Den Kinderschreibtisch selber bauen

Hier isser nun also, der Kinderschreibtisch zum selber bauen. Am Ende hing die Entscheidung sehr lange zwischen dem Designklassiker, dem Kinderschreibtisch von Egon Eiermann (welches ich übrigens nirgends günstiger als bei Modulor gesehen habe, dort kann man Tischplatte und Gestell einzeln kaufen und landet dann bei einem Preis von 245 Euro zzgl. Lieferung) und einer selbst gebauten Variante. Ewig überlegt, rumerzählt und dann sagte das Kind: Der Eiermann gefällt mir nicht. So einfach war dann die Entscheidung und Catherine von hyggelig kam mir für die selbst gebaute Variante zu Hilfe. Die ist nämlich immer ein bisschen schneller, was selbst gebasteltes angeht und schwupp, da stand meine Vorlage und die Entscheidung ist gefallen: Ein selbst gebauter Schreibtisch, wenn möglich über die ganze Fläche. Ich muss ihn noch etwas ausrichten, aber das mache ich erst nächste Woche.

DIY Schreibtisch im Kinderzimmer

Ist die wohl günstigste Variante, die es gibt, man (also ich) fährt zu Holz Possling, lässt sich beraten, kauft ein paar Schrauben, Winkel und das Wunschholz, flucht ein bisschen beim anbauen und am Ende hat mein Kind einen großen Tisch, den wir eventuell auch mal gleichzeitig nutzen können. Oder vier Gören nebeneinander. Oder es steht einfach jede Menge Müll drauf. Wir werden sehen. Momentan wird er noch sehr vorsichtig genutzt, ein richtiger Schreibtischstuhl fehlt auch noch.

Kinderschreibtisch Detail

Ganz fertig ist er noch nicht, es fehlen noch die Löcher für die Heizung. Ich wollte ein paar runde Löcher reinsägen, bei Catherine ist die Aussparung ja etwas größer.

Dino auf dem Tisch Schreibtisch für Kinder

Ich gebe zu, er ist schon eher auf Erwachsenenhöhe, aber momentan kann sie die Füße ja noch auf ihrem Tripp Trapp abstellen und wenn dann irgendwann ein Schreibttischstuhl dazu kommt, geht auch eine Kiste für die Füße oder vorher einen enormen Wachstumsschub.

Accessoires im Kinderzimmer
Ich finde die Mischung aus hellem Holz, hellen Dekoelementen mit der knalligen Wandfarbe und den dunklen Plissees eigentlich gar nicht übel. Das kleine Frollein ist auch ganz zufrieden mit der Entwicklung. Glück gehabt.
Jetzt fehlt eben nur noch ein bisschen Deko für die Wand…

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

7 comments

  1. Schön ist das geworden! Wir haben uns jetzt doch FÜR den Eiermann-Tisch entschieden – Alternative war eine ähnliche Lösung wie bei euch – aber der kann dann ja später an die kleine Schwester wetergegeben werden… Mit einem Bisley-Container in Wunschfarbe. Und an der Wand ist bei uns natürlich ein Buchstabe ;-)
    Einschulung, soo aufregend, oder?
    Lieben Gruß,
    Sabine

  2. Bei der tollen Farbe juckt es mir glatt in den Fingern auch irgendein Zimmer zu streichen ;-)
    Schreibtischmässig hätte ich mich vermutlich für etwas mit Füssen entschieden denn den Winkeln würde ich spätestens dann nicht mehr Vertrauen wenn es ans Fenster putzen geht ;-)) Optisch aber echt schön
    Liebe Grüße!
    Saskia

  3. Sieht toll aus der Schreibtisch. Für die Lüftung würde ich aber Schlitze statt Löchern empfehlen – lässt sich auch besser sauber machen, falls mal was ausläuft auf dem Tisch.

  4. mit dem Eiermanntisch liebäugel ich ja schon eine ganze weile. wir haben ja noch 2 jahre zeit :-) aber der preis den du genannt hattest, der ist ja unschlagbar. und nur weil man das einzeln kauft, gestell und platte? toll. das merke ich mir.
    danke für den tipp!!!
    das zimmer ist toll geworden. bei uns kann der tisch nicht unter dem fenster stehen, es ist ein franz. fenster, d.h. bis zum fußboden.
    lg, jenny

  5. Jawoll! Kann man so lassen. Gefällt mir sehr, sehr gut :.)

    Genau so ist der Schreibtisch 2.0 für unser Kinderzimmer auch geplant. Nur eben viel kürzer.
    Aber jetzt tut’s erst mal noch der Tisch in Kleinkindgröße … mittlerweile auch endlich mit 2. Stuhl. Für Besuch. Auch vom Fkohmarkt :.)

Schreibe einen Kommentar