omelett rezept

Easypeasy – Omelett mit Käse

Okay, ihr seid eventuell hier gelandet, weil ihr kein Bircher Müsli mögt – oder weil ich dieses Rezept für Omelett mit Käse gerade verlinkt habe. Es geht hier um die Rettung des Frühstücks während unserer zuckerfreien Zeit. Funktioniert in diesem Fall natürlich nur, wenn ihr auch Eier mögt. Ich könnte ständig und überall Eier essen und auch ziemlich egal, wie gemacht. Ich liebe pochierte Eier, Rühreier und gekochte Eier genau so wie Omelett. Und weil momentan ja weder Brötchen noch Marmelade oder Nutella erlaubt sind bleibe ich auch bei meinen 2932940294 Eiervariationen.

Die Möglichkeiten für Omeletts sind unbegrenzt – und meine vier Beispiele sind nur ein Bruchteil der Möglichkeiten…

Omelett mit Käse rezeptVier Mal Omelett zum Frühstück

Omelett mit Käse:
3 Eier (pro Person) verquirlen, Pfeffern und salzen und braten
Käse nach Wahl reiben und hinzufügen (Gruyere)
wer will kann auch noch etwas Bacon dazu braten
Kräuter nach Wahl (Kresse z.B. oder Petersilie)

Mit Tomaten und/oder Paprika (am besten grün)
3 Eier (pro Person) verquirlen, Pfeffern und salzen und braten
eine große Fleischtomate halbieren und mit der aufgeschnittenen Seite nach unten kurz in Öl anbraten
Paprika würfeln, kurz mit anbraten
wer will kann auch noch etwas Bacon dazu braten
Kräuter nach Wahl (Kresse z.B. oder Petersilie)

Nackig
3 Eier (pro Person) verquirlen, Pfeffern und salzen und braten
wer will kann auch noch etwas Bacon dazu braten
Kräuter nach Wahl (Kresse z.B. oder Petersilie)

Mit Schinken und Avocado
3 Eier (pro Person) verquirlen
wer mag kann 2 EL Creme Fraiche oder Sauerrahm zufügen + eine Hand voll Mandelblättchen goldbraun rösten (ohne Fett in einer beschichteten Pfanne.
2 Scheiben rohen Schinken in Würfel schneiden
Avocado schälen und in Scheiben oder mundgerechte Würfel schneiden.
Eier anstocken lassen, Schinken und Avocado oben drauf und fertig backen.
Kräuter nach Wahl (Kresse z.B. oder Petersilie)

omelett rezept

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

Schreibe einen Kommentar