Lieblingslabel: Little Label

Eines meiner langjährigen Lieblingslabel auf dem Kindermordemarkt ist und bleibt Little Label. Die Klamotten sind so herrlich Basic, aber eben doch besonders. Jedes Teil ist weich, schränkt niemanden in der Bewegungsfreiheit ein und gefällt – was bei Mädchen durchaus recht früh eine Rolle spielt. Meine Tochter hasst enge Jeans und Stoffe, die sie „bemerkt“, würde es nach ihr gehen, würde sie – neben barfuß – auch schlicht Schuhe in zwei Größen zu groß tragen. Aber das ist ein anderes Thema.

Jedenfalls, Little Label. Damit waren wir bei uns in Köpenick unterwegs und wenn ihr auch noch was davon haben wollt: Bei Little Label startet heute der SALE und es gibt bis zu 50% auf die Sommerware! Perfekt, denn in wenigen Wochen starten ja bereits die Sommerferien, die Urlaubssaison ist damit ganz stark eingeläutet. Ole! Zum SALE bei Little Label geht es hier entlang!

Die kleine Chefin trägt: Pulli und Hose von Little Label | Schuhe von Superga (gekauft bei TK Maxx)
Little Label

Little Label

Little Label

Little Label

Little Label

Little Label

Little Label

Little Label

Little Label

Little Label

Little Label

Little Label

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar