Regenwetter!? Gummistiefel!

Wenn das Schietwetter kommt, liegen wir eigentlich am liebsten auf der Couch. Mit bewegungsfreudigen Kindern funktioniert das aber halt nur bis zu einer gewissen Grenze, denn die wollen sich eben schlicht mal bewegen oder zumindest unternehmen. Mit der richtigen Kleidung und den dazu passenden Gummistiefeln (und einem Schirm für Mama) geht das auch ganz einwandfrei.

Die Jacken von Tenson sind für uns in diesem Jahr eine Neuentdeckung, dabei existiert die Marke bereits seit 1951. Ich habe mich sofort in die Steppjacke Maxden verliebt, die zwar die Funktionen einer Outdoorjacke erfüllt, aber dennoch eher schicker aussieht, denn ganz ehrlich: So sehr ich meine Outdoorjacken schätze, zwischendurch hätte ich gern einfach nur ne hübsche Jacke, ich wohne in einer Stadt, nicht am Berg…und Tenson bietet neben funktionaler Outdoorausstattung für Outdoorsportler und Skifahrer auch eine „Lifestyle Collection“. Mag ich!

Und für mich dazu, die ich zum größten Teil nur Sneaker besitze: Gummistiefel von Viking auf „Halbmast“. Dann kann ich zumindest im Wald um die Ecke mal durch die ein oder andere Pfütze laufen, ohne das das Wasser gleich durch den Sneakerstoff läuft. Sind erstaunlich leicht und sehen nicht ganz so klobig aus, wie normale Gummistiefel. Aber mein absoluter Favorit (und glücklicherweise mag die kleine Chefin sie auch): Die Zebragummistiefel – ebenfalls von Viking. Der Knaller, sehr auffällig und klar: halten die Füße trocken.

Dann also raus in den Wald, auf den Spielplatz oder zumindest um den Block, frische Luft schnappen, ein paar Steine oder Blätter für die nächste Bastelei zu Hause sammeln (denn der nächste Regentag kommt bestimmt).
schoene regenbekleidung damen kinder
schoene regenbekleidung damen kinder
schoene regenbekleidung damen kinder  schoene regenbekleidung damen kinder

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar