energiekugeln rezept

Schnelle Energiekugeln

Ob ihr sie nun Stillkugeln oder Energiekugeln nennt, diese kleinen Dinger sind ein faszinierendes Ausnahmetalent! Sie lassen sich gut vorbereiten, halten eine Weile und sind zusätzlich noch gesund – ohne dabei scheiße zu schmecken (vielleicht kennt ihr diese komischen Gesundheitsriegel, die im Supermarkt öfter mal an der Kasse liegen…SO schmecken die nicht!). Gesunde Kohlenhydrate quasi. Plus Proteine. Und süß – bei Süßkramgelüsten also ideal!

Wer sie in der Schwangerschaft vorbereitet, hat während der ersten Zeit immer eine gesunde Kleinigkeit zu naschen zu Hause – wer ältere Kinder hat, hat eine leckere Abwechslung für die Brotbox und für alle anderen ist es ein kleiner, faszinierender Sattmacher – hilft auch beim Abnehmen…
energiekugeln rezept

Ausprobieren könnt ihr eigentlich fast alles. Ihr braucht etwas trockenes, sättigendes + etwas Feuchtigkeit, damit sich Kugeln formen lassen.

Rezept für schnelle Energiekugeln mit Kokos und Limettensaft

Zutaten:
150 Gramm Datteln
1/2 Limette
3 EL Kokosraspeln + etwas mehr, für aussenrum
100 g Nüsse (z.B. Mandeln)

Zubereitung:
Ich habe alles in den Vitamix gepackt, Datteln, Nüsse, die ungeschälte Limette und 3 EL Kokosraspeln – und losgemixt bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Im Anschluss lassen sich ganz easy Kugeln daraus formen (16 mundgerechte, sicher gehen auch mehr, wenn sie kleiner sind). Wer mag kann sie im Anschluss noch in Kokos wälzen. Die Limette sorgt für einen wunderbar fruchtigen Geschmack! I like! Und ich hoffe, ihr auch!

energiekugeln rezept

energiekugeln rezept

energiekugeln rezept

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

1 comment

  1. Hallo Dani,
    welchen Vitamix hast Du?

    Ich habe schon viel gutes über das Teil gelesen… und bin nun auf der Suche nach der richtigen Version.
    Beste Grüße,
    Nadine

Schreibe einen Kommentar