dankebaby - butterflyfish

Danke Baby

Ha! Ja! Danke Baby. Es ist kurz vor Muttertag und eigentlich ist mir dieser feste Tag im Jahr gar nicht so wichtig. Wie Sophie von Berlin Freckles schon so schön geschrieben hat: Immer stellt sich die Frage, warum es dafür einen extra Tag braucht. Warum kann nicht jeder Tag ein Muttertag sein?

Mein Baby ist allerdings schon gar kein Baby mehr. Sieben Jahre hält sie mich inzwischen auf Trab und macht mich wirklich zu einem glücklicheren Menschen.
Und als Pampers mich – wie ein paar andere Blogger auch – gefragt hat, ob ich zu #dankebaby nicht auch etwas beizutragen hätte, auch wenn meine Tochter längst kein Windelkind mehr ist, ja, warum nicht. In sieben Jahren Elterndasein sammelt sich schließlich so einiges an und für vieles davon könnte ich danke sagen, denn ich wage zu behaupten: Nicht alles von dem ist selbst verständlich.

dankebaby - butterflyfish

Danke, mein Mädchen!

Sieben Jahre habe ich dir bisher beim wachsen zugeschaut. Und wie toll das ist! Jede Phase war toll und als sie durch die nächste abgelöst wurde, wurde das immer besser und jetzt, wo du vom Baby zu einem „ordentlichen Menschen“ herangewachsen bist, sitze ich oft genug vor dir und frage mich: Wahnsinn, aber gestern konnte sie doch noch nicht mal Satellitenschüssel sagen. Heute weiß sie schon, wie sie das Wort zu schreiben hat.

So viel willst du inzwischen wissen. Warum der Himmel eigentlich blau ist, wieso er sich beim Sonnenuntergang rot färbt, ob Schildkröten eigentlich was hören, wie groß Kolibris sind und was das eigentlich für ein Vogel ist, den wir da gerade singen hören.
Manchmal muss ich mich wirklich anstrengen, um deinem Wissensdurst gerecht zu werden, ich durchlaufe quasi die Grundschule zum zweiten Mal. Mit einer ganzen Menge an Zusatzthemen, von denen ich mir nicht sicher bin, ob ich sie selbst eigentlich je gelernt habe und warum eigentlich nicht.

dankebaby - pampers -  butterflyfish

Danke, mein Mädchen, dass du nicht so bist wie viele andere Kinder, die morgens um fünf schon ihre Eltern terrorisieren, dass du nie wirklich krank warst, dass du auch mal ein Nein verkraftest und dass du so bist, wie du bist. So stark, dass du dich schnell und unkompliziert an – ja – beschissene neue Umstände anpassen kannst. Dass du mit mir manchmal so geduldig bist und inzwischen mindestens genau so laut im Auto fluchst, wie ich. Danke, dass du genau weißt, wie du mich zum lachen bringst. Danke, dass du mich unterstützt, obwohl ich weiß, dass ich eigentlich manchmal wirklich viel mehr Zeit mit dir verbringen sollte, statt noch einen Text am Sonntag Abend zu Ende zu schreiben.

Danke, dass du mir immer lustige Geschenke machst (Klorollen mit aufklappbaren (!) Deckeln), dass du lieber Leberwurst statt Nutella zum Frühstück isst und Lakritze magst, dass du Dinosaurier liebst und das Wort Paläontologe immer noch nicht aussprechen kannst, aber trotzdem seit 2 Jahren durchgehend den gleichen Berufswunsch hast. Danke, dass du meine Liebe zu Miffy akzeptierst, obwohl du ihn total bekloppt findest (genau so wie Hello Kitty und inzwischen auch Filly Pferdchen). Danke, dass du eine gute Mischung aus wildem Kerl und Mädchen geworden bist und jeden scheiß mitmachst, den Mutti sich einfallen lässt. Dass du Pferde magst, aber rosa scheiße findest und nicht verstehst, warum ich dir manchmal immer noch pinke Sachen mitbringe.

dankebaby - pampers - butterflyfish

Und danke, dass du unser komisches und doch auch irgendwie anstrengendes aber großartiges Leben selbst genau so haben willst, ob das nun gut ist oder nicht :)

Wie ist das bei euch, sagt ihr euren Kindern danke? Und beschenkt ihr eure Mütter zum Muttertag oder auch einfach mal so, mitten im Jahr, so „ohne“ Grund.
Ganz passend gibt es natürlich noch ein Video von Pampers, das könnt ihr euch hier ansehen.

dankebaby - pampers - butterflyfish

#DANKEBABY, wer auch mitmachen will, kann das natürlich hier im Kommentarfeld tun, im eigenen Blog oder auf der Facebookseite von Pampers.

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar