himbeer mascarpone torte rezept

Rezept für Himbeer-Mascarpone-Torte

Es wird mal wieder Zeit für was Süßes auf eurem und meinem Teller – aber so schlimm wird es nicht: Die Himbeer-Mascarpone-Torte habe ich nämlich nicht mit weißem Zucker gebastelt, sondern mit Birkenzucker bzw. Xylit. Der funktioniert zwar ähnlich wie weißer Zucker, hat aber auf den Körper eine andere Wirkung. Xylit sieht aus wie normaler Zucker, ist ein Zuckeraustauschstoff und gehört zur gleichen Familie wie der bekanntere Zuckeraustauschstoff Sorbit, der ist z.B. in zuckerfreien Kaugummis.

Als Zuckeralkohol süßt Xylit genau so stark wie Zucker, liefert dabei aber weniger Kalorien und hält ausserdem den Blutzuckerspiegel stabil, statt ihn in die Höhe zu treiben. Übrigens greift er auch die Zähne nicht an. Juhu. Aber obacht: Zu viel davon kann abführend wirken, das steht normalerweise auf der Verpackung. Meine Himbeer-Mascarpone-Torte ist damit eine gute Mischung aus gesunder und schokoladiger Süße – naja, egal, eine Torte eben. Und der Teig mit den Schokostückchen ist so superlecker, ich glaube, der würde auch in einer Kastenform als Kuchen ohne Belag was hermachen (aber ich schätze, dazu müssten die Mengen noch mal angepasst werden).

Lange Rede, kurzer Sinn! Es ist Zeit für was Süßes.

himbeer mascarpone torte rezept

Rezept für Himbeer-Mascarpone-Torte

Für den Boden:
100 Gramm Zartbitterschokolade
4 Eier (getrennt)
100 g Birkenzucker (gibt es auch im Reformhaus)
100 g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse oder…)

Für die Tortencreme:
500 g Mascarpone
100 g Birkenzucker (in Idealfall schickt ihr das Zeug noch mal durch den Mixer, damit Puderzucker draus wird)
Ein Becher Sahne (250g)
Eine Packung Sahnesteif
Eine Packung Vanillezucker

Für den Belag:
300g tiefgefrorene Himbeeren (mehr geht auch – einfach eine Packung (aber kein Kilo-Sack!))
250 ml Himbeersaft (eine Packung frische Himbeeren mit Wasser und zwei Packungen Vanillezucker pürieren bis eine dickflüssige Creme entsteht)
Ein Päckchen roter Tortenguss

himbeer mascarpone torte rezept

So geht’s
Für den Boden die Zartbitterschokolade klein hacken. Das Eiweiß steif schlagen, Eigelb und Zucker schaumig rühren. Eiweiß unter die Eigelbzuckermasse rühren. Nüsse und Schokolade unterheben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen und glatt streichen. Für 40 Minuten bei 175 Grad im Ofen backen. Den Teig abkühlen lassen, aus der Form nehmen und einen Tortenring drum herumlegen.

himbeer mascarpone torte rezept

Für die Creme Mascarpone mit dem Puderzucker glatt rühren. Sahne steif schlagen, Sahnesteif und Vanillinzucker mit untermischen und unter die Mascarponecreme heben. Alles auf den vorgebackenen Boden streichen und anschließend die gefrorenen Himbeeren auf der Torte verteilen. Den Himbeersaft herstellen und den Tortenguss nach Anleitung mischen. Und alles über die Himbeeren geben. Kühl stellen (am besten über Nacht) und servieren. Nom.

himbeer mascarpone torte rezept

himbeer mascarpone torte rezept

himbeer mascarpone torte rezept

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar