Meine Tochter trägt ein Kleid!

Beim Stöbern ist mir neulich mal wieder was in die Quere gekommen. Was für richtige Mädchen. Ich war ja erst ein wenig skeptisch, weil, ist meine kleine Chefin überhaupt ein richtiges Mädchen? Also so eins, mit Mädchenfarbe und Kleid und Rock und überhaupt? Denn normalerweise darf ich ihr weder die Haare frisieren,  noch Spangen verwenden, noch hat sie großartiges Interesse an Mädchenkram. Halt eher so der Typ Rabauke.

Aber ich kann Euch sagen, sie ist ein Mädchen! Manchmal ist mein Kind ein richtiges Mädchen und lässt sich ganz schön aufbrezeln, mit Kleid und Zopf und mei! FESCH! Also find ich. Oder? Und ich mag die dezenten Farben und den Origamikragen und den leichten, kühlenden Stoff! Der fühlt sich wunderbar an.
Und das Wichtigste: Ana mag es auch, ist ja doch immer auch ein Kriterium.

Entworfen wird die Kollektion in einem kleinen Berliner Atelier von Maria Gross. Sie hat selbst zwei Kinder und hat sich mit Ihrem Label Mashamo selbständig gemacht. Die Kollektion besteht aus hochwertigen Stoffen, klaren Schnitten und ruhigen Farben. Schön klassisch, aber mit dem besonderen Etwas.  Mag ich!

Wem die Stücke auch gefallen, kann sich eine Runde im Onlineshop von Mashamo umsehen, dort gibt es noch absolut putzige Pumphosen und coole Kapuzenjacken mit Zipper. Mag ich!

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

6 comments

  1. sehr hübsch :)

  2. Ja fesch sieht die kleine Ana aus.
    Der Stoff sieht sehr hochwertig aus.
    Sehr gut gefällt mir auch das Strickkleid mit den türkisen Herzen. Obwohl ich überhaupt nicht auf Herzen stehe, aber das gefällt mir sehr gut. Schöne Restwoche!

  3. … wie eine kleine LADY!!

  4. Ui, das ist total schön und steht Ana ganz ausgezeichnet. Toll!

  5. Ein wunderschoenes und ungewoehnliches Kleid. Werde es meiner Tochter auch bestellen.
    Vielen Danke dafuer.

  6. Hey, eine sehr süße Tochter hast du und auch ein gutes Auge für tolle Fotos :-) und sehr stylischer Blog!

Schreibe einen Kommentar