beach and bandits

Modeliebe: Bademode für Kinder von Beach & Bandits

Gerade bin ich auf der Suche nach einem neuen Badeanzug/Bikini für die Chefin und die Suche nach Bademode für Kinder gestaltet sich doch komplizierter als gedacht. Das ist – mit einem neunjährigen Mädchen an der Seite – nicht immer einfach. Das darf nicht, dieses auch nicht, die Farbe muss so, der Print anders, uaaaaah…Und dann lief mir Beach & Bandits über den Weg und wäre ich ein Kind, ich würde sie lieben! Perfekt für den Sommer, für Surfermädels und -jungs, Strandnixen und Sandburgenbauer – einfach für alle und für überall, egal ob Strand, See oder Freibad. Ich finde wirklich JEDES EINZELNE Produkt der Sommerkollektion traumhaft. Sogar rosa. Sind ja Federn drauf. Und Einhornseepferdchen! Hallo????!!! EINHORNSEEPFERDCHEN! Bademode galore – wie ich finde.
beach and bandits
Designed wurde die ‚Sink or Swim‘ Kollektion von Hans und Jo-Anne, verheiratet und zwei eigene „little Bandits“ zu Hause. Laut eigener Aussage verbringen sie die meiste Zeit am Strand. Da muss es eben passen, dass die Kinder wild und frei bleiben können, aber gleichermaßen geschützt sind. Dafür haben alle Kollektionsteile UPF50+. Das Label versendet übrigens weltweit, ihr könnt also sofort die gesamte Kollektion aufkaufen – ich würde es am liebsten tun.

Preislich übrigens auch der Kracher – wie ich finde. Badeanzüge gibt’s für 39,95, Shirts für 29,95, Baby Bandits ebenfalls 29,95 und Hosen 34,95. Und zum Schluss kommt das einzige große Manko: Die Größen enden bei 122. Ich also so: Nooooooo! Und weitersuchen.
beach and bandits

beach and bandits
beach and bandits
beach and bandits
beach and bandits

Share:
dani

dani

Dani lebt und arbeitet in Berlin und schreibt seit neun (!) Jahren fleissig an butterflyfish.