es gibt einiges für Ostern was sich auch schnell aber gut mit Kindern umsetzen lässt. Also, Ostern voraus.

Osterideen DIY butterflyfish

Idee Nummer 1  geht relativ flott und ihr braucht dafür:
– Eierschalen
Blattmetall (gibt es z.B. in gold, silber oder kupfer, auch in Bastelläden)
Anlegemilch
– Pinsel
– Kleber
Schrägband
– Füllmaterial (Moos, Küken, Hase, Erde, Pflanzen, Federn…)
– ein bisschen Geduld

Blattmetall und Anlegemilch bekommt ihr auch im Bastelladen, Schrägband gibt´s auch da wo es Stoffe und Nähzubehör gibt.
Man muss nur wissen, was das für ein Zeug ist….

Osterideen DIY butterflyfish

So geht´s:
– Macht euch ein paar Spiegeleier. Die Eierschalen bitte obenrum abbrechen, so dass quasi nur ein kleiner Teil abbricht.
– Mit der Anlegemilch die Fläche bemalern, die ihr mit dem Blattmetall bekleben wollt.
– Das Blattmetall könnt ihr dann im Anschluss auf die Schale kleben. Zum Beispiel als Osterhase oder Schmetterling…oder eben einfach euer Wunschmotiv. Wenn das mit dem Wunschmotiv nichts wird, dann macht es doch so wie ich: einfach alles bekleben (für die ohne Geduld…oorrrrr)
– Die Eier dann befüllen. Das könnt ihr mit Erde und einer kleinen Pflanze tun oder mit Moos und Dekokram wie z.B. Osterküken oder Osterhasen.
– Danach benötigt ihr noch dieses Schrägband, das ihr auf die Eier klebt, daran könnt ihr die Eier dann irgendwo aufhängen.

Fertig!

Idee Nummer 2 ist eine größere Sauerei und dauert auch ein bisschen länger, ist aber ok.
Ihr braucht jede Menge Zeitungspapier, einen Luftballon, Tapezierkleber und Farbe.

butterflyfish DIY Osternest

Tapezierkleber anrühren, Zeitungspapier in Scheiben reißen, Ballon aufkleben. Dann schön das Zeitungspapier um den Ballon kleben und oben was auslassen (so, dass ein Osternest draus werden kann). Trocknen lassen, streichen, trocknen lassen. Im Anschluss könnt ihr das Nest befüllen, wie ihr wollt. Mit Moos, mit Gras, mit diesem Grünzeug für Osternester oder einfach mit hübschen Ostergeschenken. Ist einfach mal was anderes, als das klassische Osternest.

butterflyfish_osternest_mini

Butterflyfish Osternest DIY

 

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar