kohlchips rezept

Gesund rumknuspern: Grünkohlchips Rezept

Es wird grün mit Grünkohlchips! Ich bin gerade öfter mal auf der Suche nach Alternativen zu herkömmlichen – und gekauften – Chips. Ich LIIIIIEBE Chips, aber wenn ich die Packung umdrehe und auf der Rückseite sehe, was und wieviel ich da am Ende zu mir nehme, dann möchte ich die Packung gern lieber nicht kaufen. Aber auf Chips verzichten? Geht irgendwie auch nicht.

Mit den Grünkohlchips habe ich was neues ausprobiert, mal ohne Kartoffeln. Drauf gebracht hat mich im Übrigen tatsächlich die kleine Chefin, denn sie atmet gekaufte Gemüsechips quasi ein, insbesondere Grünkohlchips. Und das Schöne: Superschnell und supereinfach könnt ihr im Zweifel gleich heute Abend losknuspern.
kohlchips rezept

Grünkohlchips Rezept

Ihr braucht

– Eine Packung Grünkohl
– Chiliflocken
– etwas Salz
– Olivenöl
– wer mag Sesam

So geht’s

Ofen auf 160 Grad vorheizen, Grünkohl waschen und von den dicken Stielen lösen. Öl mit Salz und Chiliflocken (obacht, nicht zu großzügig, sonst wirds gleich sehr scharf) mischen – bei Bedarf auch mit Sesam. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dabei darauf achten, dass es nicht zu viele auf einmal sind, sie brauchen ein bisschen Luft zum Atmen.
Für etwa 15 Minuten in den Ofen packen, abkühlen lassen, fertig!

kohlchips rezept

kohlchips rezept

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar