Kleid zur Einschulung

Kleider zur Einschulung

Ich hab mir sagen lassen, die Einschulung ist nicht nur ein Tag mehr im Leben, sondern es ist so was wie einer dieser „DER TAG“ Tage, von denen es im Leben ja nicht allzu viele gibt. Jedenfalls wurde ich neulich ganz entgeistert angesehen, als ich fragte: Ist es wirklich wichtig, was man zur Einschulung trägt?
„Dani! Aber natürlich!“
Also verfalle ich jetzt – nicht mehr ganz vier Wochen vor der Einschulung – in leichte Panik, weil: Ich habe nichts vorbereitet. Natürlich habe ich die Familie eingeladen, aber das war es auch schon. Es gibt noch keine Schultüte, keinen Inhalt, keine Klamotte und keine Schulbücher. Und die gute Mutti hat jetzt nicht mehr ganz eine Woche Zeit alles zu organisieren, denn dann bin ich schon wieder im Urlaub und danach ist nicht mehr viel mit Vorbereiten, ausser ein paar „Kleinigkeiten“ wie Backen, Kochen und Tischdeko. Aaaaaah!

Ich hab mich jetzt mal umgesehen und ein paar Sachen rausgesucht. Mir persönlich gefallen Hosen ja viel besser als Kleider, aber die kleine Chefin sieht das natürlich ganz anders. Hosen sind igitt. Mindestens ein Rock muss es sein, aber ich fürchte – ist ja Einschulung – her mit dem Kleid. Zusammengestellt habe ich euch mal vier Outfits für Mädchen, die ich gar nicht mal so schlecht finde:

Kleid zur Einschulung

Zum Beispiel romantisch ganz in blau mit weißen Sandalen von Camper.

Mein persönlicher Favorit (abgesehen von Hosen) ist das rotblaue Kleid von bengh per principesse über den Baffi-Shop.
Dazu vielleicht Sandalen mit Kirschapplikation.

Oder statt Kleid mal Rock und Shirt und dazu rote Sandalen.

Für den Fall, dass es kühler ist und ihr eure Töchter in Jeans hineinbekommt: Jeans im Pastellton von 7 for all Mankind
Dazu ein schniekes Oberteil mit Polkadots von Molo und ein Jäckchen drüber, z.B. mit Sternen.
Da darf natürlich auch das richtige Paar Socken nicht fehlen. Zum Beispiel in rot, pink und dunkelblau, kaufbar bei vondensocken.
Und Schuhe. Die weißen, bzw. silbernen Slipper hier sind sicher Geschmackssache, aber irgendwie finde ich die echt abgefahren.
Sonst gehen auch immer Sneakers, dann bleibt es ein bisschen sportlicher. Finde ich.

Und ihr so? Für die Mädels die in diesem Jahr in die Schule gehen, wie sieht es da aus? Was zieht ihr euren Kindern an? Legt ihr Wert drauf? Haben eure Kinder Wünsche?
Ist bei meiner Auswahl was dabei, was euch gefallen würde? Oder geht das gar nicht und ihr würdet das ganz anders machen? Her mit eurem Input, ich freu mich doch, ihr stummen Leser! :)

Und natürlich denke ich auch an die Jungs! Die kommen dann auch!

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

5 comments

  1. Hach! Ich finde alle schön! :.)

    Ich würde da aber eher praktisch denken: Shirt und Rock lässt sich sicherlich häufiger anziehen als eines der feinen Kleider. Wenn ihr also diese Jahr nicht auch noch auf einer Hochzeit eingeladen seid …
    Wenn es ein Kleid sein soll, würde ich wohl ein maritimes Sommerkleidchen ausweichen. Das ist ein bisschen retro, schön pragmatisch und in der richtigen Kombi (Ballerinas!!) auch festlich genug :.)

  2. Oh, schön für die Mädels. Aber ich bin ganz gespannt auf deine Auswahl für die Jungs. Unserer ist dieses Jahr auch dran, zwar erst Anfang September, aber ich hab auch noch nix. Immerhin hab ich es jetzt geschafft endlich aus ihm herauszuleiern, welches ranzenmotiv es denn jetzt bitte sein darf. Damit hst er sich jetzt seit März Zeit gelassen, denn seitdem steht eugentlich das Modell schon fest.
    Mich stresst ja weniger die Deko und das Fest als die Tatsache, dass ich jetzt bald ein Schulkind habe!! Kreisch! Da krieg ich sofort Hormone. ;-) Er war doch grad noch in meinem Bauch!!
    LG
    Stille Leserin Anne

  3. Oh man, was bin ich froh, dass wir Einheitskleidung an den Schulen haben und ich mir zumindest outfitmäßig keinen Kopf um die Einschulung machen muss.

    Bei uns gibt es T-Shirts in allen Farben mit Schullogo, bzw. zu offiziellen Feiern/Anlässen wie der Einschulung eines in Weiß.

    Schöne Outfits hast du aber ausgesucht. Das rotblaue Kleid ist sehr edel.

  4. auch wenn meine Biene noch etwas Zeit hat, wir werden uns zukünftig erstmal mit dem Outfit des kleinen Herren auseinandersetzen, so finde ich das Kleid mit den Kirschsandalen einfach KLASSE.
    Das könnte die Biene ja auch zur Einschulung des Herrn nächstes Jahr anziehen;o)

Schreibe einen Kommentar