LED-Hase

Wer kennt sie nicht, die hübsche Hasenlampe. Oder auch die andere. Oder eben Miffy. Aber dennoch, es ist eben eine Lampe, nicht billig und vor allem nicht stoßfest gegenüber Kinderhänden :). Aber jetzt ist es so weit. Ich war mal wieder im Kiez unterwegs und habe auf meiner Tour im Frieda Hain die Lösung gefunden:

Und wenn ich gewusst hätte, wie gut die Lösung bei der kleinen Chefin ankommt, ich hätte drei von diesen Teilen gekauft. Warum?
Einer würde als Nachtlicht fungieren, das wäre ja eigentlich auch der Sinn hinter dem Vieh! Der andere als Kuscheltier und der Dritte…den würde ich bei mir aufstellen. Hab ich auch ein Nachtlicht!

Da wir jetzt aber nur einen haben, wird diese gnadenlos überall mit hingeschleppt. Ins Bad, ins Bett (nicht neben, nein IN), zum Frühstückstisch, auf meinen Arbeitsplatz und gäbe es nicht dieses elendige Spielzeugmitnahmeverbot, er würde auch in der Kita landen.

Ganz wichtig ist aber auch folgende Option: Licht aus! Weil, die Batterien gehen sonst alle! AAAAAAAH! Da dachte ich, ich hätte endlich DIE Nachtlichtlösung (nicht zu hell, sieht toll aus, endlich kein Flurlicht mehr) und jetzt darf ich die Lampe aus Gründen der Sparsamkeit nicht anschalten, nein, das Ding liegt jetzt IM Bett und Sepp ist rausgeflogen („Vielleicht musst du Sepp jetzt aus dem Bett nehmen, dann spiele ich nicht mehr so viel mit ihm sondern schlafe“).

Das Leben ist schon hart. So als Gummihase. Nichts desto trotz ist dieses Ding eine großartige und günstige Lösung zu Porzellan, wenn das LED-Häschen, welches mit drei LR44 Batterien betrieben wird, mal runterfällt, dann fällt er halt mal runter. Kostet im Frieda Hain 9,50 und es gibt ihn auch im dotcomgiftshop.

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

1 comment

  1. die hübsche hasenlampe gibts übrigens auch bei rasselfisch.de für 41,- € muss man also nicht unbedingt in nem shop aus dem ausland kaufen.
    aber sehr nette alternative, das batteriebetriebene hasen-nachtlicht :-)

Schreibe einen Kommentar