Unser neuer Hängesessel

Eigentlich hatten wir schon DAS Weihnachtsgeschenk für unseren Großen. Ein Hängesessel in seinem Zimmer. Da war Platz, der Wunsch war da und wir Eltern gerettet, weil wir uns kein weiteres Geschenk mehr überlegen mussten. Und dann kam alles anders. Denn auch wir zwei Erwachsene haben ein prima Weihnachtsgeschenk gekriegt, die Zusage für unsere neue Wohnung. Das bedeutete also: Adieu Hängesessel, zumindest im Kinderzimmer, denn – ich glaube, ich sagte das schon – die beiden Kinderzimmer sind leider sehr klein. Also stand der Hängestuhl monatelang originalverpackt in meiner alten Bude im Weg herum und nach dem Umzug auf dem neuen Balkon. Erst war´s kalt, dann waren wir weg, dann hatten wir keine Lust, dann war wieder zu viel zu tun und schwupp: Juni. Mehr als SECHS Monate stand dieser Hängestuhl herum und irgendwann wurde ich fuchsig: Das Ding muss jetzt an die Wand. Ich also kind- und kerlfreies Wochenende und statt Alkohol und Party habe ich in der Bude rumgewuselt und unter anderem den Hängestuhl endlich an die Wand gebracht.

Das sieht jetzt so aus:
Hängesessel
Hängesessel

Hängesessel

Wir sind glücklich, insbesondere die Kinder, die den Stuhl bei Sonnenschein den ganzen Tag belegen – zumindest am Wochenende. Während die kleine Chefin ihn schon absolut bequem findet und darin verschwindet, braucht der Große noch eine Weile, ist halt „nur“ ein Stuhl und keine Hängematte und die ideale Position fehlt da gerade noch. Aber alles in allem hat unser Hängesessel endlich seinen Platz gefunden und wir wissen schon, wo wir unsere Sommertage verbringen, zumindest wenn gerade kein anderer drin liegt.

Das war mal wieder neues aus unserer Wohnung. Irgendwann schaffe ich sicher auch mal mehr…gut Ding will bekanntlich Weile haben.

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

1 comment

  1. Hallo,
    danke für den Artikel. Ich bin ja auch ein totaler Fan von Hängesesseln und habe meinen Kindern gerade eine Hängehöhle für ihr Kinderzimmer gekauft. Darüber haben sie sich total gefreut. Schau aber mal nach, wie das Material gefärbt wurde. Gerade bei Hängesesseln werden hier noch zum Teil schädliche Substanzen verwendet. Und da man ja direkten Hautkontakt hat, sollte das vermieden werden.

    Auch weiterhin viel Spaß mit dem Sessel

Schreibe einen Kommentar