Lieblingssneaker

Die schönsten Lieblings-Sneaker für den Frühling

Okay, für neue Lieblings-Sneaker ist es eventuell noch etwas früh, denn für Berlin ist noch mal eisige Kälte angesagt. ABER, wie so oft: mir egal, ich möchte mich zumindest schon mit dem Kopf ein bisschen auf sonnigere Temperaturen einstellen – auch wenn ich ehrlich gesagt nichts dagegen hätte, wenn der Schnee sich trotzdem noch mal blicken lassen würde. Ich habe meinen März-Geburtstag auch schon mit Schneemann bauen verbracht, allerdings schon ein bisschen her.

Anyway, wir machen heute auf Frühling und zwar mit ein paar Lieblings-Sneaker für Mama und/oder Mini. In grün. In gelb. In bunt. Hauptsache farbenfroh und auf keinen Fall grau.

Lieblings-Sneaker für Mama und Mini

Für die Kids ist unter anderem die obere Reihe: Knallig und in meinen Augen unisex tragbar: die Sneaker von Nike – für größere Kinderfüße oder kleinere Damenfüße (ich passe mit meinen Riesenlatschen in 41,5/42 leider nicht mehr rein). Ordentliches Schuhwerk auch von Geox in rose Gold – die gibt es ab Größe 27 bis Größe 41 – der perfekte Schuh, falls es mal der Partnerlook sein darf :)
Leider nur noch in Restgrößen zu haben (weil aus dem Sale gefischt), aber für alle Skaterbräute sicher schniekes Fußmaterial von DC Shoes. Würde ich auch s o f o r t anziehen! Wem die Variante zu mädchenhaft ist, Alternativen (ebenfalls in Restgrößen) gibt es jede Menge.
Ich bin ja sehr großer Feiyue Fan – auch wenn ich jedes Mal gucken muss, ob ich den Namen auch wirklich richtig geschrieben habe. Aber bitte: WIE GEIL SIND DENN DIE! (ganz unten) Sneaker, deren Zungen entweder Flügel tragen oder Tiere (z.B. Zebra oder Panda) abbilden. Knaller!

Für die Mama: Edle Sneaker von Victoria – je nach Laune in schickem gold oder in farbenfrohem Multicolor – trotzdem aber nicht zu krass bunt, weil viel weiß entgegenwirkt. I like! Nicht ganz billig, aber I like trotzdem!
Wissta ja: Meine derzeitigen Lieblingsschuhe und hätte ich die Kohle, wäre mein Schrank voll mit den verschiedensten Modellen von on Running. Meine sind nun mal schwarz, euch empfehle ich für die gute Laune aber einfach mal was in … rosa.
Der Klassiker: Die Adidas Gazelle! Ich hätte sie gern in grün, gelb und pink. Und ihr?
Zu guter Letzt: Moschino! Ich kann es nicht genau erklären, aber ich mag die Kombi aus Peace, grau, rot und Glanz. Ausserdem sehen sie sehr bequem aus – und Sneaker sind für mich quasi das, was für andere Frauen Handtaschen sind.

Also, der Frühling kann kommen! Und welche Farben tragt ihr in diesem Frühjahr so?

 

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.

2 comments

  1. Von den Feiyue (?) hatten wir im letzten Jahr die mit dem Panda- unglaublich cool und auf jeden Fall ein Eyecatcher. Die mit den Flügeln gucke ich mir jetzt gleich auch mal an. Ich denke, die könnten der kleinen Zicke hier im Hause auch sehr gut gefallen. Und die Pandas sind ja langsam auch echt knapp … ,-)

  2. Also mir persönlich war es schon mehr als genug Schnee ;). Ich kann es kaum erwarten, wenn es endlich wieder über zehn Grad ist! Winter ist einfach nicht meins und ich hätte nichts dagegen, Winterschlaf halten zu können. Generell mag ich auch die Sommermode viel mehr als die Wintermode
    Das Einzige, was ich am Winter mag, ist, dass ich Stiefel tragen kann. Eigentlich bin ich kein großer Fan von Sneakers, aber die von Feiyue sind wirklich mega schick und süß. So tolles Design habe ich bis jetzt selten gesehen und ich glaube, meiner kleinen Springmaus würden die auch gefallen.

Schreibe einen Kommentar