DIY Hocker Ikeahack Neon

DIY am Freitag: Pimp ganz schnell my Hocker

Ich hab heute wieder was schnelles und kurzes zum Selber machen für linke Hände. Vermutlich gibt es dafür schon 293038493403 Quellen im Netz, aber vielleicht hat es ja auch noch keiner so gemacht. Ich habe mir – passend zum Artikel über die Jungs von New Swedish Design am Mittwoch – einfach mal einen dieser günstigen Hocker vom gelben Riesen gekauft.

DIY Ikeahack

Das ist schon eine Weile her und seitdem steht er hier rum und war im Weg. Aber wegwerfen ging auch nicht, schließlich: Man weiß ja nie, wofür man ihn noch brauchen kann. Ab und an hat sich nämlich doch mal jemand drauf gesetzt. Und irgendwann etablierte er sich als kleiner Zweittisch zum größeren Ersttisch neben der Couch. Oben drauf steht ein selbst gehäkelter Korb von Catherine, drin liegt da momentan irgendwie alles was reinfällt. Lakritze, Lichtschalter, Fernbedienungen, Haargummis und eine magnetische Fisheyelinse für mein Mobiltelefon.

DIY Hocker Ikeahack

Und jetzt dachte ich mir, zwischen all das weiß kann eigentlich auch mal was knalliges. Also habe ich mir im Baumarkt einmal pinkes Spray besorgt und damit den Hocker einfach besprüht. Ideal ist glaube ich ein windstiller Tag (nicht so wie bei mir, wo das Zeug dann alles in Richtung mein Gesicht fliegt). Abkleben muss man eigentlich auch nix, einfach die vier Füße in Wunschhöhe und Wunschfarbe und Wunschfarbverlauf einsprühen (also erst kräftiger und dann immer weniger Sprühzeug verteilen). Kann man natürlich auch Streichen. Dafür müsste man den Hocker dann mit Klebeband einmal abkleben, damit auch alles auf gleicher Höhe und geradlinig endet. Man kann auch nur ein Bein besprühen oder alle vier, davon eins in andere Farbe. Oder….

Wie gesagt: 293038493403 Quellen und dementsprechend viele Möglichkeiten. Danach lässt man den Stuhl noch ein wenig trocknen und schwupp hat man ein bisschen Farbe in der Wohnung.

DIY Hocker Ikeahack Neon

Ich finde, so was ist schnell und ganz einfach selbst gemacht und macht auch mal was her. Oder?

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

4 comments

  1. Sehr cool! Ich schau gleich mal, was sich bei uns alles so ansprühen lässt … ;.)

  2. Bei uns steht das gleiche Modell, nur nicht mit pinken sondern schwarzen Beinen. So ein bißchen Farbe macht den Hocker doch gleich viel interessanter.
    Viele Grüße
    Anke

  3. Liebe Dani,

    das ist ja echt eine tolle Idee und vor allem so leicht umzusetzen. Ich würde es bei zwei Hockern für das Kinderzimmer meiner Zwillinge probieren. Meinst du, ich sollte bei der Sprühfarbe etwas beachten? Hast du die Farbe noch fixiert? Ich kann mir gut vorstellen, dass meine Mädels begeistert sein werden. Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!
    Gudrun

  4. cool !!!! jefällt ma sehr.
    lg, jenny

Schreibe einen Kommentar